Social Media

Durchsuchen

Lokales

Umbau der Bus-Endwende Dodesheide für den E-Betrieb

Foto:Stadtwerke Osnabrück

Osnabrück. An der Bus-Endwende Dodesheide-Waldfriedhof haben die Arbeiten zur Umstellung auf den E-Betrieb begonnen. Derzeit laufen in der Brandenburger Straße sowie auf der Zuwegung zum Waldfriedhof die Arbeiten zur Verlegung der erforderlichen Mittelspannungskabel. Die Arbeiten sollen bis Mitte April andauern.

Die bereits vorhandene Endwende wird für den E-Busbetrieb der MetroBus-Linie M5 (Dodesheide – Kreishaus/Zoo) umgebaut. Für Anfang März ist die Anlieferung des 50-Tonnen-Trafos zur Ladestromversorgung geplant. Anschließend wird der Lademast mit Ladehauben aufgestellt und angeschlossen. Damit die E- Gelenkbusse künftig unabhängig voneinander in die Ladestationen ein- und ausfahren können, sind zudem Straßenbauarbeiten erforderlich. Diese Arbeiten werden erst später durchgeführt, so dass die M5 in der zweiten Jahreshälfte in den E-Betrieb starten wird. Am anderen Ende der Linie M5 am Kreishaus am Schölerberg sind die Arbeiten bereits so gut wie abgeschlossen: Trafo, Lademasten und Ladehauben wurden bereits im vergangenen Jahr aufgestellt.

Trafos im März

Neben der Linie M5 soll zum Jahresende auch die MetroBus-Linie M4 (Hellern- Belm) auf E-Betrieb umgestellt werden. Ebenfalls Anfang März wird der Trafo für die Endwende Hellern-Nord angeliefert. Ab Sommer erwarten die Stadtwerke dann die Anlieferung der weiteren 27 E-Gelenkbusse des niederländischen Herstellers VDL. Mit dann 62 Fahrzeugen auf allen fünf MetroBus-Achsen werden die Stadtwerke über eine der größten E-Gelenkbusflotten Deutschlands verfügen.


PM/Stadtwerke Osnabrück

Auch interessant

Blaulicht

Georgsmarienhütte. Am Montagvormittag, gegen 11:50 Uhr, ereignete sich in einem Gewerbebetrieb an der Werner-von-Siemens-Straße ein folgenschwerer Betriebsunfall. Durch eine Fremdfirma sollte eine sogenannte “Schienenlaufkatze”...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 17.05. – Dissen...

Blaulicht

Osnabrück. Am späten Samstagabend, gegen 23:30 Uhr, meldete sich eine aufmerksame Anwohnerin aus der Innenstadt bei der Polizei. Der jungen Frau waren drei Männer...

Blaulicht

Georgsmarienhütte / Dröger. Im Ortszentrum von Dröper ereignete sich am Samstagmittag ein schwerer Verkehrsunfall. Gegen 12 Uhr befuhr ein 77-jähriger Mann aus Georgsmarienhüte mit...

Deutschland & Welt

Saarbrücken. Die FDP hat Plänen der Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock, perspektivisch Billig- und Kurzstreckenflüge abschaffen zu wollen, eine klare Absage erteilt. FDP-Parlamentsgeschäftsführer Marco Buschmann sagte...

Deutschland & Welt

München. Am langen Pfingstwochenende wird es die erste große Reisewelle des Jahres und damit deutlich mehr Staus als in den Vorwochen geben. Der ADAC...

Deutschland & Welt

Köln / Berlin. Der Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland ist in 227 Impf- und Testzentren bundesweit im Einsatz. Dazu zählen 35 Impfzentren und 123 Testzentren sowie 34...

Lokales

Osnabrück. Das Bewusstsein um ein nachhaltiges Leben und dessen Wichtigkeit wächst in der deutschen Bevölkerung immer weiter. Auch in Niedersachsen gewinnt das Thema an...

Advertisement