Social Media

Suchen...

Blaulicht

Bad Iburg: Kaution nach tödlichem Verkehrsunfall? – Unbekannter Geldabholer flüchtet nach versuchtem Betrug

Symbolfoto: Depositphotos

Bad Iburg. In den vergangenen Tagen meldeten sich vermehrt Betrüger bei den Bürgerinnen und Bürgern im Südkreis und gaben sich am Telefon als Amtsperson aus.

In Bad Iburg erhielt ein älterer Herr am Mittwochnachmittag einen Anruf von einem angeblichen Polizeibeamten, der erklärte, dass die Tochter einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht hätte und nun in Haft müsse. Das Gespräch wurde schließlich an eine vermeintliche Staatsanwältin weitergeleitet, die eine Kaution forderte um von einem Gefängnisaufenthalt abzusehen. Im weiteren Verlauf des Telefonates erfolgten vorgespielte Rücksprachen mit einer Richterin, woraufhin schließlich vereinbart wurde, dass das Geld von einem Kurier abgeholt wird.

Gegen 17.50 Uhr erschien der “Abholer” in der Rathausstraße, wurde dabei von der Tochter des Seniors überrascht und flüchtete. Der Unbekannte war ca. 50 bis 60 Jahre alt, klein, hatte ein südosteuropäisches Erscheinungsbild und eine untersetzte Statur. Er war dunkel (schwarz) gekleidet und trug einen Mund-Nasen-Schutz. Als er sich in der Nähe eines Wohnhauses befand, hielt er ein Telefon in der Hand und sagte etwas in einer nicht bekannten Sprache. Die Ermittler der Osnabrücker Polizei bitten Zeugen, die den Flüchtigen gesehen haben, oder verdächtige Fahrzeuge in der Nähe der Rathausstraße beobachtet haben, sich zu melden. Hinweise werden unter der Rufnummer 0541/327-3303 oder 05401/879500 entgegengenommen.


PM/Polizei Osnabrück

Auch interessant

Deutschland & Welt

Hannover. Niedersachsen wird mit seiner nächsten Corona-Verordnung ab kommender Woche eine umfassende 2G-Regel einführen. Das hat die “Neue Osnabrücker Zeitung” aus Regierungskreisen erfahren. Demnach...

Lokales

Georgsmarienhütte. Corona-Ausbruch im Schlachthof: Die Laborergebnisse nach Abstrichen bei den Mitarbeitern eines Schlachthofes, in dem es zu einem größeren Ausbruchsgeschehen von Corona gekommen war,...

Blaulicht

Osnabrück. Am vergangenen Freitagabend ist es in der Osnabrücker Innenstadt zu einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen gekommen. Gegen 22.40 Uhr rasten ein weißer VW Golf, eine...

Deutschland & Welt

Münster. Nach einer Party am 3. September mit rund 380 Gästen in einem Club in Münster sind mittlerweile 72 Gäste mit dem Corona-Virus infiziert,...

Blaulicht

Osnabrück. Am Dienstagmorgen ereignete sich auf der Rheiner Landstraße gegen 09:50 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 80-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt wurde. Nach...

Blaulicht

Osnabrück. Am Donnerstagmorgen wurde eine 10-jährige Schülerin auf dem Ickerweg von einem Lkw überrollt und dabei verletzt. Gegen 07:17 Uhr befuhr ein 42-jähriger Mann...

Lokales

Osnabrück. Die Brückenbauarbeiten der Stadt Osnabrück zum Neubau der Fuß- und Radwegbrücke im Verlauf des Haseuferwegs zwischen den Straßen Hafenringstraße und Glückaufstraße haben am...

Lokales

Osnabrück. Alle wahlberechtigten Osnabrücker:innen, die am Tag der Stichwahl der Oberbürgermeisterin oder der Bundestagswahl nicht ihr zuständiges Wahllokal aufsuchen können, haben die Möglichkeit, Briefwahl...

Anzeige