Social Media

Suchen...

Lokales

Stadtbibliothek Osnabrück gibt Tipps zum Umgang mit Fake News, Verschwörungstheorien und Satire

Themenbild: Pixabay

Osnabrück. Die Stadtbibliothek Osnabrück, Markt 1, veranstaltet am Donnerstag, 6. Mai, um 16 Uhr eine digitale Informationsveranstaltung zum Umgang mit Fake News.

Fake News, zu Deutsch Falschmeldungen, gab es schon lange vor dem Internet. In Zeitungen nannte man sie „Zeitungsenten“. Im Zeitalter des Internets verbreiten sich Falschmeldungen leichter und schneller durch die sozialen Medien wie Facebook, Instagram und Twitter. Fake News erreichen dadurch viel mehr Menschen. Die Bibliothekarin Isabel Widera erklärt, was Fake News sind, wie sie erkannt werden und was der Unterschied zwischen Verschwörungstheorien, Fake News und Satire-Meldungen ist. Fake News zu erkennen wird mithilfe eines Spiels geübt.

Die Veranstaltung findet online über die Software Microsoft Teams statt. Zur Teilnahme wird ein Computer oder Tablet, jeweils mit Headset oder Lautsprechern, benötigt. Ein Microsoft Konto muss vorhanden sein. Eine Anleitung zur Teilnahme wird nach Anmeldung als E-Mail verschickt.


Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung bis zum 3. Mai unter Telefon 0541 323-2007 oder E-Mail widera@osnabrueck.de wird gebeten.

PM/Stadt Osnabrück

Auch interessant

Deutschland & Welt

Hannover. Niedersachsen wird mit seiner nächsten Corona-Verordnung ab kommender Woche eine umfassende 2G-Regel einführen. Das hat die “Neue Osnabrücker Zeitung” aus Regierungskreisen erfahren. Demnach...

Lokales

Georgsmarienhütte. Corona-Ausbruch im Schlachthof: Die Laborergebnisse nach Abstrichen bei den Mitarbeitern eines Schlachthofes, in dem es zu einem größeren Ausbruchsgeschehen von Corona gekommen war,...

Blaulicht

Osnabrück. Am vergangenen Freitagabend ist es in der Osnabrücker Innenstadt zu einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen gekommen. Gegen 22.40 Uhr rasten ein weißer VW Golf, eine...

Deutschland & Welt

Münster. Nach einer Party am 3. September mit rund 380 Gästen in einem Club in Münster sind mittlerweile 72 Gäste mit dem Corona-Virus infiziert,...

Blaulicht

Osnabrück. Am Donnerstagmorgen wurde eine 10-jährige Schülerin auf dem Ickerweg von einem Lkw überrollt und dabei verletzt. Gegen 07:17 Uhr befuhr ein 42-jähriger Mann...

Blaulicht

Osnabrück. Am Dienstagmorgen ereignete sich auf der Rheiner Landstraße gegen 09:50 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 80-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt wurde. Nach...

Lokales

Osnabrück. Die Brückenbauarbeiten der Stadt Osnabrück zum Neubau der Fuß- und Radwegbrücke im Verlauf des Haseuferwegs zwischen den Straßen Hafenringstraße und Glückaufstraße haben am...

Lokales

Osnabrück. Alle wahlberechtigten Osnabrücker:innen, die am Tag der Stichwahl der Oberbürgermeisterin oder der Bundestagswahl nicht ihr zuständiges Wahllokal aufsuchen können, haben die Möglichkeit, Briefwahl...

Anzeige