Social Media

Suchen...

Lokales

Open-Air-Kino im Zoo Osnabrück startet Donnerstag

Das 2. Open-Air-Kino im Zoo Osnabrück startet an diesem Donnerstag passenderweise mit der Komödie „Rettet den Zoo“. Für die meisten Vorstellungen sind noch Tickets erhältlich, nur „Catweazle“ ist so gut wie ausverkauft. Tickets über www.zoo-osnabrueck.de oder im Kino Hall of Fame am Hauptbahnhof Osnabrück. Foto: Zoo Osnabrück, Hanna Räckers

Osnabrück. Die Wetterprognose für das erste Open-Air-Kino-Wochenende im Zoo Osnabrück ist günstig: Teilweise sonnig und abends mit hoher Wahrscheinlichkeit trocken. Am Donnerstag startet die besondere Event-Reihe in tierischem Ambiente. Jeweils donnerstags bis samstags bis zum 28. August laufen die Blockbuster am „Affentempel“ im Zoozentrum.

„Der Ticketverkauf ist sehr gut angelaufen, wir haben bereits knapp 800 Tickets verkauft. Aber es sind an fast allen Tagen noch genügend Plätze frei, gerade jetzt am ersten Wochenende. Nur der Film ‚Catweazle‘ ist fast ausverkauft. Pro Abend stehen 180 Plätze stehen zur Verfügung“, so Veranstaltungsfachwirtin Jennifer Ludwig vom Zoo Osnabrück. Das Open-Air-Kino startet am Donnerstag mit der Komödie „Rettet den Zoo“, Freitag folgt mit „Und täglich grüßt die Liebe“ eine romantische Komödie und Samstag kommen bei „Cash Truck“ die Fans von Action-Filmen auf ihre Kosten. „Wir haben über die gesamte Laufzeit eine Auswahl an unterschiedlichsten Filmen für jeden Geschmack im Programm. Im Ticketpreis von 16,50 Euro ist der Zoo-Eintritt ab 18:30 Uhr enthalten, das heißt die Kinofans können vorher noch unsere dämmerungsaktiven Tiere, wie die Hudson-Bay-Wölfe, die Vielfraße oder die Luchse beobachten“, berichtet Ludwig. Die Gastronomie am Affentempel bleibt bis Filmbeginn geöffnet, sodass Abendessen und Kinosnacks erhältlich sind. Jahreskartenbesitzer erhalten gegen Vorlage ihrer Jahreskarte eine kleine Tüte Popcorn gratis. Tickets sind auf der Homepage des Zoos www.zoo-osnabrueck.de oder beim Kino Hall of Fame am Hauptbahnhof, Kooperationspartner des Open-Air-Kinos, erhältlich. Eine Abendkasse am Zoo gibt es nicht.

Reinerlös für die Elefanten und „Rüssel voraus!“

Unterstützt wird das Open-Air-Kino von der Hall of Fame als Hauptsponsor sowie von der Firma Joh. Wolfgang Fischer Sanitär Heizung Klima, der VGH Regionaldirektion Osnabrück, der Rahenbrock Gruppe, der Prowind GmbH, Kinnius GmbH sowie von den Zoo-Hauptsponsoren der Sparkasse Osnabrück und der Ludwig Weinrich GmbH. Dank der Unterstützung fließt der Reinerlös der Veranstaltung an die Spendenkampagne „Rüssel voraus!“, mit der der Zoo Geld für den Bau des Elefantenparks sammelt. Durch die Vergrößerung des bisherigen Geheges sollen die fünf Asiatischen Elefanten Donna, Sita, Minh-Tan, Yaro und Luka langfristig mehr Platz erhalten. Die optimale Technik für das Kino-Event liefert die Firma Moviescreens aus Bremen.


