Social Media

Durchsuchen

Blaulicht

Unbekannte lösten Waggonbremsen in Bohmte aus

Symbolfoto: Thies Engelbarts

Bohmte. Die Bohmter Polizei ermittelt derzeit wegen des Verdachtes auf einen versuchten gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr.

Unbekannte hatten am vergangenen Wochenende im Bereich der Güterabfertigung an der Ladestraße vorsätzlich die Bremsen von acht dort abgestellten Waggons gelöst. Da die unbeladenen Waggons trotz einer Zusatzsicherung z.B. durch starken Wind hätten ins Rollen geraten und entsprechend eine Gefahr darstellen können, hat die Polizei Ermittlungen wegen einer Straftat eingeleitet.

Wer Hinweise zu den Verursachern geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei unter 05471/9710.


PM/POL-OS

Auch interessant

Deutschland & Welt

Münster. Als Horst Eschler vor sechs Wochen den Entschluss gefasst hat etwas Gutes zu tun, wusste noch niemand, dass diese Entscheidung auch für den...

Blaulicht

Bersenbrück. Seit Freitag, den 09.04.2021 wird der 14-jährige Luca vermisst. Luca entfernte sich gegen 7 Uhr aus der Kinder- und Jugendeinrichtung “Backhaus” in Bippen,...

Lokales

Osnabrück. Angesichts der Corona-Pandemie hatte der Gesetzgeber für das Kurzarbeitergeld Zugangsvoraussetzungen, Bezugsdauer sowie erhöhte Leistungssätze bei steigender Bezugsdauer neu geregelt. Diese Anpassungen sollen jetzt...

Lokales

Bissendorf. Dort, wo sich normalerweise Gäste aufhalten und verwöhnen lassen, herrscht derzeit gähnende Leere. coronabedingt ist in Hünerbeins Posthotel derzeit nicht viel los. Doch...

Blaulicht

Osnabrück. Ein 20-Jähriger befuhr am Samstagabend mit einem Motorrad die Buersche Straße in Richtung stadteinwärts. In einer Kurve, kurz hinter einer Bahnunterführung, verlor er...

Lokales

Osnabrück. Der VfL Osnabrück ist seinem Plan, zukünftig nahe der Bremer Brücke trainieren zu können, ein Stück nähergekommen. Der Verein hat jetzt den Bauantrag...

Lokales

Osnabrück. Aufgrund von Bauarbeiten der Deutschen Bahn (DB Netz AG) für das elektronische Stellwerk in Osnabrück kann die NordWestBahn ihren Fahrgästen am 21. und...

Lokales

Osnabrück. Freudig und gespannt wird im Zoo Osnabrück die erste Nashorngeburt erwartet. Nashornkuh Amalie, auch Amelie genannt, wird voraussichtlich Ende Mai ihr erstes Jungtier...

Advertisement