Social Media

Suchen...

Lokales

Landrätin Kebschull und Kreissportbund zeichnen Golftalent als Sportler des Jahres aus

Golfer Leo Tiemann wurde von Landrätin Anna Kebschull und Winfried Beckmann vom Kreissportbund als Sportler des Jahres ausgezeichnet. Foto: Landkreis Osnabrück/Henning Müller-Detert

Osnabrück. Mehrmals in der Woche ist Leo Tiemann auf dem Golfplatz in Jeggen aktiv: Dann arbeitet der 13-Jährige aus Wallenhorst-Rulle stetig an der Verbesserung seines Handicaps, und das offensichtlich mit Erfolg: Leo, der für den Osnabrücker Sport Club antritt, ist Deutscher Meister in der Altersklasse 14 und nun auch einer der Sportler des Jahres im Landkreis Osnabrück. Landrätin Anna Kebschull und Winfried Beckmann, Vorsitzender vom Kreissportbund Osnabrück-Land, überreichten ihm die Urkunde – passend auf dem Golfplatz in Jeggen.

Traditionell werden Sportlerinnen und Sportler, Ehrenamtliche und Mannschaften für ihre sportlichen Leistungen der vergangenen Saison bei einer Festveranstaltung im Kreishaus Osnabrück geehrt. „Diese Form der Ehrung ist in diesem Jahr leider aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich. Dennoch wollen wir auf die tollen Leistungen vieler Sportlerinnen und Sportler in unserer Region aufmerksam machen“, sagt Landrätin Kebschull.

Die Pandemie hatte allerdings noch weitere Auswirkungen auf den Sport: Sie sorgte dafür, dass in vielen Disziplinen Wettkämpfe nur in begrenztem Umfang ausgetragen werden konnten. Entsprechend werden in diesem Jahr nur 22 Einzelsportlerinnen und -sportler sowie vier Teams ausgezeichnet. Sie erhalten von der Landrätin und dem Kreissportbund jeweils eine Urkunde sowie einen Gutschein über 20 Euro per Post. Ausnahme ist Leo Tiemann, der stellvertretend für die weiteren Geehrten seine Auszeichnung direkt von Kebschull und Beckmann erhielt.


Dass Leo Tiemann aktuell der beste Golfer seiner Altersklasse ist, kommt nicht von ungefähr: Nicht nur, dass der 13-Jährige regelmäßig mehrmals die Woche trainiert. Er kommt auch aus einer golfbegeisterten Familie: Großvater, Eltern und Schwester Maya sind ebenfalls für den Osnabrücker Golf Club aktiv.

PM/Landkreis Osnabrück

Auch interessant

Deutschland & Welt

Hannover. Niedersachsen wird mit seiner nächsten Corona-Verordnung ab kommender Woche eine umfassende 2G-Regel einführen. Das hat die “Neue Osnabrücker Zeitung” aus Regierungskreisen erfahren. Demnach...

Lokales

Georgsmarienhütte. Corona-Ausbruch im Schlachthof: Die Laborergebnisse nach Abstrichen bei den Mitarbeitern eines Schlachthofes, in dem es zu einem größeren Ausbruchsgeschehen von Corona gekommen war,...

Blaulicht

Osnabrück. Am vergangenen Freitagabend ist es in der Osnabrücker Innenstadt zu einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen gekommen. Gegen 22.40 Uhr rasten ein weißer VW Golf, eine...

Deutschland & Welt

Münster. Nach einer Party am 3. September mit rund 380 Gästen in einem Club in Münster sind mittlerweile 72 Gäste mit dem Corona-Virus infiziert,...

Blaulicht

Osnabrück. Am Dienstagmorgen ereignete sich auf der Rheiner Landstraße gegen 09:50 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 80-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt wurde. Nach...

Blaulicht

Osnabrück. Am Donnerstagmorgen wurde eine 10-jährige Schülerin auf dem Ickerweg von einem Lkw überrollt und dabei verletzt. Gegen 07:17 Uhr befuhr ein 42-jähriger Mann...

Lokales

Osnabrück. Die Brückenbauarbeiten der Stadt Osnabrück zum Neubau der Fuß- und Radwegbrücke im Verlauf des Haseuferwegs zwischen den Straßen Hafenringstraße und Glückaufstraße haben am...

Lokales

Osnabrück. Alle wahlberechtigten Osnabrücker:innen, die am Tag der Stichwahl der Oberbürgermeisterin oder der Bundestagswahl nicht ihr zuständiges Wahllokal aufsuchen können, haben die Möglichkeit, Briefwahl...

Anzeige