Social Media

Suchen...

Lokales

Omar Traore unterschreibt Zwei-Jahres-Vertrag beim VfL Osnabrück

Foto: VfL Osnabrück

Osnabrück. Omar Haktab Traore ist der erste externe Neuzugang des VfL Osnabrück für die Saison 2021/22. Der gebürtige Osnabrücker spielte zuletzt für den KFC Uerdingen und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023. Omars Bruder Hakim steht bereits beim VfL unter Vertrag und auch Omar wurde im Nachwuchsleistungszentrum der Lila-Weißen ausgebildet.

„Ich freue mich sehr, in der kommenden Saison für den VfL Osnabrück zu spielen. Als gebürtiger Osnabrücker und ehemaliger Jugendspieler kenne ich den VfL sehr gut. Ich bin stolz, dass die Verantwortlichen mir das Vertrauen schenken, mich auf diesem Niveau weiterentwickeln zu können“, so Traore nach seiner Vertragsunterschrift.

Omar Haktab Traore spielte in der U17 des VfL Osnabrück, wechselte dann in die U19 von Eintracht Braunschweig. Von 2018 bis 2020 war der gelernte Rechtsverteidiger für den SV Rödinghausen aktiv und war in seiner zweiten Saison ein entscheidender Faktor für die Regionalliga-Meistermannschaft. In der vergangenen Spielzeit spielte der 23-Jährige beim KFC Uerdingen und absolvierte 19 Drittliga-Partien.

„Wir haben Omars fußballerische Entwicklung seit seinem Abgang vom VfL sehr genau verfolgt. Mit seinem Tempo und der Dynamik bringt er vielseitige Qualitäten mit, um die Position als Rechtsverteidiger optimal auszufüllen und sich bei uns weiterzuentwickeln“, so Julius Ohnesorge, Leiter Profifußball beim VfL.

Alexander Ukrow, Leiter Nachwuchsfußball, ergänzt: „Omar kennt die Bremer Brücke. Er weiß, welchen Fußball die Menschen an der Bremer Brücke sehen wollen.“

Am Dienstagvormittag absolvierte Traore erfolgreich den obligatorischen Medizincheck in Osnabrück und setzte im Anschluss seine Unterschrift unter einen Zweijahresvertrag bei den Lila-Weißen. Dort wird er auch auf seinen Bruder Hakim treffen, der nach seiner Leihe zum VfB Oldenburg ebenfalls zum VfL zurückkehrt.

PM/VfL Osnabrück

Anzeige. Scrolle, um weiterzulesen.

Auch interessant

Blaulicht

Georgsmarienhütte. Am Freitag hatte eine Funkstreife der Autobahnpolizei Osnabrück den richtigen Riecher und kontrollierte von der A33 ausgehend einen Pkw an der Anschlussstelle Hardenberg....

Lokales

Osnabrück. Das Land Niedersachsen hat eine neue Corona-Verordnung erlassen, die am Montag, 21. Juni, in Kraft tritt. Diese enthält aufgrund sinkender Infektionszahlen Erleichterungen der...

Lokales

Osnabrück. Weil die 7-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfektionen in der Stadt Osnabrück am heutigen Montag den fünften Werktag in Folge unter dem Schwellenwert von 10 liegt,...

Blaulicht

Bad Rothenfelde. Gegen 23:40 Uhr wurden Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Samstagabend zum Sonnenhang in Bad Rothenfelde alarmiert. Mehrere Notrufe berichteten von einer Rauchentwicklung...

Blaulicht

Osnabrück. Am Montagmorgen (08.15 Uhr) ist es in der Schinkelstraße zu einem versuchten Tötungsdelikt gekommen. Aus bislang unbekannten Gründen attackierte ein 29-jähriger Mann aus...

Blaulicht

Osnabrück. Gegen 19:25 Uhr kam es am Freitagabend zu einem Polizeieinsatz in der Johannisstraße. Im Bereich der Bushaltestelle stadtauswärts war ein Mann gemeldet worden,...

Blaulicht

Osnabrück. Zu einem schweren Raub kam es am frühen Samstagmorgen gegen 03:30 Uhr im Bereich zwischen dem Grünen Jäger und dem Adolf-Reichwein-Platz. Das spätere...

Blaulicht

Osnabrück. In Richtung stadteinwärts kam es am Samstag auf der Bremer Straße zu einer Verkehrsunfallflucht, bei der ein Fahrradfahrer schwere Verletzungen erlitt. Auf Höhe...

Anzeige