Social Media

Durchsuchen

Blaulicht

Polizei Osnabrück nimmt 33-jährigen Graffitisprayer fest und findet Betäubungsmittel

Symbolfoto: Depositphotos, mattomedia

Osnabrück. Am frühen Sonntagabend, gegen 18:55 Uhr, sprach eine aufmerksame Zeugin eine Streifenwagenbesatzung in der Johannisstraße an. Die Frau teilte mit, dass sie soeben einen Graffitisprayer in der Seminarstraße beobachtet hatte. Tatsächlich konnte die Funkstreife im Bereich des ehem. Wöhrl-Parkhauses einen 33-jährigen Mann aus Emsdetten feststellen.

An seinen Händen befanden sich frische Farbanhaftungen, neben dem Mann stand eine Farbsprühdose. An der Wand des Parkhauses befanden sich mehrere frische Farbschmierereien. Der Emsdettener gab nach seiner Belehrung gegenüber den Beamten an, derzeit arbeitslos zu sein und sich ansonsten als Künstler zu betätigten. Der Mann wurde mit zur Polizeidienststelle genommen.

Bei der Durchsuchung seiner Person und mitgeführter Sachen, fanden die Beamten Ecstasy-Tabletten und etwas mehr als eintausend Euro Bargeld in kleiner Stückelung. Nach Rücksprache mit Staatsanwaltschaft und Gericht, wurden eine Wohnungsdurchsuchung in Emsdetten, die Durchsuchung eines Kraftfahrzeuges, eine Blutprobenentnahme und die Beschlagnahme des Mobiltelefons angeordnet. Kräfte der Polizei NRW durchsuchten die Wohnanschrift des 33-Jährigen in Emsdetten und stießen dort auf mehr als ein Kilogramm weiterer Betäubungsmittel, Marihuana und Amphetamine.


Zusätzlich wurden mehrere tausend Euro Bargeld in der Wohnung gefunden, diese wurden ebenfalls beschlagnahmt. Ein Gericht sah keine ausreichenden Haftgründe bei dem 33-Jährigen, er wurde nach den Maßnahmen in Freiheit entlassen. Inzwischen konnte ermittelt werden, dass der Mann u. a. in Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Bayern und auch bei der Bundespolizei aktenkundig ist. Die Ermittlungen zu den Hintergründen und möglichen Tatzusammenhängen laufen und werden noch einige Zeit in Anspruch nehmen.

PM/Polizei Osnabrück

Auch interessant

Blaulicht

Georgsmarienhütte. Am Montagvormittag, gegen 11:50 Uhr, ereignete sich in einem Gewerbebetrieb an der Werner-von-Siemens-Straße ein folgenschwerer Betriebsunfall. Durch eine Fremdfirma sollte eine sogenannte “Schienenlaufkatze”...

Lokales

Osnabrück. Die Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) ermöglicht die Nutzung der Luca-App in den Bussen. Die VOS-Partner statten ihre Busse sukzessive mit entsprechenden QR-Codes aus. Anders...

Blaulicht

Osnabrück. Am frühen Donnerstagmorgen, gegen 04 Uhr, meldete sich ein aufmerksamer Zeuge bei der Polizei und berichtete von einem Unfall in der Birkenallee. Ein...

Blaulicht

Osnabrück/Bissendorf. Bei den gestrigen Überprüfungen des gewerblichen Güterverkehrs an der Autobahn 30 bei Bissendorf hatten die Polizisten der Regionalen Kontrollgruppe der Polizeidirektion Osnabrück mal...

Blaulicht

Bramsche. Am Mittwochmorgen ist es auf der A1, kurz vor der Ausfahrt “Bramsche”, zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Gegen 11.40 Uhr war ein 46-Jähriger...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 17.05. – Dissen...

Lokales

Osnabrück. Klassiker und aktuelle Oscar-Blockbuster auf 130 Quadratmeter großer Leinwand – „Nomadland” macht den Aufschlag Tolle Neuigkeiten für Kino-Fans: Auf dem Gelände der Halle...

Blaulicht

Osnabrück. Am späten Samstagabend, gegen 23:30 Uhr, meldete sich eine aufmerksame Anwohnerin aus der Innenstadt bei der Polizei. Der jungen Frau waren drei Männer...

Advertisement