Social Media

Suchen...

Lokales

Erneuerung des Bahnübergangs in Westerhausen – Straßensperrung vom 29. März bis 30. April

Symbolfoto: Pixabay

Westerhausen. Die Deutsche Bahn AG erneuert seit Montag, 22. März bis voraussichtlich Donnerstag, 13. Mai den Bahnübergang (BÜ) „Westerhausener Straße“ am Bahnhof Westerhausen auf der Strecke Osnabrück–Löhne. Insgesamt werden rund eine Million Euro in die Modernisierung investiert.

Der BÜ erhält neue Lichtzeichen (gelb/rot) und neue Halbschranken. Die Straße wird um bis zu 80 Zentimeter auf rund 6,80 Meter verbreitert, um die sichere Begegnung zweier LKW zu ermöglichen. Zudem werden die Geh- und Radwege verbreitert und mit einem taktilen Leitsystem für sehbehinderte Menschen ausgestattet, die Radwege werden künftig rechtwinklig über die Gleise geführt.

Im Bereich des BÜ wird der Oberbau (Schotter, Schwelle, Schiene) erneuert und anschließend erhält die Straße einen neuen Belag. Die Anpassung der Markierungen und Beschilderungen komplettiert die Modernisierung.
Für diese Arbeiten wird die Straße von Montag, 29. März, 8 Uhr bis Dienstag,
30. April, 14 Uhr (auch für Fußgänger und Radfahrer) voll gesperrt. Eine Umleitung für den Straßenverkehr wird ausgeschildert.


Während der Baumaßnahme muss die technische Sicherung des BÜ außer Betrieb genommen werden. Für Fußgänger:innen und Radfahrende wird ein östlich des Bahnhofs errichtet. Die Sicherung des Übergangs wird in dieser Zeit manuell von einem Bahnübergangsposten mit einer mobilen Schrankenanlage übernommen.

Vom 29. März, 23 Uhr bis 31. März, 24 Uhr kommt eine große Gleisstopfmaschine zum Einsatz. Diese kann den provisorischen Übergang zeitweise blockieren. Daher sollten die Reisenden, um ihren Zug zu erreichen, mehr Wartezeit zum Passieren der Gleise einplanen.

Der Zugverkehr ist von der Sperrung nicht betroffen. Bis zum 21. Mai erfolgen noch Restarbeiten.
Leider lassen sich Einschränkungen sowie auch Lärm und Staub während der Bauarbeiten nicht vermeiden. Diese werden aber auf ein Minimum reduziert.

Die Deutsche Bahn bittet alle Betroffenen um Verständnis für die Beeinträchtigungen.

PM/Deutsche Bahn AG

Auch interessant

Blaulicht

Bissendorf. Am Samstagnachmittag kam es auf dem Gelände einer Tankstelle in der „Bergstraße“ zu einem Einsatz und Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei. Gegen 15.15 Uhr...

Blaulicht

Osnabrück. Beamtinnen und Beamte der Regionalen Kontrollgruppe der Polizeidirektion Osnabrück führten am vergangenen Mittwoch (28.09.22) gemeinsam mit Bundespolizei, Hauptzollamt, niederländischer Polizei und Fahndern aus...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 3.10. – Hilter...

Blaulicht

Osnabrück. Am Montag (26.09.) wurden zwei Mädchen im Alter von 13 und 14 Jahren zu Opfern einer versuchten Raubstraftat in der Osnabrücker Innenstadt. Die...

Lokales

Osnabrück. Der Rat der Stadt Osnabrück hat einstimmig beschlossen, die Attraktivität und Wahrnehmung der Stadt Osnabrück durch einen strukturierten Markenprozess unter Beteiligung der Bürgerinnen...

Service

Für den VfL Osnabrück hat gerade die zweite Spielzeit in der 3. Liga begonnen. Zwischen 2019 und 2021 durfte der Verein für zwei Saisons...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Im August 2022 waren rund 45,4 Millionen Personen mit Wohnort in Deutschland erwerbstätig. Nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes sank die Zahl der...

Service

Das große Einmaleins des Zockens ist gerade beim Pokern etwas mehr als das. Was das populäre Kartenspiel trotz einfacher Regeln so schwierig zu beherrschen...

Anzeige