Social Media

Suchen...

Lokales

Fotowettbewerb der Stadt Osnabrück mit ihren Partnerstädten

Foto: Henning Hünerbein

Im Rahmen der „Internationalen Wochen gegen Rassismus 2021“ lädt das Städtepartnerschaftsbüro Osnabrück Bürgerinnen und Bürger der Partnerstädte Angers, Çanakkale, Derby, Haarlem und Twer sowie der Stadt Osnabrück ein, an einem internationalen Fotowettbewerb teilzunehmen.

Gerade die aktiv gelebten und vielfältigen städtepartnerschaftlichen Begegnungen sind ein gutes Beispiel dafür, wie durch offene und stetige Kommunikation zwischen den unterschiedlichen Ländern und Kulturen dieser Welt Formen der Diskriminierung wie Rassismus entgegentreten werden kann.

Die Internationalen Wochen gegen Rassismus finden unter dem Motto „Solidarität. Grenzenlos.“ statt. Dieses Thema soll bei der Gestaltung der Fotos berücksichtigt und visualisiert werden, wobei der Kreativität bewusst keine Grenzen gesetzt werden. Die Fotos können bis zum 15. Mai 2021 online auf www.osnabrueck.de/wochen-gegen-rassismus über einen Link eingesandt werden.


Eine Jury wird aus jeder Stadt zwei Fotos auswählen, die im Sommer in einer Ausstellung präsentiert werden sollen.

PM/Stadt Osnabrück

Auch interessant

Deutschland & Welt

Berlin. Impfunwillige Bürgerinnen und Bürger müssen nach Meinung von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble Einschränkungen ihrer Freiheitsrechte in Kauf nehmen. Dem Berliner “Tagesspiegel” sagte der CDU-Politiker,...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 20.09. – Belm...

Lokales

Osnabrück. Die 7-Tages Inzidenz der Corona-Neuinfektionen liegt in der Stadt Osnabrück weiterhin über 50. Im Landkreis liegt sie zwar darunter, aber noch nicht für...

Lokales

Osnabrück. Gute Corona-Zahlen: Die Unterschreitung des Inzidenzwertes von 50 an fünf aufeinanderfolgenden Tagen macht im Landkreis Osnabrück eine neue Allgemeinverfügung mit Lockerungen möglich. Die...

Blaulicht

Osnabrück. Um 15:20 Uhr befuhr ein 26-jähriger Osnabrücker am Samstagnachmittag mit seinem Fahrrad die Sedanstraße in stadtauswärtige Richtung, er benutzte den Fahrradweg. An der...

Blaulicht

Georgsmarienhütte. Am späten Sonntagabend verursachte ein Falschfahrer auf der A33 zwischen Georgsmarienhütte und Osnabrück einen schweren Verkehrsunfall, bei dem vier Menschen verletzt wurden. Nach...

Blaulicht

Osnabrück. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag gegen 17:50 Uhr im Bereich der Innenstadt. Am Domhof, auf dem Theatervorplatz, holte ein 80-jähriger Osnabrücker...

Lokales

Osnabrück. Die Straße An der Blankenburg ist seit heute, 20. September, bis voraussichtlich zum 30. März voll gesperrt. Hintergrund sind umfangreiche Arbeiten eines Investors...

Anzeige