Social Media

Durchsuchen

Lokales

Abschnitt der Rheiner Landstraße wird voll gesperrt

Symbolfoto: Pixabay

Osnabrück. Die Bauarbeiten an der Rheiner Landstraße stehen kurz vor dem Abschluss. Zwischen der Kreuzung Rückertstraße und der Einmündung Lindemannskamp sind die Asphaltarbeiten bereits fertiggestellt. Von der dortigen Tankstelle bis zur Straße Am Finkenhügel stehen sie dagegen noch bevor.

Für das Teilstück zwischen der Einmündung der Straße Am Finkenhügel und der Mozartstraße ist deshalb von Dienstagabend, 23. Februar, bis einschließlich Sonntag, 28. Februar, eine Vollsperrung erforderlich. Eine direkte Zufahrt zum Klinikum ist aus Richtung Hellern kommend über die Straße Am Finkenhügel während der Sperrung nicht möglich.

Stadteinwärts kann der Autoverkehr wie bereits während der gesamten bisherigen Bauzeit als Umleitung die Straße in der Barlage nutzen. Wer stadtauswärts unterwegs ist, sollte den Bereich in Richtung Hellern weiträumig über den Kurt-Schumacher-Damm und die Straße An der Blankenburg umfahren.

Besucherinnen und Besucher erreichen das Klinikum mit dem Auto über den Lieneschweg und die Straße Am Heger Holz. Für Rettungswagen ist eine direkte Zufahrt über die Wilhelmstraße gewährleistet. Bewohnerinnen und Bewohner der Gebäude im Bereich der Vollsperrung können ihre Häuser jederzeit fußläufig erreichen.

Auch auf den Linienverkehr hat die Vollsperrung Auswirkungen: So fährt die Linie 15/R31 eine Umleitung über Rückertstraße, Kurt-Schumacher-Damm, An der Blankenburg bis zur Wende am Heger Friedhof. Die Linie 20 fährt im Bereich Finkenhügel eine Schleife über Händelstraße, Lieneschweg, Mozartstraße und Wilhelmstraße bis zum Klinikum. Anschließend geht es über Am Heger Holz und Lieneschweg auf die Lotter Straße. Die Haltestellen Klinikum Finkenhügel, Dialysezentrum und Heger Holz werden von der Linie 20 nur in stadtauswärtiger Richtung bedient. Fahrgäste benutzen also die jeweils gegenüberliegende Haltestelle.

Ab Montag, 1. März, wird die Rheiner Landstraße voraussichtlich wieder für den Durchgangsverkehr freigegeben. Deshalb wird das Parken auf der Fahrbahn der Rheiner Landstraße zwischen Rückertstraße und Mozartstraße ab diesem Datum nicht mehr möglich sein. Bislang wird dies geduldet.

PM/Stadt Osnabrück

Anzeige. Scrollen, um weiterzulesen.

Auch interessant

Blaulicht

Georgsmarienhütte. Am Montagvormittag, gegen 11:50 Uhr, ereignete sich in einem Gewerbebetrieb an der Werner-von-Siemens-Straße ein folgenschwerer Betriebsunfall. Durch eine Fremdfirma sollte eine sogenannte “Schienenlaufkatze”...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 17.05. – Dissen...

Blaulicht

Osnabrück. Am späten Samstagabend, gegen 23:30 Uhr, meldete sich eine aufmerksame Anwohnerin aus der Innenstadt bei der Polizei. Der jungen Frau waren drei Männer...

Blaulicht

Georgsmarienhütte / Dröger. Im Ortszentrum von Dröper ereignete sich am Samstagmittag ein schwerer Verkehrsunfall. Gegen 12 Uhr befuhr ein 77-jähriger Mann aus Georgsmarienhüte mit...

Deutschland & Welt

Saarbrücken. Die FDP hat Plänen der Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock, perspektivisch Billig- und Kurzstreckenflüge abschaffen zu wollen, eine klare Absage erteilt. FDP-Parlamentsgeschäftsführer Marco Buschmann sagte...

Deutschland & Welt

München. Am langen Pfingstwochenende wird es die erste große Reisewelle des Jahres und damit deutlich mehr Staus als in den Vorwochen geben. Der ADAC...

Deutschland & Welt

Köln / Berlin. Der Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland ist in 227 Impf- und Testzentren bundesweit im Einsatz. Dazu zählen 35 Impfzentren und 123 Testzentren sowie 34...

Lokales

Osnabrück. Das Bewusstsein um ein nachhaltiges Leben und dessen Wichtigkeit wächst in der deutschen Bevölkerung immer weiter. Auch in Niedersachsen gewinnt das Thema an...

Advertisement