Social Media

Suchen...

Blaulicht

Polizei Osnabrück zieht Bilanz zum “Carfreitag”

Foto: TV7News, Festim Beqiri

Osnabrück. Am Karfreitag findet in Osnabrück seit vielen Jahren ein organisiertes oder “loses” Treffen der örtlichen und überörtlichen Autotuning- und Autoposer-Szene statt.

Erfahrungsgemäß treffen sich Interessierte und Teilnehmer im Bereich der Pagenstecherstraße. In diesem Jahr führte die Osnabrücker Polizei, mit Unterstützung der Stadt Osnabrück, eine Schwerpunktkontrolle hinsichtlich der Szene und der Einhaltung der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie durch.

Die Einsatzkräfte waren in der Stadt und dem Landkreis Osnabrück, sowie auf den Autobahnen A 30 und 33 unterwegs und stellten szenetypische Fahrzeuge, allerdings keine “Hotspots” fest. Die Beamten kontrollierten 125 Fahrzeuge, erteilten 37 Platzverweise und untersagten sechs Fahrzeugführern die Weiterfahrt.

Insgesamt wurden 27 Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz und 44 Verkehrsordnungswidrigkeiten festgestellt (unter anderem wegen Geschwindigkeitsüberschreitungen, Unterschreitung des Mindestabstands und der Nutzung von Mobiltelefonen). 15 Betroffene erwartet ein Fahrverbot (Geschwindigkeitsüberschreitungen, Mindestabstand und Rotlichtverstoß). Eine 19-Jährige, die sich für das Wochenende einen 500PS-starken Ford Mustang geliehen hatte, stand unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln.

Zudem entdeckten die Polizisten Betäubungsmittel in ihrem Auto. Weiterhin wurde auf der Autobahn 33 ein verbotenes Kraftfahrzeugrennen zwischen zwei Mercedes AMG 63 und einem BMW X6M festgestellt. Im Vergleich zu den Vorjahren waren jedoch deutlich weniger Fahrzeuge und stattdessen vermehrt Motorräder unterwegs.

PM/Polizei Osnabrück

Anzeige. Scrolle, um weiterzulesen.

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Das Land Niedersachsen hat eine neue Corona-Verordnung angekündigt, die zwar noch nicht veröffentlicht ist, aber ab Samstag gelten soll. Darin wird es aller...

Blaulicht

Georgsmarienhütte. Am Freitag hatte eine Funkstreife der Autobahnpolizei Osnabrück den richtigen Riecher und kontrollierte von der A33 ausgehend einen Pkw an der Anschlussstelle Hardenberg....

Lokales

Osnabrück. Das Land Niedersachsen hat eine neue Corona-Verordnung erlassen, die am Montag, 21. Juni, in Kraft tritt. Diese enthält aufgrund sinkender Infektionszahlen Erleichterungen der...

Blaulicht

Bad Rothenfelde. Gegen 23:40 Uhr wurden Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Samstagabend zum Sonnenhang in Bad Rothenfelde alarmiert. Mehrere Notrufe berichteten von einer Rauchentwicklung...

Lokales

Osnabrück. Weil die 7-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfektionen in der Stadt Osnabrück am heutigen Montag den fünften Werktag in Folge unter dem Schwellenwert von 10 liegt,...

Blaulicht

Osnabrück. Am Montagmorgen (08.15 Uhr) ist es in der Schinkelstraße zu einem versuchten Tötungsdelikt gekommen. Aus bislang unbekannten Gründen attackierte ein 29-jähriger Mann aus...

Blaulicht

Osnabrück. Bei einer gezielten Suche nach Kampfmitteln aus dem Zweiten Weltkrieg wurde im Stadtteil Schinkel ein möglicher Bombenblindgänger gefunden. Weil eine Entschärfung erforderlich ist,...

Blaulicht

Osnabrück. Gegen 19:25 Uhr kam es am Freitagabend zu einem Polizeieinsatz in der Johannisstraße. Im Bereich der Bushaltestelle stadtauswärts war ein Mann gemeldet worden,...

Anzeige