Social Media

Suchen...

Blaulicht

Bramsche: Schwer verletzt nach Probefahrt – Fahrer trug keine Schutzkleidung

Symbolfoto: Henning Hünerbein

Bramsche – Ohne Schutzkleidung absolvierte am Freitagnachmittag ein 46-Jähriger eine Probefahrt mit einem neuen Motorrad.
In der Heywinkelstraße kam der Fahrer vermutlich aufgrund der neuen Bereifung ins Rutschen und stürzte. Dabei verletzte er sich schwer und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.
An dem Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von 2000, -Euro.

Auch interessant

Blaulicht

Osnabrück. Am Dienstagnachmittag wurde der Polizei um 14:32 Uhr ein räuberischer Diebstahl bei einem Discounter an der Pagenstecherstraße gemeldet. Zwei männliche Täter hatten sich...

Lokales

Osnabrück. Im August geht es weiter mit den Karussells und Buden in der City. Mit Riesenrad, Kinderkarussell und rund 10 Buden verlängert die Marketing...

Lokales

Osnabrück. Am 12. September bestimmen die Osnabrücker Bürgerinnen und Bürger die neue Zusammensetzung des Stadtrats und wählen zudem auch ihr neues Stadtoberhaupt. Nach der...

Lokales

Osnabrück. Nächster Schritt, um den Impfstoff zu den ungeimpften Bürgerinnen und Bürgern zu bringen: Der Landkreis Osnabrück setzt zusammen mit der Verkehrsgesellschaft des Landkreises...

Lokales

Osnabrück. Die Stadt Osnabrück saniert ab dem 2. August für etwa sechs Wochen die Meller Straße, die hierfür teilweise gesperrt werden muss. Neben dem...

Blaulicht

Leverkusen. In der Abfallverbrennungsanlage des Chempark Leverkusen kam es heute um ca. 9:30 Uhr zu einer Explosion. Die Einsatzkräfte der Werkfeuerwehr und der Feuerwehr...

Lokales

Osnabrück. Die Wetterprognose für das erste Open-Air-Kino-Wochenende im Zoo Osnabrück ist günstig: Teilweise sonnig und abends mit hoher Wahrscheinlichkeit trocken. Am Donnerstag startet die...

Deutschland & Welt

Hannover. Wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) auf Basis vorläufiger Ergebnisse mitteilt, erhöhte sich das Niveau der Verbraucherpreise in Niedersachsen im Juli 2021...

Anzeige