Social Media

Durchsuchen

Blaulicht

Festnahme nach Raub an 19-Jährigen im Stadtteil Dodesheide

Symbolfoto: Thies Engelbarts

Osnabrück. Nach einem Raub im Osnabrücker Stadtteil Dodesheide, bei dem ein 19-Jähriger schwer verletzt wurde, nahm die Osnabrücker Polizei am Sonntagabend drei junge Männer vorläufig fest. Am Montag wurden die 18, 19 und 22 Jahre alten Tatverdächtigen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Osnabrück einem Haftrichter vorgeführt.

Der Richter erließ drei Untersuchungshaftbefehle. Während die beiden 19 und 22 Jahre alten Männer in eine Justizvollzugsanstalt gebracht wurden, wurde der Haftbefehl gegen den 18-Jährigen gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt. Anwohner in der Schlesischen Straße alarmierten die Polizei gegen 23.50 Uhr, nachdem sie Hilferufe eines Mannes gehört hatten, der vor einem Wohnhaus auf der Straße lag. Als die Beamten dort eintrafen, stellten sie vor dem Haus den schwerverletzten 19-Jährigen fest.

Der junge Mann gab an, von drei Bekannten angegriffen und beraubt worden zu sein. Die Angreifer hätten ihn durch Schläge und Tritte verletzt und mit einem Messer attackiert. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten in ein Krankenhaus. Lebensgefahr bestand nicht. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen suchten die Beamten die Wohnanschrift des 22-Jährigen auf und trafen dort zudem auf die beiden 18 und 19 Jahre alten Männer. Die drei Tatverdächtigen wurden vorläufig festgenommen und zur Wache gebracht.


Weiterhin durchsuchten die Polizisten die Wohnung des 22-Jährigen und beschlagnahmten Betäubungs- und Beweismittel. Die Ermittlungen der Osnabrücker Polizei zu den Hintergründen dauern an. Zeugen, die das Geschehen in der Schlesischen Straße beobachtet haben und Hinweise geben können, melden sich bitte unter der Telefonnummer 0541/327-2215 oder 327-3603.

PM/POL-OS

Auch interessant

Blaulicht

Osnabrück. Am Dienstagmorgen, um kurz nach 09 Uhr, staute sich der Verkehr auf der A30 zwischen Natbergen und Osnabrück-Südkreuz. Der 38-jährige Fahrer eines mit...

Lokales

Osnabrück. Die Bundeswehr hat Hellmann Worldwide Logistics mit der deutschlandweiten Verteilung der COVID-19 Impfstoffe in die 16 Verteilerzentren der Bundesländer beauftragt. Mit der Beauftragung...

Lokales

Osnabrück. Das für den kommenden Sonntag (07. März) angesetzte Heimspiel des VfL Osnabrück gegen den SSV Jahn Regensburg wird verlegt. Ein neuer Spieltermin steht...

Blaulicht

Osnabrück. Auf der A30 bei Melle kam zu einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen am 3. März gegen 11 Uhr. Dabei wurden mindestens 4...

Blaulicht

Fürstenau. Zwei Unbekannte betraten am Montagabend um 20.57 Uhr einen Marken-Discounter an der Konrad-Adenauer-Straße. Als eine 54 Jahre alte Angestellte einen der Männer auf...

Blaulicht

Bissendorf. In der Nacht zum Donnerstag wurden im Ortsgebiet von Bissendorf mindestens vier Pkw von Dieben heimgesucht. Die unbekannten Täter, vermutlich zwei Männer, suchten...

Blaulicht

Osnabrück. Bei einer Rangierfahrt zwischen dem Haltepunkt Osnabrück Altstadt und dem Hauptbahnhof Osnabrück hat sich gestern Abend ein Unfall ereignet. Eine Güterlok sprang aus...

Lokales

Hilter. Am Samstag, 6. März, wird die K347 (Rothenfelder Straße, im weiteren Verlauf Bielefelder Straße) in Hilter-Wellendorf aufgrund der Beseitigung von Fahrbahnschäden gesperrt. Die...

Advertisement