Social Media

Durchsuchen

Lokales

Unterricht mal anders: Digitale Gäste in der Ursulaschule Osnabrück

Foto: Ursulaschule Osnabrück

Osnabrück. Schule lebt nicht nur vom klassischen Unterricht, sondern auch von Projekten, Exkursionen und Gästen. In der Ursulaschule waren in den vergangenen Jahren immer wieder namhafte PolitikerInnen und ExpertInnen zu Besuch, die in den Austausch mit SchülerInnen traten. Die Corona-Pandemie hat all dies leider gestoppt oder zumindest aufgehalten. Und dennoch haben die SchülerInnen in diesen Wochen sehr viel spannenden Besuch, allerdings in digitaler Form, in Videokonferenzen.

Der Projektkurs „Politik in den sozialen Medien“ aus der Jahrgangsstufe 8 traf kürzlich auf Aminata Touré (Bündnis 90/Die Grünen). Sie ist seit August 2019 Vizepräsidentin des Schleswig-Holsteinischen Landtages und nahm sich Zeit, um mit den SchülerInnen über ihr Leben in der Politik und mit sozialen Medien zu sprechen.

Ursulaschule Osnabrück: Videokonferenz mit Martin Sonneborn. Foto: Ursulaschule Osnabrück

Die SchülerInnen des Seminarfachs „Satire“ aus der Jahrgangsstufe 12 erhielten vor einigen Wochen digitalen Besuch von einem ehemaligen Ursulaschüler: Martin Sonneborn. Der ehemalige Chefredakteur des Satiremagazins Titanic sitzt seit einigen Jahren für die von ihm mitbegründete Partei „Die Partei“ im Europäischen Parlament. Im munteren Austausch mit Sonneborn ging es unter anderem um die Grenzen von Satire und die Frage, wie satirisch Politik sein kann bzw. politisch Satire ist.

Mitte Februar erhielten zwei 10. Klassen Besuch eines weiteren Europaabgeordneten. Tiemo Wölken (SPD), unterwegs mit eigenem youtube-Kanal, klopfte an die Tür eines Videokonferenzraumes und sprach mit den Jugendlichen über seinen Weg in die Politik, die Bedeutung Europas und seine politischen Vorstellungen und Ziele für die EU.

Foto: Ursulaschule Osnabrück

Auch der Bad Iburger Bundestagsabgeordnete Matthias Seestern-Pauly (FDP), früher Lehrer an der Ursulaschule, war kürzlich einem Politik-Kurs der Jahrgangsstufe 12 zugeschaltet. Im Vordergrund stand das Thema „Partizipation“. Die SchülerInnen haben PolitikerInnen unterschiedlichster Parteien auf kommunaler, Landes- und Bundesebene angeschrieben und um Auskunft gebeten, wie diese die Partizipation gewährleisten.

„Die digitale Zuschaltung von PolitikerInnen zeigt, wie engagiert sowohl die politischen ExpertInnen als auch die Lehrkräfte das „Homeschooling“ bereichern und Vorträge und Diskussionen auch online die SchülerInnen erreichen können. Somit leisten Gäste und PolitiklehrerInnen nicht nur einen Beitrag zur politischen Bildung der SchülerInnen, sondern unterbrechen auch die Eintönigkeit des Schulalltags zu Hause“, sagt Schulleiterin Daniela Boßmeyer-Hoffmann.

PM/Ursulaschule Osnabrück

Anzeige. Scrollen, um weiterzulesen.

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Der Landkreis Osnabrück ist nicht länger Hochinzidenzkommune: Weil die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen im Landkreis unter...

Blaulicht

Osnabrück. “Person klemmt unter Pkw”, mit diesem Einsatzstichwort wurden die Rettungskräfte am Samstagabend, gegen 18:35 Uhr, in die Hardinghausstraße alarmiert. Ein 14-jähriger Osnabrücker hatte...

Blaulicht

Osnabrück. Am Freitagabend, gegen 23:50 Uhr, dokumentierte die Polizei Osnabrück ein verbotenes Kraftfahrzeugrennen auf der Pagenstecherstraße. Auf der stadteinwärtigen Fahrbahn fand das Beschleunigungsrennen zwischen den...

Blaulicht

Melle. Unter dem Motto “Autokorso – Freie Fahrt für Grundrechte” fand am Samstag eine angemeldete Versammlungslage in Melle statt. Bis 17:30 Uhr versammelten sich...

Lokales

Osnabrück. Die Kontaktstelle Wohnraum der Stadt Osnabrück informiert im April in zwei Onlineveranstaltungen über Zuschüsse zu selbstgenutztem und vermietetem Wohnraum. Beide Angebote dauern etwa...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 12.04. – Melle...

Lokales

Osnabrück. Die turnusmäßige PCR-Testreihe vor dem heutigen Spiel gegen Eintracht Braunschweig ergab ein positives Testergebnis. Ein Spieler des VfL Osnabrück ist positiv auf das...

Blaulicht

Bramsche. Am Freitagmittag klingelte bei einer 85-jährigen Bramscherin das Telefon. Ein falscher Polizeibeamter fragte sie nach ihrem Namen und berichtete, dass ihr Enkel einen...

Advertisement