Social Media

Durchsuchen

Blaulicht

Polizei Osnabrück zieht Bilanz zum “Carfreitag”

Foto: TV7News, Festim Beqiri

Osnabrück. Am Karfreitag findet in Osnabrück seit vielen Jahren ein organisiertes oder “loses” Treffen der örtlichen und überörtlichen Autotuning- und Autoposer-Szene statt.

Erfahrungsgemäß treffen sich Interessierte und Teilnehmer im Bereich der Pagenstecherstraße. In diesem Jahr führte die Osnabrücker Polizei, mit Unterstützung der Stadt Osnabrück, eine Schwerpunktkontrolle hinsichtlich der Szene und der Einhaltung der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie durch.

Die Einsatzkräfte waren in der Stadt und dem Landkreis Osnabrück, sowie auf den Autobahnen A 30 und 33 unterwegs und stellten szenetypische Fahrzeuge, allerdings keine “Hotspots” fest. Die Beamten kontrollierten 125 Fahrzeuge, erteilten 37 Platzverweise und untersagten sechs Fahrzeugführern die Weiterfahrt.

Insgesamt wurden 27 Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz und 44 Verkehrsordnungswidrigkeiten festgestellt (unter anderem wegen Geschwindigkeitsüberschreitungen, Unterschreitung des Mindestabstands und der Nutzung von Mobiltelefonen). 15 Betroffene erwartet ein Fahrverbot (Geschwindigkeitsüberschreitungen, Mindestabstand und Rotlichtverstoß). Eine 19-Jährige, die sich für das Wochenende einen 500PS-starken Ford Mustang geliehen hatte, stand unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln.

Zudem entdeckten die Polizisten Betäubungsmittel in ihrem Auto. Weiterhin wurde auf der Autobahn 33 ein verbotenes Kraftfahrzeugrennen zwischen zwei Mercedes AMG 63 und einem BMW X6M festgestellt. Im Vergleich zu den Vorjahren waren jedoch deutlich weniger Fahrzeuge und stattdessen vermehrt Motorräder unterwegs.

PM/Polizei Osnabrück

Anzeige. Scrollen, um weiterzulesen.

Auch interessant

Deutschland & Welt

Münster. Als Horst Eschler vor sechs Wochen den Entschluss gefasst hat etwas Gutes zu tun, wusste noch niemand, dass diese Entscheidung auch für den...

Blaulicht

Bersenbrück. Seit Freitag, den 09.04.2021 wird der 14-jährige Luca vermisst. Luca entfernte sich gegen 7 Uhr aus der Kinder- und Jugendeinrichtung “Backhaus” in Bippen,...

Lokales

Osnabrück. Angesichts der Corona-Pandemie hatte der Gesetzgeber für das Kurzarbeitergeld Zugangsvoraussetzungen, Bezugsdauer sowie erhöhte Leistungssätze bei steigender Bezugsdauer neu geregelt. Diese Anpassungen sollen jetzt...

Lokales

Bissendorf. Dort, wo sich normalerweise Gäste aufhalten und verwöhnen lassen, herrscht derzeit gähnende Leere. coronabedingt ist in Hünerbeins Posthotel derzeit nicht viel los. Doch...

Blaulicht

Osnabrück. Ein 20-Jähriger befuhr am Samstagabend mit einem Motorrad die Buersche Straße in Richtung stadteinwärts. In einer Kurve, kurz hinter einer Bahnunterführung, verlor er...

Lokales

Osnabrück. Der VfL Osnabrück ist seinem Plan, zukünftig nahe der Bremer Brücke trainieren zu können, ein Stück nähergekommen. Der Verein hat jetzt den Bauantrag...

Lokales

Osnabrück. Aufgrund von Bauarbeiten der Deutschen Bahn (DB Netz AG) für das elektronische Stellwerk in Osnabrück kann die NordWestBahn ihren Fahrgästen am 21. und...

Lokales

Osnabrück. Freudig und gespannt wird im Zoo Osnabrück die erste Nashorngeburt erwartet. Nashornkuh Amalie, auch Amelie genannt, wird voraussichtlich Ende Mai ihr erstes Jungtier...

Advertisement