Social Media

Suchen...

Lokales

Zoo Osnabrück: Negativer Corona-Test für Eintritt notwendig

Ab dem 24.4.2021, ist für einen Besuch im Zoo Osnabrück ein negativer und maximal 24 Stunden alter Corona-Test von einer offiziellen Teststelle notwendig (Foto B: Philip Freund, Leiter Service) Foto: Zoo Osnabrück, Lisa Simon

Osnabrück. Mit der bundesweit gültigen „Corona-Notbremse“ ist ab dem 24.04.2021 ein negativer und maximal 24 Stunden alter Corona-Test für einen Besuch im Zoo Osnabrück notwendig. Zoobesucher können zum Beispiel im neuen Testzentrum am Zoo vorab einen Termin vereinbaren und so kostenfrei und schnell den notwendigen Bescheid erhalten. Zusätzlich unterstützen sie damit die Zootiere.

Der Test ist für den Zoobesuch für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren bei einem 7-Tage-Inzidenzwert von über 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern an drei aufeinanderfolgenden Tagen vorgeschrieben. In der Stadt Osnabrück liegt dieser Wert aktuell bei 151,9 (Stand Robert Koch Institut, 23.04.2021) und damit ist ein Test notwendig, unabhängig vom Herkunftsort der Besucher. Ausgenommen sind gemäß der aktuellen Niedersächsischen Corona-Verordnung auch Personen, die vor mindestens 15 Tagen ihre zweite Corona-Impfung bekommen haben und diese in ihrem Impfpass am Zooeingang nachweisen können. Selbsttests sind nicht zulässig.

Die Testpflicht gilt für alle genannten Besucher, ob mit E-Ticket, Jahreskarte oder Mitgliedsausweis. „Unsere Zoobesucher müssen dann leider sowohl eine Anmeldung für den Einlass im Zoo auf unserer Homepage durchführen, als auch eine Anmeldung für den Test. Wir hoffen, dass dennoch weiterhin viele Menschen den Zoo als Ausgleichsort in der Corona-Zeit für sich und ihre Kinder nutzen, schließlich gibt es hier gerade im Frühling viel zu entdecken. Auch die tierischen Lichtfiguren des ‚Frühlingsleuchten‘ beleuchten den abendlichen Zoo weiterhin bis 21:30 Uhr“, so Freund. Die Reservierung des Zeitfensters für den Zoobesuch ist über www.zoo-osnabrueck.de möglich. Hier stehen auch alle weiteren Informationen zu Corona-Sicherheitsmaßnahmen im Zoo und über eine Weiterleitung zum Testzentrum am Zoo kann direkt ein Testtermin innerhalb der nächsten acht Tage vereinbart werden.


PM/Zoo Osnabrück

Auch interessant

Deutschland & Welt

Hannover. Niedersachsen wird mit seiner nächsten Corona-Verordnung ab kommender Woche eine umfassende 2G-Regel einführen. Das hat die “Neue Osnabrücker Zeitung” aus Regierungskreisen erfahren. Demnach...

Lokales

Georgsmarienhütte. Corona-Ausbruch im Schlachthof: Die Laborergebnisse nach Abstrichen bei den Mitarbeitern eines Schlachthofes, in dem es zu einem größeren Ausbruchsgeschehen von Corona gekommen war,...

Blaulicht

Osnabrück. Am vergangenen Freitagabend ist es in der Osnabrücker Innenstadt zu einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen gekommen. Gegen 22.40 Uhr rasten ein weißer VW Golf, eine...

Deutschland & Welt

Münster. Nach einer Party am 3. September mit rund 380 Gästen in einem Club in Münster sind mittlerweile 72 Gäste mit dem Corona-Virus infiziert,...

Blaulicht

Osnabrück. Am Donnerstagmorgen wurde eine 10-jährige Schülerin auf dem Ickerweg von einem Lkw überrollt und dabei verletzt. Gegen 07:17 Uhr befuhr ein 42-jähriger Mann...

Blaulicht

Osnabrück. Am Dienstagmorgen ereignete sich auf der Rheiner Landstraße gegen 09:50 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 80-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt wurde. Nach...

Lokales

Osnabrück. Die Brückenbauarbeiten der Stadt Osnabrück zum Neubau der Fuß- und Radwegbrücke im Verlauf des Haseuferwegs zwischen den Straßen Hafenringstraße und Glückaufstraße haben am...

Lokales

Osnabrück. Alle wahlberechtigten Osnabrücker:innen, die am Tag der Stichwahl der Oberbürgermeisterin oder der Bundestagswahl nicht ihr zuständiges Wahllokal aufsuchen können, haben die Möglichkeit, Briefwahl...

Anzeige