Social Media

Suchen...

Lokales

Stadt Osnabrück hebt Maskenpflicht auf Straßen und Plätzen in der Innenstadt auf

Die Maskenpflicht in der Innenstadt ist aufgehoben. Foto: Stadt Osnabrück, Simon Vonstein

Osnabrück. Ende Mai hat die Stadt Osnabrück den Bereich der Innenstadt, in dem eine Maskenpflicht gilt, bereits deutlich verkleinert. Jetzt fällt die Pflicht auf Straßen und Plätzen in diesem Bereich ganz weg. Hintergrund ist das derzeit sehr geringe Infektionsgeschehen.

Die 59. Infektionsschutzrechtliche Allgemeinverfügung schreibt das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in der Innenstadt oberhalb einer 7-Tage-Inzidenz von 10 vor. Mit einem Wert von 6,1 liegt die Stadt heute erstmals seit Langem darunter. Um eine Situation zu vermeiden, in der die Maskenpflicht bei leicht steigenden Zahlen wieder gilt, nur um kurz darauf erneut nicht mehr zu gelten, hat die Stadt die Allgemeinverfügung aufgehoben. Erst wenn die Inzidenzzahl wieder beträchtlich steigen sollte, könnte es nach Abwägung der Umstände wieder eine Maskenpflicht geben.

Von dieser Entscheidung unabhängig gelten weiterhin die Vorgaben der aktuellen Niedersächsischen Corona-Verordnung. Sie schreibt vor, dass in geschlossenen Räumen, die öffentlich oder im Rahmen eines Besuchs- oder Kundenverkehrs zugänglich sind, und in den vor diesen Räumen gelegenen Eingangsbereichen sowie auf den zugehörigen Parkplätzen eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen ist. Wird es darüber hinaus in der Innenstadt sehr voll, sodass das Abstandsgebot zeitweise nicht mehr eingehalten werden kann, ist ebenfalls auch weiterhin eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.


PM/Stadt Osnabrück

Auch interessant

Blaulicht

Georgsmarienhütte. Am Freitag hatte eine Funkstreife der Autobahnpolizei Osnabrück den richtigen Riecher und kontrollierte von der A33 ausgehend einen Pkw an der Anschlussstelle Hardenberg....

Lokales

Osnabrück. Das Land Niedersachsen hat eine neue Corona-Verordnung erlassen, die am Montag, 21. Juni, in Kraft tritt. Diese enthält aufgrund sinkender Infektionszahlen Erleichterungen der...

Lokales

Osnabrück. Weil die 7-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfektionen in der Stadt Osnabrück am heutigen Montag den fünften Werktag in Folge unter dem Schwellenwert von 10 liegt,...

Blaulicht

Osnabrück. Am Montagmorgen (08.15 Uhr) ist es in der Schinkelstraße zu einem versuchten Tötungsdelikt gekommen. Aus bislang unbekannten Gründen attackierte ein 29-jähriger Mann aus...

Blaulicht

Bad Rothenfelde. Gegen 23:40 Uhr wurden Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Samstagabend zum Sonnenhang in Bad Rothenfelde alarmiert. Mehrere Notrufe berichteten von einer Rauchentwicklung...

Blaulicht

Osnabrück. Gegen 19:25 Uhr kam es am Freitagabend zu einem Polizeieinsatz in der Johannisstraße. Im Bereich der Bushaltestelle stadtauswärts war ein Mann gemeldet worden,...

Blaulicht

Osnabrück. Zu einem schweren Raub kam es am frühen Samstagmorgen gegen 03:30 Uhr im Bereich zwischen dem Grünen Jäger und dem Adolf-Reichwein-Platz. Das spätere...

Blaulicht

Osnabrück. In Richtung stadteinwärts kam es am Samstag auf der Bremer Straße zu einer Verkehrsunfallflucht, bei der ein Fahrradfahrer schwere Verletzungen erlitt. Auf Höhe...

Anzeige