Social Media

Durchsuchen

Lokales

Erneuerung der Kanalisation – Nur eine Fahrspur frei am Heinrich-Lübke-Platz

Themenbild: Depositphotos

Osnabrück. Am Montag, 19. April, beginnt die SWO Netz am Osnabrücker Heinrich-Lübke-Platz mit notwendigen Bauarbeiten an der Kanalisation. Bis voraussichtlich September wird daher an der Schnittstelle zwischen Martinistraße und Kurt-Schumacher-Damm nur eine Fahrspur frei sein.

Die Bauarbeiten betreffen konkret den Einmündungsbereich zur Schreberstraße. Hier entspricht das Kanalsystem nicht mehr den aktuellen Anforderungen und muss daher modernisiert werden. Während der Bauphase ist auf der gesamten Kreuzung nur eine Fahrspur frei, eine Ampel regelt den Verkehr in beide Richtungen.

Im Untergrund werden in den kommenden Monaten mehrere größere Kanalsysteme zusammengeführt. Daher sind auch die anliegenden Straßen von der Sperrung betroffen: Die Einmündungen des Blumenhaller Weges, der Schreberstraße und der Straße „Am Kirchenkamp“ auf die Kreuzung sind ebenfalls gesperrt. Für Lkw mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 7,5 Tonnen ist die Durchfahrt an der Baustelle verboten. In beide Richtungen ist daher eine Umleitung ausgewiesen. Für Fahrradfahrer ist eine kleinräumige Ausweichroute ausgeschildert.

Auswirkungen auf den Busverkehr

Die Bauarbeiten haben auch Auswirkungen auf den Busverkehr – und zwar auf die Linien M4, X15, 16 und 17. Die Metrobuslinie M4 und die Linie X15 fahren bis zum Ende der Bauarbeiten in beide Richtungen eine Umleitung über Kurt-Schumacher-Damm und Rückertstraße. Die Haltestelle „Hiärm-Grupe-Straße“ in stadteinwärtiger Richtung wird in diesem Zeitraum vor die Kreuzung des Blumenhaller Wegs mit der Hiärm-Grupe-Straße verlegt und befindet sich etwa auf Höhe der Hausnummer 51. Die Linien 16 und 17 fahren bis September eine Umleitung über Heger-Tor-Wall und Lotter Straße. Auf dieser Route werden alle Haltestellen angefahren.

Schon in den kommenden Tagen beginnt die bauausführende Firma mit den vorbereitenden Maßnahmen auf der Kreuzung. Hierbei kann es punktuell zu kleineren Verkehrseinschränkungen kommen.

PM/Stadtwerke Osnabrück

Anzeige. Scrollen, um weiterzulesen.

Auch interessant

Blaulicht

Georgsmarienhütte. Am Montagvormittag, gegen 11:50 Uhr, ereignete sich in einem Gewerbebetrieb an der Werner-von-Siemens-Straße ein folgenschwerer Betriebsunfall. Durch eine Fremdfirma sollte eine sogenannte “Schienenlaufkatze”...

Lokales

Osnabrück. Die Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) ermöglicht die Nutzung der Luca-App in den Bussen. Die VOS-Partner statten ihre Busse sukzessive mit entsprechenden QR-Codes aus. Anders...

Blaulicht

Osnabrück. Am frühen Donnerstagmorgen, gegen 04 Uhr, meldete sich ein aufmerksamer Zeuge bei der Polizei und berichtete von einem Unfall in der Birkenallee. Ein...

Blaulicht

Osnabrück/Bissendorf. Bei den gestrigen Überprüfungen des gewerblichen Güterverkehrs an der Autobahn 30 bei Bissendorf hatten die Polizisten der Regionalen Kontrollgruppe der Polizeidirektion Osnabrück mal...

Blaulicht

Bramsche. Am Mittwochmorgen ist es auf der A1, kurz vor der Ausfahrt “Bramsche”, zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Gegen 11.40 Uhr war ein 46-Jähriger...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 17.05. – Dissen...

Lokales

Osnabrück. Klassiker und aktuelle Oscar-Blockbuster auf 130 Quadratmeter großer Leinwand – „Nomadland” macht den Aufschlag Tolle Neuigkeiten für Kino-Fans: Auf dem Gelände der Halle...

Blaulicht

Osnabrück. Am späten Samstagabend, gegen 23:30 Uhr, meldete sich eine aufmerksame Anwohnerin aus der Innenstadt bei der Polizei. Der jungen Frau waren drei Männer...

Advertisement