Social Media

Durchsuchen

Lokales

Corona-Ausbruch in Osnabrücker Eisfabrik – Weitere positive Befunde

Foto: TV7NEWS-Festim Beqiri

Osnabrück. „Wir sind für den Moment erst einmal erleichtert, dass der zweite Abstrich keine größeren Überraschungen gebracht hat und die bisherigen Ergebnisse weitestgehend bestätigt hat. Die von uns befürchtete schnelle Verbreitung konnte bisher verhindert werden“, erklärt Stadträtin Katharina Pötter, Leiterin des städtischen Corona-Krisenstabs.

„Am Mittwoch sind auf dem Gelände der Eisfabrik FRONERI insgesamt 440 Mitarbeiter ein zweites Mal auf das Corona-Virus getestet worden. Die negativen Befunde haben sich bei 425 bestätigt, 11 sind positiv, 4 stehen noch aus. Befunde von weiteren Mitarbeitern stehen ebenfalls noch aus, die den Termin am Mittwoch verpasst hatten und erst gestern ein zweites Mal abgestrichen worden sind.

In der Eisfabrik ist vor einer Woche ein größeres Ausbruchsgeschehen dem gemeinsamen Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt Osnabrück gemeldet worden. Alle positiv und negativ getesteten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter befinden sich in Quarantäne, zusätzlich diejenigen, die mit ihnen in einem Haushalt leben: insgesamt fast 1000 Menschen. „Erleichtert sind wir darüber, dass bisher die Krankheitsverläufe der Betroffenen zum überwiegenden Teil eher mild sind“, sagt Pötter.

„Inzwischen gehen wir davon aus, dass die britische Mutante das Ausbruchsgeschehen maßgeblich beeinflusst hat.“ Das bestätigt auch der Leiter des Gesundheitsdienstes Dr. Gerhard Bojara: „Wir nehmen eine beunruhigend schnell ansteigende Zahl der Mutation in Stadt und Landkreis zur Kenntnis: „Noch Anfang Februar hatten wir nur zwei Fälle registriert, heute wissen wir schon von knapp 200 Fällen mit der britischen Mutation.“

Am Montag ist ein dritter Abstrich der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geplant.

PM/Stadt Osnabrück

Anzeige. Scrollen, um weiterzulesen.

Auch interessant

Blaulicht

Georgsmarienhütte. Am Montagvormittag, gegen 11:50 Uhr, ereignete sich in einem Gewerbebetrieb an der Werner-von-Siemens-Straße ein folgenschwerer Betriebsunfall. Durch eine Fremdfirma sollte eine sogenannte “Schienenlaufkatze”...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 17.05. – Dissen...

Blaulicht

Osnabrück. Am späten Samstagabend, gegen 23:30 Uhr, meldete sich eine aufmerksame Anwohnerin aus der Innenstadt bei der Polizei. Der jungen Frau waren drei Männer...

Blaulicht

Georgsmarienhütte / Dröger. Im Ortszentrum von Dröper ereignete sich am Samstagmittag ein schwerer Verkehrsunfall. Gegen 12 Uhr befuhr ein 77-jähriger Mann aus Georgsmarienhüte mit...

Deutschland & Welt

Saarbrücken. Die FDP hat Plänen der Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock, perspektivisch Billig- und Kurzstreckenflüge abschaffen zu wollen, eine klare Absage erteilt. FDP-Parlamentsgeschäftsführer Marco Buschmann sagte...

Deutschland & Welt

München. Am langen Pfingstwochenende wird es die erste große Reisewelle des Jahres und damit deutlich mehr Staus als in den Vorwochen geben. Der ADAC...

Deutschland & Welt

Köln / Berlin. Der Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland ist in 227 Impf- und Testzentren bundesweit im Einsatz. Dazu zählen 35 Impfzentren und 123 Testzentren sowie 34...

Lokales

Osnabrück. Das Bewusstsein um ein nachhaltiges Leben und dessen Wichtigkeit wächst in der deutschen Bevölkerung immer weiter. Auch in Niedersachsen gewinnt das Thema an...

Advertisement