Social Media

Durchsuchen

Deutschland & Welt

Bruttoinlandsprodukt in Niedersachsen fiel 2020 um 4,9%

Themenbild: Pixabay

Hannover. Im Jahr 2020 ist die Wirtschaftsleistung in Niedersachsen deutlich geschrumpft. Nach Angaben des Landesamtes für Statistik Niedersachsen (LSN) hat sich der Wert der in Niedersachsen produzierten Güter und Dienstleistungen (BIP) 2020 um real 4,9% gegenüber dem Vorjahr verringert. Nominal, also nicht preisbereinigt, verminderte sich das niedersächsische BIP um 3,5% auf rund 296 Milliarden Euro.

Pandemiebedingte Lockdowns, unterbrochene Lieferketten, aber auch temporäre Grenzschließungen in Abnehmerländern haben auch die niedersächsische Wirtschaft schwer getroffen. Dies traf – bezogen auf die Bruttowertschöpfung (BWS) – vor allem das Verarbeitende Gewerbe mit einem Rückgang um real 12,6%. Deutlich getroffen war auch der Bereich Handel, Verkehr, Gastgewerbe mit einem realen Rückgang der Bruttowertschöpfung um 5,3%. Besonders das Gastgewerbe brach ein: 35% weniger Übernachtungen im Tourismus und rund 34% weniger Umsatz. Gegen den Trend wuchs 2020 das Baugewerbe mit real 4,2% deutlich.

Die durchschnittliche Wirtschaftsleistung aller Länder Deutschlands ist im Jahr 2020 um 4,9% geschrumpft. Die Entwicklung der niedersächsischen Wirtschaftsleistung lag damit im Jahr 2020 im Bundesdurchschnitt.


PM/Landesamt für Statistik Niedersachsen

Auch interessant

Blaulicht

Voxtrup. Großeinsatz am Sonntagabend im Osnabrücker Stadtteil Voxtrup. Am Straßenrand ist eine blutüberströmte Personen aufgefunden worden. Während die Polizei die Umgebund sicherte und absuchte...

Lokales

Osnabrück. Sollte bei der Anpassung des Infektionsschutzgesetzes beschlossen werden, dass bundesweit Zoos ab einer dreitägigen 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner von über 100 schließen müssen,...

Blaulicht

Osnabrück. Ein 20-Jähriger befuhr am Samstagabend mit einem Motorrad die Buersche Straße in Richtung stadteinwärts. In einer Kurve, kurz hinter einer Bahnunterführung, verlor er...

Lokales

Osnabrück. Die vom Robert-Koch-Institut ermittelten Inzidenzzahlen für den Landkreis Osnabrück liegen an drei Tagen in Folge bei über 100. Damit wird der Landkreis ab...

Lokales

Osnabrück. Die Zahl der Menschen in Osnabrück, die sich mit dem Coronavirus angesteckt haben, ist leider unverändert hoch. Dass sich zunehmend Mutationen des Virus...

Lokales

Osnabrück. Wer derzeit bei einer der städtischen Stellen einen Termin wahrnimmt, muss vor Ort seine Daten hinterlegen. So kann der Gesundheitsdienst bei einem Coronafall...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 19.04. – Bohmte...

Lokales

Osnabrück. Nach Auslaufen des verschobenen Unterrichtsbeginns an sechs Innenstadtschulen mit Beginn der Osterferien sind alle Beteiligten weiterhin in einer gemeinsamen Taskforce in Kontakt. Hintergrund...

Advertisement