Social Media

Suchen...

Lokales

Rinder weiden wieder am Westufer des Rubbenbruchsees

Stadt Osnabrück, Nina Hoss 2018-06-25_Hochlandrinder_Rubbenbruchsee_NinaHoss Ab der ersten Juniwoche weiden wieder Hochlandrinder am Nordwestufer des Rubbenbruchsees. Foto: Stadt Osnabrück, Nina Hoss

Osnabrück. Wer öfter am Rubbenbruchsee unterwegs ist, kennt sie bestimmt: Die urig anmutenden schottischen Hochlandrinder betreiben jetzt wieder aktive Landschaftspflege auf ihrer Wiese am Westufer. Ab Montag, 28. Juni, verbringen die Tiere die Sommermonate wieder auf der etwa ein Hektar großen Weide.

Die Rinder gehören dem Verein „Weidelandschaften“, der in Abstimmung mit dem Fachdienst Naturschutz und Landschaftsplanung an vielen Stellen im Stadtgebiet mit seinen Weidetieren die Landschaft pflegt. Der Verein bittet darum, die Rinder nicht zu füttern und Hunde anzuleinen.

PM/Stadt Osnabrück


Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Gute Corona-Zahlen: Die Unterschreitung des Inzidenzwertes von 50 an fünf aufeinanderfolgenden Tagen macht im Landkreis Osnabrück eine neue Allgemeinverfügung mit Lockerungen möglich. Die...

Blaulicht

Osnabrück. Aktuell melden sich in Osnabrück Betrüger telefonisch bei den Bürgerinnen und Bürgern und geben sich als Polizisten aus. Der bzw. die Täter teilen...

Lokales

Osnabrück. Im Zuge der Veröffentlichung der neuen Corona Schutzverordnung haben sich die folgenden Veranstalter:innen darauf geeinigt, bei öffentlichen Veranstaltungen in Osnabrück (mit wenigen Ausnahmen)...

Blaulicht

Münster. Bei einer Auseinandersetzung zweier Gruppen am Dienstagabend (21.9., 20:15 Uhr) auf einem Schulgelände an der Straße Howesträßchen in Tecklenburg wurde ein 20-Jähriger durch...

Blaulicht

Osnabrück. Am Mittwochabend ist es in der Mindener Straße zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei gekommen. Gegen 19.40 Uhr war bei einem BMW...

Lokales

Osnabrück. Ursprünglich sollte der Ticketvorverkauf für das Heimspiel gegen den FSV Zwickau (02. Oktober, 14:00 Uhr, Bremer Brücke) am heutigen Mittwoch starten. Aufgrund der...

Lokales

Anzeige. Mit der Verbreitung des 5G-Standard im Mobilfunk gehen neue Chancen für die Digitalisierung einher – darunter die Einrichtung von Campusnetzen. Bereits seit November...

Blaulicht

Dissen. Auf dem Niedersachsenring ereignete sich am Dienstagnachmittag um kurz nach 17 Uhr ein Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten. Ein 22-jähriger Mann aus Paderborn verließ...

Anzeige