Social Media

Suchen...

Blaulicht

Bad Laer: 45-jährige Fußgängerin angefahren und geflüchtet

Themenbild: Pixabay

Osnabrück. Am frühen Dienstagmorgen, gegen 05:40 Uhr, kam es auf der Straße “Auf der Wittenburg” zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einer Fußgängerin.

Eine 45-jährige Frau ging zur genannten Zeit mit ihrem Hund Gassi und lief am rechten Fahrbahnrand in Richtung Westring. Zum Unfallzeitpunkt war die Fahrbahn durch geräumten Schnee in ihrer Breite eingeschränkt. Von hinten näherte sich der Frau ein Pkw, dieser touchierte sie mit dem rechten Außenspiegel an Arm. Die Frau stürzte daraufhin und zog sich Verletzungen auf der rechten Körperseite zu, sie wurde später vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Der Pkw setzte seine Fahrt unbeirrt fort. Es soll sich um einen Volkswagen, möglicherweise Golf oder Polo, gehandelt haben. Wer Hinweise zu dem Unfall oder dem Pkw geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei unter 05421/921390 oder 05401/879500


PM/POL-OS

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Das Land Niedersachsen hat eine neue Corona-Verordnung angekündigt, die zwar noch nicht veröffentlicht ist, aber ab Samstag gelten soll. Darin wird es aller...

Blaulicht

Georgsmarienhütte. Am Freitag hatte eine Funkstreife der Autobahnpolizei Osnabrück den richtigen Riecher und kontrollierte von der A33 ausgehend einen Pkw an der Anschlussstelle Hardenberg....

Lokales

Osnabrück. Das Land Niedersachsen hat eine neue Corona-Verordnung erlassen, die am Montag, 21. Juni, in Kraft tritt. Diese enthält aufgrund sinkender Infektionszahlen Erleichterungen der...

Blaulicht

Bad Rothenfelde. Gegen 23:40 Uhr wurden Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Samstagabend zum Sonnenhang in Bad Rothenfelde alarmiert. Mehrere Notrufe berichteten von einer Rauchentwicklung...

Lokales

Osnabrück. Weil die 7-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfektionen in der Stadt Osnabrück am heutigen Montag den fünften Werktag in Folge unter dem Schwellenwert von 10 liegt,...

Blaulicht

Osnabrück. Am Montagmorgen (08.15 Uhr) ist es in der Schinkelstraße zu einem versuchten Tötungsdelikt gekommen. Aus bislang unbekannten Gründen attackierte ein 29-jähriger Mann aus...

Blaulicht

Osnabrück. Bei einer gezielten Suche nach Kampfmitteln aus dem Zweiten Weltkrieg wurde im Stadtteil Schinkel ein möglicher Bombenblindgänger gefunden. Weil eine Entschärfung erforderlich ist,...

Blaulicht

Osnabrück. Gegen 19:25 Uhr kam es am Freitagabend zu einem Polizeieinsatz in der Johannisstraße. Im Bereich der Bushaltestelle stadtauswärts war ein Mann gemeldet worden,...

Anzeige