Social Media

Durchsuchen

Blaulicht

Nächtlicher Brand in einer Sozialunterkunft in Melle

Symbolfoto

Melle. Am frühen Dienstagmorgen brannte es in einer Sozialunterkunft an der Neuenkirchener Straße. Ein Mitarbeiter des Wachdienstes wurde gegen 03 Uhr auf eine starke Rauchentwicklung aufmerksam und alarmierte die Feuerwehr und die Polizei. Die sechs Bewohner, die sich zu diesem Zeitpunkt in dem Gebäude befanden, wurden evakuiert.

Ein 56-Jähriger wurde wegen des Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Melle-Mitte, Altenmelle, Bakum und Gesmold löschten die Flammen und mussten dafür Teile des Daches öffnen. Das Gebäude ist derzeit nicht bewohnbar, da eine Einsturzgefahr nicht ausgeschlossen werden kann.

Für die Bewohner wurde durch die Stadt Melle noch in der Nacht eine anderweitige Unterbringung organisiert. Die Polizei beschlagnahmte den Brandort und nahm die Ermittlungen zur Ursache des Feuers auf, das nach ersten Erkenntnissen im Keller des Hauses ausgebrochen sein dürfte. Der bei dem Brand entstandene Sachschaden kann noch nicht näher beziffert werden.


PM/ots/Polizei Osnabrück

Auch interessant

Deutschland & Welt

Münster. Als Horst Eschler vor sechs Wochen den Entschluss gefasst hat etwas Gutes zu tun, wusste noch niemand, dass diese Entscheidung auch für den...

Blaulicht

Bersenbrück. Seit Freitag, den 09.04.2021 wird der 14-jährige Luca vermisst. Luca entfernte sich gegen 7 Uhr aus der Kinder- und Jugendeinrichtung “Backhaus” in Bippen,...

Lokales

Osnabrück. Angesichts der Corona-Pandemie hatte der Gesetzgeber für das Kurzarbeitergeld Zugangsvoraussetzungen, Bezugsdauer sowie erhöhte Leistungssätze bei steigender Bezugsdauer neu geregelt. Diese Anpassungen sollen jetzt...

Lokales

Bissendorf. Dort, wo sich normalerweise Gäste aufhalten und verwöhnen lassen, herrscht derzeit gähnende Leere. coronabedingt ist in Hünerbeins Posthotel derzeit nicht viel los. Doch...

Lokales

Osnabrück. Der VfL Osnabrück ist seinem Plan, zukünftig nahe der Bremer Brücke trainieren zu können, ein Stück nähergekommen. Der Verein hat jetzt den Bauantrag...

Lokales

Osnabrück. Aufgrund von Bauarbeiten der Deutschen Bahn (DB Netz AG) für das elektronische Stellwerk in Osnabrück kann die NordWestBahn ihren Fahrgästen am 21. und...

Blaulicht

Osnabrück. Ein 20-Jähriger befuhr am Samstagabend mit einem Motorrad die Buersche Straße in Richtung stadteinwärts. In einer Kurve, kurz hinter einer Bahnunterführung, verlor er...

Lokales

Osnabrück. Freudig und gespannt wird im Zoo Osnabrück die erste Nashorngeburt erwartet. Nashornkuh Amalie, auch Amelie genannt, wird voraussichtlich Ende Mai ihr erstes Jungtier...

Advertisement