Social Media

Suchen...

Blaulicht

Sexuelle Belästigung im Zug: 54-Jähriger fasst schlafender Frau an die Brust

Symbolfoto Bahnhof. Foto:Bundespolizei

Osnabrück. Ein 54-jähriger Mann hat Ostersonntagabend eine 23-Jährige auf der Zugfahrt von Bremen nach Osnabrück sexuell belästigt. Er fasste der schlafenden Frau an die Brust.

Am Sonntagabend wurde die Bundespolizei in Osnabrück vom Zugpersonal darüber informiert, dass ein Mann in einem aus Bremen kommenden Intercity eine junge Bahnreisende unsittlich berührt habe. Bei der Ankunft des Zuges gegen 19:35 Uhr im Bahnhof Osnabrück nahmen die Beamten den 54-jährigen Tatverdächtigen in Empfang.

Die emotional aufgewühlte 23-jährige Geschädigte und zwei Zeugen schilderten den Beamten übereinstimmend das Geschehen in dem Zug. Demzufolge war die junge peruanische Staatsangehörige während der Zugfahrt von Bremen in Richtung Köln auf ihrem Sitzplatz eingeschlafen. Schlagartig wach wurde die junge Frau, als sie bemerkte wie ihr jemand von hinten mit der Hand fest an eine Brust fasste. Reflexartig schlug sie die Hand des 54-Jährigen weg und verständigte sofort das Zugpersonal, die sogleich die Bundespolizei in Osnabrück informierten.


Der 54-jährige deutsche Staatsangehörige ist wegen ähnlicher Delikte bereits polizeibekannt. Die Bundespolizei leitete ein Strafverfahren wegen sexueller Belästigung gegen den Mann ein.

PM/Bundespolizei Bad Bentheim

Auch interessant

Deutschland & Welt

Hannover. Niedersachsen wird mit seiner nächsten Corona-Verordnung ab kommender Woche eine umfassende 2G-Regel einführen. Das hat die “Neue Osnabrücker Zeitung” aus Regierungskreisen erfahren. Demnach...

Lokales

Georgsmarienhütte. Corona-Ausbruch im Schlachthof: Die Laborergebnisse nach Abstrichen bei den Mitarbeitern eines Schlachthofes, in dem es zu einem größeren Ausbruchsgeschehen von Corona gekommen war,...

Blaulicht

Osnabrück. Am vergangenen Freitagabend ist es in der Osnabrücker Innenstadt zu einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen gekommen. Gegen 22.40 Uhr rasten ein weißer VW Golf, eine...

Deutschland & Welt

Münster. Nach einer Party am 3. September mit rund 380 Gästen in einem Club in Münster sind mittlerweile 72 Gäste mit dem Corona-Virus infiziert,...

Blaulicht

Osnabrück. Am Dienstagmorgen ereignete sich auf der Rheiner Landstraße gegen 09:50 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 80-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt wurde. Nach...

Blaulicht

Osnabrück. Am Donnerstagmorgen wurde eine 10-jährige Schülerin auf dem Ickerweg von einem Lkw überrollt und dabei verletzt. Gegen 07:17 Uhr befuhr ein 42-jähriger Mann...

Lokales

Osnabrück. Die Brückenbauarbeiten der Stadt Osnabrück zum Neubau der Fuß- und Radwegbrücke im Verlauf des Haseuferwegs zwischen den Straßen Hafenringstraße und Glückaufstraße haben am...

Lokales

Osnabrück. Alle wahlberechtigten Osnabrücker:innen, die am Tag der Stichwahl der Oberbürgermeisterin oder der Bundestagswahl nicht ihr zuständiges Wahllokal aufsuchen können, haben die Möglichkeit, Briefwahl...

Anzeige