Social Media

Durchsuchen

Lokales

Corona-Verordnung erlaubt Trauringberatung und Anpassungen

Themenbild: Pixabay

Osnabrück. Beratungen und Anproben von Trauringen sind laut aktueller Corona-Verordnung weiterhin erlaubt.

Stadt Osnabrück, Marketing Osnabrück GmbH (mO.) und Handels- und Dienstleistungsverband Osnabrück-Emsland e.V. (HDV) informieren die Osnabrücker Juweliere jetzt darüber, dass nach Auslegung der Regelungen der Niedersächsischen Corona- Verordnung die Anproben von Trauringen und damit verbundene Beratungen zulässig sind. „Wir möchten Unsicherheiten in der Branche aus dem Weg räumen“, so Katja Calic vom HDV.

Mit einem Schreiben an alle Juweliere in Osnabrück wird die Stadt über die Zulassung von Beratungen und Anproben von Trauringen informieren. Selbstverständlich gelten weiterhin die bekannten Hygiene- und Abstandsregelungen in den Geschäften und die Türen müssen für Laufkundschaft geschlossen bleiben. „Mit vorheriger Terminabsprache können die Juweliere in Sachen Trauringe persönlich beraten“, so Alexander Illenseer von der mO. „Die Wahl der Ringe ist für das Brautpaar ein wichtiger Schritt, denn die Trauringe müssen schließlich ein Leben lang gefallen.“ Sämtliche andere Produkte dürfen lediglich im Rahmen eines Abholservice mit vorheriger Bestellung angeboten werden, solange die Stadt Osnabrück als Hochinzidenzkommune eingruppiert ist.


„Um die Juweliere schnellstmöglich zu informieren, bündeln wir unsere Kräfte, sodass Unklarheiten schnellstmöglich aus dem Weg geschafft werden“, so Illenseer. Das offizielle Schreiben wird den Betroffenen in den nächsten Tagen zugestellt.

PM/Marketing Osnabrück GmbH

Auch interessant

Deutschland & Welt

Münster. Als Horst Eschler vor sechs Wochen den Entschluss gefasst hat etwas Gutes zu tun, wusste noch niemand, dass diese Entscheidung auch für den...

Blaulicht

Bersenbrück. Seit Freitag, den 09.04.2021 wird der 14-jährige Luca vermisst. Luca entfernte sich gegen 7 Uhr aus der Kinder- und Jugendeinrichtung “Backhaus” in Bippen,...

Lokales

Osnabrück. Angesichts der Corona-Pandemie hatte der Gesetzgeber für das Kurzarbeitergeld Zugangsvoraussetzungen, Bezugsdauer sowie erhöhte Leistungssätze bei steigender Bezugsdauer neu geregelt. Diese Anpassungen sollen jetzt...

Lokales

Bissendorf. Dort, wo sich normalerweise Gäste aufhalten und verwöhnen lassen, herrscht derzeit gähnende Leere. coronabedingt ist in Hünerbeins Posthotel derzeit nicht viel los. Doch...

Lokales

Osnabrück. Der VfL Osnabrück ist seinem Plan, zukünftig nahe der Bremer Brücke trainieren zu können, ein Stück nähergekommen. Der Verein hat jetzt den Bauantrag...

Lokales

Osnabrück. Aufgrund von Bauarbeiten der Deutschen Bahn (DB Netz AG) für das elektronische Stellwerk in Osnabrück kann die NordWestBahn ihren Fahrgästen am 21. und...

Lokales

Osnabrück. Freudig und gespannt wird im Zoo Osnabrück die erste Nashorngeburt erwartet. Nashornkuh Amalie, auch Amelie genannt, wird voraussichtlich Ende Mai ihr erstes Jungtier...

Blaulicht

Osnabrück. Ein 20-Jähriger befuhr am Samstagabend mit einem Motorrad die Buersche Straße in Richtung stadteinwärts. In einer Kurve, kurz hinter einer Bahnunterführung, verlor er...

Advertisement