Social Media

Suchen...

Lokales

Stadtwerke öffnen Bäder erst am 3. Juni

Foto: Stadtwerke-Bäder

Osnabrück. Die niedrigen Inzidenzzahlen machen es möglich: Die Stadtwerke Osnabrück werden in dieser Woche ihre Schwimmbäder öffnen – allerdings nicht wie zunächst geplant im Rahmen eines Modellprojektes, sondern auf Grundlage der aktuellen Landesverordnung. Für die Kunden bedeutet das konkret, dass der Neustart der Bäder erst am Donnerstag, 3. Juni beginnt, allerdings mit deutlich weniger Bestimmungen als ursprünglich nötig.

„Unsere Gäste – und auch wir – müssen nun einen Tag länger auf die langersehnte Wiederöffnung warten – aber es lohnt sich“, erklärt Bäderchef Wolfgang Hermle. Denn mit der niedersächsischen Corona-Verordnung, die am heutigen Montag in Kraft tritt, ist die Wiedereröffnung an deutlich geringere Anforderungen geknüpft als es im Rahmen des Modellprojekts vorgesehen war.

Vereinfachte Bedingungen für den Besuch

Eine zentrale Rolle spielen nach wie vor die Hygienekonzepte der jeweiligen Bäder-Standorte sowie die Reduzierung der Besucherzahl. Eine Testpflicht beziehungsweise Nachweispflicht über Impfung oder Genesung entfällt allerdings und eine Kontaktnachverfolgung ist nur noch teilweise notwendig. Personen ab 14 Jahren müssen nur noch medizinische Masken vom Foyer bis zu den Umkleiden tragen, die gültigen Abstandsregeln sind weiterhin einzuhalten. Alle Bäder öffnen zu den regulären Öffnungszeiten.


Kontaktnachverfolgung nur noch bei Nutzung der Gastronomie

Generell ist für den Besuch der Schwimmbäder sowie des Nettedroms keine Kontaktnachverfolgung nötig. Nur Besucher, die die jeweiligen gastronomischen Angebote nutzen möchten, müssen sich über die Luca-App oder wahlweise einen Luca-Schlüsselanhänger registrieren.

PM/Stadtwerke Osnabrück AG

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Gute Corona-Zahlen: Die Unterschreitung des Inzidenzwertes von 50 an fünf aufeinanderfolgenden Tagen macht im Landkreis Osnabrück eine neue Allgemeinverfügung mit Lockerungen möglich. Die...

Blaulicht

Osnabrück. Aktuell melden sich in Osnabrück Betrüger telefonisch bei den Bürgerinnen und Bürgern und geben sich als Polizisten aus. Der bzw. die Täter teilen...

Lokales

Osnabrück. Im Zuge der Veröffentlichung der neuen Corona Schutzverordnung haben sich die folgenden Veranstalter:innen darauf geeinigt, bei öffentlichen Veranstaltungen in Osnabrück (mit wenigen Ausnahmen)...

Blaulicht

Münster. Bei einer Auseinandersetzung zweier Gruppen am Dienstagabend (21.9., 20:15 Uhr) auf einem Schulgelände an der Straße Howesträßchen in Tecklenburg wurde ein 20-Jähriger durch...

Blaulicht

Osnabrück. Am Mittwochabend ist es in der Mindener Straße zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei gekommen. Gegen 19.40 Uhr war bei einem BMW...

Lokales

Osnabrück. Ursprünglich sollte der Ticketvorverkauf für das Heimspiel gegen den FSV Zwickau (02. Oktober, 14:00 Uhr, Bremer Brücke) am heutigen Mittwoch starten. Aufgrund der...

Lokales

Anzeige. Mit der Verbreitung des 5G-Standard im Mobilfunk gehen neue Chancen für die Digitalisierung einher – darunter die Einrichtung von Campusnetzen. Bereits seit November...

Blaulicht

Dissen. Auf dem Niedersachsenring ereignete sich am Dienstagnachmittag um kurz nach 17 Uhr ein Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten. Ein 22-jähriger Mann aus Paderborn verließ...

Anzeige