Social Media

Suchen...

Lokales

U-19 Trainer Fulland verlässt VfL Osnabrück Richtung Bielefeld

Symbolfoto: Henning Hünerbein

Osnabrück. Florian Fulland verlässt den VfL Osnabrück auf eigenen Wunsch in Richtung Arminia Bielefeld. Sein Nachfolger als U19-Trainer wird Kristopher Fetz, der bisher die U17 bei den Lila-Weißen betreute.

2019 wechselte Florian Fulland vom SC Paderborn ins Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) des VfL und übernahm die U19. In der vergangenen Spielzeit war er nach der Freistellung von Marco Grote für zwei Spieltage Interimstrainer der Lizenzmannschaft der Lila-Weißen, bevor Markus Feldhoff übernahm. Im Mai 2021 absolvierte Florian Fulland erfolgreich den Fußballlehrer-lehrgang des Deutschen Fußball-Bundes (DFB).

Nun wechselt der 37-Jährige mit sofortiger Wirkung zum DSC Arminia Bielefeld. „Ich möchte mich bei der gesamten VfL-Familie, insbesondere den vielen Mitarbeitenden, Spielern und Ehrenamtlichen im NLZ, für die gemeinsame Zeit bedanken und wünsche allen nur das Beste für ihre Zukunft. Ich hatte hier eine tolle Zeit, deshalb wird ein Stück VfL Osnabrück auch immer bleiben“, erklärt Florian Fulland.

Alexander Ukrow, Leiter Nachwuchsfußball beim VfL, sagt: „Im Namen des VfL Osnabrück bedanke ich mich herzlich bei Florian Fulland für sein vielseitiges Engagement. Wir wünschen ihm beruflich und privat für die Zukunft alles Gute.“

Fetz übernimmt die U19

Bei der Nachbesetzung des Cheftrainerpostens der U19 setzt der VfL auf eine interne Lösung. Kristopher Fetz wechselte 2020 von Dynamo Dresden ins NLZ der Lila-Weißen und wurde Cheftrainer der U17. Nun übernimmt der 27-jährige Inhaber der DFB Trainer A-Lizenz (UEFA A-Level) die U19 in der A-Junioren-Bundesliga.

Möhrle folgt Fetz

Für die U17, die aktuell in der B-Junioren Regionalliga Nord um Punkte spielt, konnte der VfL den ehemaligen Bundesligaspieler Uwe Möhrle verpflichten. Der 41-Jährige, der unter anderem für den FC Augsburg und den VfL Wolfsburg spielte, arbeitete im Leistungsbereich im Nachwuchsleistungszentrum der „Wölfe“. Nun wechselt der A-Lizenzinhaber zum anderen VfL nach Osnabrück.

PM/VfL Osnabrück

Anzeige. Scrolle, um weiterzulesen.

Auch interessant

Blaulicht

Melle. Auf halber Strecke zwischen Wellingholzhausen und Altenmelle kam am frühen Samstagabend (18:55 Uhr) ein Seat Arosa nach rechts von der Fahrbahn ab und...

Blaulicht

Osnabrück. Gegen 02:30 Uhr meldeten Zeugen am Sonntagmorgen einen Schwerverletzten auf der Pagenstecherstraße. Beim Eintreffen der Rettungskräfte kümmerten sich Zeugen und Ersthelfer um einen...

Blaulicht

Osnabrück. Am Sonntagmorgen, gegen 9.13 Uhr, befuhr ein Unbekannter mit seinem weißen Peugeot die Autobahn 1 in Richtung Bremen. Zwischen den Anschlussstellen Osnabrück-Hafen und...

Lokales

Osnabrück. Am 30. Oktober lädt Osnabrück zum Moonlight Shopping ein. Stimmungsvolle Lichter und Musik inklusive Kinderprogramm können die Gäste in der Innenstadt erleben. Mittelpunkt...

Blaulicht

Osnabrück. Zu einem Einbruch wurde die Polizei am Samstagmorgen gegen 02:35 Uhr in die Bramstraße gerufen. Beim Eintreffen der ersten Funkstreifen verließ gerade eine...

Deutschland & Welt

Bonn. Der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach hält rasche Auffrischungsimpfungen gegen das Corona-Virus vor allem für ältere Menschen über 70 Jahren für dringend geboten. Man sehe...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 25.10. – Bad...

Blaulicht

Bohmte. Mit dem Schrecken davongekommen sind Dienstagnachmittag Reisende eines Intercity- Express Zuges. Eine Scheibe des Zuges wurde durch Steinwurf beschädigt. Ereignet hat sich der...

Anzeige