Alle Informationen zum Open-Air-Kino auf der Homepage des Zoos unter www.zoo-osnabrueck.de

2. Open Air-Kino im Zoo Osnabrück im Überblick

  • 29.07.2021 bis 28.08.2021, jeweils donnerstags bis samstags
  • Einlass: 18:30 Uhr bis 21 Uhr
  • Filmbeginn mit Sonnenuntergang (anfangs 21 Uhr, Ende August 20 Uhr)
  • Am „Affentempel“ im Herzen des Zoos
  • Preise: 16,50 Euro pro Ticket, Zooeintritt (ab 18:30 Uhr) inklusive
  • Tickets erhältlich unter www.zoo-osnabrueck.de oder an der Kino-Kasse der Hall of Fame (Theodor-Heuss-Platz 6-9); keine Abendkasse im Zoo
  • Freie Platzwahl
  • Die Gastronomie am „Affentempel“ hat geöffnet
  • Gegen Vorlage der gültigen Jahreskarte erhalten Jahreskartenbesitzer eine kleine Tüte Popcorn gratis (pro Abend).
  • Leinwand: circa 8 x 4 Meter
  • Der Reinerlös geht an die Spendenkampagne „Rüssel voraus!“ für eine größere Elefantenanlage
  • Hauptsponsor: Hall of Fame; weitere Sponsoren: Joh. Wolfgang Fischer Sanitär Heizung Technik, Ludwig Weinrich GmbH, Kinnius GmbH und Co. KG, Prowind GmbH, Rahenbrock Gruppe, Sparkasse Osnabrück, VGH Regionaldirektion Osnabrück

Alle Filme im Überblick

  • 29.07.2021: Rettet den Zoo (Komödie)
  • 30.07.2021: Und täglich grüßt die Liebe (Romantische Komödie)
  • 31.07.2021: Cash Truck (Action)
  • 05.08.2021: Catweazle (Komödie)
  • 06.08.2021: 2001 – Odyssee im Weltraum (Klassiker)
  • 07.08.2021: Die Croods – Alles auf Anfang (Familienfilm)
  • 12.08.2021: Gunpowder Milkshake (Action)
  • 13.08.2021: König der Löwen (Familienfilm)
  • 14.08.2021: Fast & Furious 9 (Action)
  • 19.08.2021: Space Jam 2 (Familienfilm)
  • 20.08.2021: The little Things (Thriller)
  • 21.08.2021: Tenet (Science-Fiction/Action)
  • 26.08.2021: Die Klapperschlange (Klassiker)
  • 27.08.2021: Wonders of the Sea (Tier-/Naturdokumentation)
  • 28.08.2021: Old (Horror-Thriller)

PM/Zoo Osnabrück

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Gute Corona-Zahlen: Die Unterschreitung des Inzidenzwertes von 50 an fünf aufeinanderfolgenden Tagen macht im Landkreis Osnabrück eine neue Allgemeinverfügung mit Lockerungen möglich. Die...

Blaulicht

Osnabrück. Aktuell melden sich in Osnabrück Betrüger telefonisch bei den Bürgerinnen und Bürgern und geben sich als Polizisten aus. Der bzw. die Täter teilen...

Lokales

Osnabrück. Im Zuge der Veröffentlichung der neuen Corona Schutzverordnung haben sich die folgenden Veranstalter:innen darauf geeinigt, bei öffentlichen Veranstaltungen in Osnabrück (mit wenigen Ausnahmen)...

Blaulicht

Münster. Bei einer Auseinandersetzung zweier Gruppen am Dienstagabend (21.9., 20:15 Uhr) auf einem Schulgelände an der Straße Howesträßchen in Tecklenburg wurde ein 20-Jähriger durch...

Blaulicht

Osnabrück. Am Mittwochabend ist es in der Mindener Straße zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei gekommen. Gegen 19.40 Uhr war bei einem BMW...

Lokales

Osnabrück. Ursprünglich sollte der Ticketvorverkauf für das Heimspiel gegen den FSV Zwickau (02. Oktober, 14:00 Uhr, Bremer Brücke) am heutigen Mittwoch starten. Aufgrund der...

Lokales

Anzeige. Mit der Verbreitung des 5G-Standard im Mobilfunk gehen neue Chancen für die Digitalisierung einher – darunter die Einrichtung von Campusnetzen. Bereits seit November...

Blaulicht

Dissen. Auf dem Niedersachsenring ereignete sich am Dienstagnachmittag um kurz nach 17 Uhr ein Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten. Ein 22-jähriger Mann aus Paderborn verließ...

Anzeige