Social Media

Suchen...

Lokales

Unternehmen aus Versmold ist neuer Haupt- und Trikotsponsor des VfL Osnabrück

Milan Beversdorff (Leiter Vermarktung VfL Osnabrück des VfL-Vermarktungspartners Infront), Fred Seidel (Gründer und Geschäftsführer der SO-TECH), Dr. Michael Welling (Geschäftsführer VfL Osnabrück) Foto: VfL Osnabrück

Osnabrück. SO-TECH ist ab der kommenden Saison 2021/22 neuer Haupt- und Trikotsponsor des VfL Osnabrück. Damit sichert sich Europas führender Onlineshop für Möbeltechnik, Küchenzubehör und Werkzeug zum ersten Mal ein Engagement auf höchster Sponsorenebene im deutschen Profifußball und nutzt die regionale und überregionale Strahlkraft des Traditionsvereins von der Bremer Brücke.

Als Haupt- und Trikotsponsor des VfL Osnabrück wird SO-TECH auf der Trikot-, Trainings- und Freizeitbekleidung der Lizenzspielermannschaft zu sehen sein und erhält darüber hinaus zahlreiche weitere Werbeflächen an der Bremer Brücke. TV-relevante Bandenwerbung, die Einbindung in die Klubmedien sowie diverse Aktivierungsrechte komplettieren das Engagement des neuen Hauptsponsors, der so seine Verbundenheit mit den Lila-Weißen zum Ausdruck bringen wird. Hauptziel des Sponsorings ist die weitere, deutschlandweite Steigerung der Bekanntheit als Marke sowie die Positionierung als starker und attraktiver Arbeitgeber in der Region. Der Unternehmenssitz von SO-TECH liegt im benachbarten Versmold und damit nur rund 30 Kilometer entfernt von der Bremer Brücke.

„Wir sind stolz, mit dem VfL Osnabrück unser erfolgreiches Fußball Bundesliga Sponsoring weiter auszubauen und nun erstmals auch als Haupt- und Trikotsponsor auftreten zu können”, freut sich Fred Seidel, Gründer und Geschäftsführer der SO-TECH. „Der VfL Osnabrück und SO-TECH passen perfekt zusammen: regional verwurzelt, innovativ und mit klarem Willen und 100% Engagement zum Erfolg. So sind wir bei SO-TECH sowie das Team an der Bremer Brücke sicher – gemeinsam werden wir unsere sportlichen sowie wirtschaftlichen Ziele rasch erreichen. Das gesamte Team von SO-TECH – mittlerweile weit über 120 Kolleg*innen – steht geschlossen hinter der Jungs von der Bremer Brücke und wünscht dem VfL Osnabrück alles Gute in der neuen Saison.”

„Wir freuen uns sehr darüber, dass wir mit SO-TECH einen bislang lediglich in kleinerem Umfang beim VfL Osnabrück aktiven Partner davon überzeugen konnten, die attraktive Plattform des VfL Osnabrück zukünftig als neuer Haupt- und Trikotsponsor zu nutzen. Entscheidend dabei war die Ausarbeitung einer nachhaltigen Strategie beim VfL und ein entsprechendes Kommunikations- und Aktivierungskonzepts, mit der SO-TECH seine Unternehmensziele erreichen kann. Wir freuen uns, dass SO-TECH diese Möglichkeiten überzeugt haben. Zugleich sind wir sehr stolz darauf zukünftig wieder die Marke eines regionalen Unternehmens auf der Brust zu tragen. Ein großer Dank gilt nicht nur dem gesamten Team beim VfL und unserem Vermarktungspartner Infront, sondern auch der Geschäftsführung von SO-TECH um Fred Seidel für die zielführenden, konstruktiven und angenehmen Gespräche”, erklärt VfL-Geschäftsführer Dr. Michael Welling.

Milan Beversdorff, Leiter Vermarktung VfL Osnabrück des VfL-Vermarktungspartners Infront, betont: „Wir freuen uns sehr, ein regionales und ambitioniertes Unternehmen wie SO-TECH als neuen Haupt- und Trikotsponsor des VfL zu begrüßen und bei seinem ersten Hauptsponsoring im Profifußball zu begleiten.”

Der SO-TECH Online Shop steht mit einer großen Auswahl an Möbelbeschlägen, Küchenzubehör, Montagematerial, Tischlerbedarf, Werkzeugen oder Eigenmarken für qualitativ hochwertige Produkte für Privat- wie auch Firmenkunden und zählt zu den größten europäischen Anbietern in der Möbeltechnik Branche. Auch Sonderanfertigungen für Großabnehmer oder Industriekunden werden seit Jahren hochprofessionell und schnell umgesetzt. Als führender Onlinehändler versendet SO-TECH vom Hauptsitz in Versmold aus über 1 Million Pakte pro Jahr an seine Endkunden.

PM/VfL Osnabrück

Anzeige. Scrolle, um weiterzulesen.

Auch interessant

Blaulicht

Wallenhorst. Am Samstagnachmittag (15.53 Uhr) befuhr ein 32-Jähriger mit seinem Nissan die Autobahn 1 in Fahrtrichtung Bremen. Kurz vor der Anschlussstelle “Osnabrück-Nord” verlor der...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 02.08. – Ankum...

Blaulicht

Osnabrück. Am Samstagmittag (14.15 Uhr) befuhr ein 36-Jähriger mit seinem Opel die Sutthauser Straße in Richtung stadteinwärts. In Höhe der Kreuzung zur Eduard-Pestel-Straße wechselte...

Lokales

Osnabrück. Eine Impfung ist die beste Möglichkeit sich selbst und seine Lieben vor einer Corona-Infektion zu schützen. Wartezeiten auf den erlösenden Piks gibt es...

Blaulicht

Bad Iburg. Am Sonntagabend wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Brand in die Bielefelder Straße gerufen. Gegen 20 Uhr entdeckte eine 22-jährige Autofahrerin eine...

Lokales

Osnabrück. Das nächste Spiel des VfL Osnabrück soll wieder mit Publikum stattfinden. Am Samstag, 7. August, ist um 15.30 Anstoß im DFB-Pokal gegen Werder...

Lokales

Osnabrück. Alle derzeit auf den Osnabrücker Wochenmärkten stehenden Beschicker:innen sowie andere Interessent:innen können noch bis zum 8. August 2021 eine Bewerbung um einen Standplatz...

Lokales

Osnabrück. In den vergangenen Tagen hat der Landkreis Osnabrück einen Impfbus eingesetzt, um den Impfstoff zu den ungeimpften Bürgerinnen und Bürgern zu bringen. Diese...

Anzeige