Social Media

Durchsuchen

Lokales

AWIGO-Aktionstag in Georgsmarienhütte – Datenträger sicher entsorgen

Am 24. April können Privatpersonen aus dem Landkreis am Recyclinghof in Georgsmarienhütte sensible Daten sicher entsorgen. Foto: A.W. Sobott.

Georgsmarienhütte. Am Samstag, 24. April, können Privatpersonen aus dem Landkreis Osnabrück am AWIGO-Recyclinghof in Georgsmarienhütte (Niedersachsenstraße 19, Zufahrt über Osterheide 16) in der Zeit von 09.00 bis 11.00 Uhr alte Datenträger vom Aktenordner bis zur Festplatte datenschutzkonform und geheimniswahrend entsorgen.

In Kooperation mit der documentus GmbH aus Harsewinkel, einem zertifizierten Fachbetrieb, schafft die AWIGO an diesem Aktionstag eine Abgabemöglichkeit für sensible Daten. Spezielle Sicherheitsbehälter werden aufgestellt, in die sich alte Datenträger einfüllen lassen, ohne dass sie einzusehen beziehungsweise noch zu entnehmen sind. Experten der Firma documentus, die nach EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) entsprechend geschult, dem Datengeheimnis verpflichtet und mit den Sicherheitserfordernissen vertraut sind, stehen vor Ort für Fragen zur Verfügung. Sie erstellen auf Wunsch bei Anlieferung auch ein Zertifikat, das die ordnungsgemäße Vernichtung der abgegebenen Datenträger bescheinigt.

Vieles lässt sich kostenlos abgeben, nämlich Papierdatenträger (Beispiele: Aktenordner, Listen), optische Datenträger (CDs / DVDs), magnetische Datenträger (Disketten, Magnetbandkassetten) oder elektronische Datenträger (USB-Sticks, Chipkarten). Für die Entsorgung von Festplatten fällt hingegen ein Entgelt von 5,00 Euro pro Stück an.


Hinweis: Im Laufe des Jahres plant die AWIGO, die Aktion zu gleichen Rahmenbedingungen auch auf drei weiteren Recyclinghöfen im Landkreis anzubieten – und zwar am 12. Juni in Melle-Gesmold, am 14. August in Ankum und am 02. Oktober in Ostercappeln. Rückfragen beantwortet das AWIGO-Service Center gerne unter info@awigo.de oder der Rufnummer (0 54 01) 36 55 55.

PM/Landkreis Osnabrück

Auch interessant

Blaulicht

Bramsche. Am Montagnachmittag, gegen 14 Uhr, erschien ein 34-jähriger Mann auf dem Polizeikommissariat in Bramsche und berichtete den Beamten von einer leblosen Person in...

Lokales

Osnabrück. Die Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) ermöglicht die Nutzung der Luca-App in den Bussen. Die VOS-Partner statten ihre Busse sukzessive mit entsprechenden QR-Codes aus. Anders...

Blaulicht

Osnabrück. Ein Exhibitionist hat sich Montagnachmittag in einer Eurobahn neben einer 21-Jährigen entblößt und selbst befriedigt. Der Vorfall ereignete sich gegen 13:30 Uhr auf...

Blaulicht

Osnabrück. Am frühen Donnerstagmorgen, gegen 04 Uhr, meldete sich ein aufmerksamer Zeuge bei der Polizei und berichtete von einem Unfall in der Birkenallee. Ein...

Blaulicht

Osnabrück/Bissendorf. Bei den gestrigen Überprüfungen des gewerblichen Güterverkehrs an der Autobahn 30 bei Bissendorf hatten die Polizisten der Regionalen Kontrollgruppe der Polizeidirektion Osnabrück mal...

Blaulicht

Bramsche. Am Mittwochmorgen ist es auf der A1, kurz vor der Ausfahrt “Bramsche”, zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Gegen 11.40 Uhr war ein 46-Jähriger...

Lokales

Osnabrück. Die Digitalisierung spielt im Rahmen der Pandemiebekämpfung eine zentrale Rolle. Sie beschleunigt die Kontaktnachverfolgung und trägt so dazu bei, Infektionsketten schneller zu unterbrechen....

Lokales

Osnabrück. Klassiker und aktuelle Oscar-Blockbuster auf 130 Quadratmeter großer Leinwand – „Nomadland” macht den Aufschlag Tolle Neuigkeiten für Kino-Fans: Auf dem Gelände der Halle...

Advertisement