Überfall auf Lebensmittelmarkt in Wallenhorst

Polizei sucht Zeugen

Symbolfoto

Kurz vor Ladenschluß ereignete sich am Freitagabend ein Überfall auf einen Lebensmittelmarkt am Lechtinger Kirchweg.

Ein maskierter unbekannter Mann betrat gegen 21.55 Uhr das Geschäft und forderte von einem Angestellten unter Vorhalt einer Waffe Bargeld aus der Kasse. Danach verlangte er weiteres Geld aus dem Tresor und versprühte Reizgas, um ungehindert mit der erlangten Beute durch einen Notausgang flüchten zu können.

Fünf Personen wurden durch das Reizgas leicht verletzt und später ärztlich versorgt. Der unbekannte Täter soll ca. 25 Jahre alt sein, ca. 1,80m-1,85m groß und schmächtig. Er trug eine graue Kaputzenjacke und Jeans. Es könnte sein, dass er das rechte Bein nachzieht und dadurch „unrund“ geht.

Die Polizei in Bramsche ist an Zeugenhinweisen zu dem Überfall, zu evtl. (Flucht)- Fahrzeugen und natürlich zu dem unbekannten Täter interessiert und bitte um Anrufe unter 05461/ 915300.