Social Media

Durchsuchen

Lokales

Abschnitt der Rheiner Landstraße wird voll gesperrt

Symbolfoto: Pixabay

Osnabrück. Die Bauarbeiten an der Rheiner Landstraße stehen kurz vor dem Abschluss. Zwischen der Kreuzung Rückertstraße und der Einmündung Lindemannskamp sind die Asphaltarbeiten bereits fertiggestellt. Von der dortigen Tankstelle bis zur Straße Am Finkenhügel stehen sie dagegen noch bevor.

Für das Teilstück zwischen der Einmündung der Straße Am Finkenhügel und der Mozartstraße ist deshalb von Dienstagabend, 23. Februar, bis einschließlich Sonntag, 28. Februar, eine Vollsperrung erforderlich. Eine direkte Zufahrt zum Klinikum ist aus Richtung Hellern kommend über die Straße Am Finkenhügel während der Sperrung nicht möglich.

Stadteinwärts kann der Autoverkehr wie bereits während der gesamten bisherigen Bauzeit als Umleitung die Straße in der Barlage nutzen. Wer stadtauswärts unterwegs ist, sollte den Bereich in Richtung Hellern weiträumig über den Kurt-Schumacher-Damm und die Straße An der Blankenburg umfahren.

Besucherinnen und Besucher erreichen das Klinikum mit dem Auto über den Lieneschweg und die Straße Am Heger Holz. Für Rettungswagen ist eine direkte Zufahrt über die Wilhelmstraße gewährleistet. Bewohnerinnen und Bewohner der Gebäude im Bereich der Vollsperrung können ihre Häuser jederzeit fußläufig erreichen.

Auch auf den Linienverkehr hat die Vollsperrung Auswirkungen: So fährt die Linie 15/R31 eine Umleitung über Rückertstraße, Kurt-Schumacher-Damm, An der Blankenburg bis zur Wende am Heger Friedhof. Die Linie 20 fährt im Bereich Finkenhügel eine Schleife über Händelstraße, Lieneschweg, Mozartstraße und Wilhelmstraße bis zum Klinikum. Anschließend geht es über Am Heger Holz und Lieneschweg auf die Lotter Straße. Die Haltestellen Klinikum Finkenhügel, Dialysezentrum und Heger Holz werden von der Linie 20 nur in stadtauswärtiger Richtung bedient. Fahrgäste benutzen also die jeweils gegenüberliegende Haltestelle.

Ab Montag, 1. März, wird die Rheiner Landstraße voraussichtlich wieder für den Durchgangsverkehr freigegeben. Deshalb wird das Parken auf der Fahrbahn der Rheiner Landstraße zwischen Rückertstraße und Mozartstraße ab diesem Datum nicht mehr möglich sein. Bislang wird dies geduldet.

PM/Stadt Osnabrück

Anzeige. Scrollen, um weiterzulesen.

Auch interessant

Blaulicht

Osnabrück. Am Dienstagmorgen, um kurz nach 09 Uhr, staute sich der Verkehr auf der A30 zwischen Natbergen und Osnabrück-Südkreuz. Der 38-jährige Fahrer eines mit...

Lokales

Osnabrück. Die Bundeswehr hat Hellmann Worldwide Logistics mit der deutschlandweiten Verteilung der COVID-19 Impfstoffe in die 16 Verteilerzentren der Bundesländer beauftragt. Mit der Beauftragung...

Lokales

Osnabrück. Das für den kommenden Sonntag (07. März) angesetzte Heimspiel des VfL Osnabrück gegen den SSV Jahn Regensburg wird verlegt. Ein neuer Spieltermin steht...

Lokales

Osnabrück. Nach einem Jahr und acht Monaten sind die gemeinsamen Bauarbeiten der Stadt Osnabrück und der SWO Netz GmbH an knapp 900 Metern der...

Lokales

Osnabrück. „Schinkel asozial? #nofront“ – so lautet der Slogan der Jugendumfrage, die aktuell im Schinkel läuft. Der Fragebogen richtet sich an junge Menschen zwischen...

Blaulicht

Osnabrück. Auf der A30 bei Melle kam zu einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen am 3. März gegen 11 Uhr. Dabei wurden mindestens 4...

Blaulicht

Georgmarienhütte. Die Polizei hat am frühen Sonntagmorgen einen betrunkenen Autofahrer angehalten, der mit seinem Wagen zuvor offenbar einen Unfall verursacht hat. Bislang ist der...

Blaulicht

Fürstenau. Zwei Unbekannte betraten am Montagabend um 20.57 Uhr einen Marken-Discounter an der Konrad-Adenauer-Straße. Als eine 54 Jahre alte Angestellte einen der Männer auf...

Advertisement