Social Media

Suchen...

Lokales

Landkreis Osnabrück und Mitgliedskommunen beraten über Einsatz von Antigen-Schnelltests

Themenbild: Pixabay

Osnabrück. Die vermehrt auftretenden Mutationen des Coronavirus stellen das Gesundheitswesen derzeit vor große Herausforderungen. Zu den wichtigsten Werkzeugen bei der Bekämpfung gehören Tests.

Auch wenn sogenannte Antigen-Schnelltests keine absolute Verlässlichkeit bieten, können sie ein wichtiger Baustein zur Verbreitung des Virus sein. Der Landkreis Osnabrück ist deshalb in Gesprächen mit den kreisangehörigen Kommunen, um Bürgerinnen und Bürger aus dem Kreisgebiet die Schnelltests so schnell wie möglich anbieten zu können.

Dabei geht es auch um die Frage, in welchen Kommunen Standorte für Schnelltests eingerichtet werden und welches Einzugsgebiet diese jeweils abdecken sollen. Zielsetzung ist es, ein entsprechendes niederschwelliges Angebot in möglichst geringer und vertretbarer Entfernung anbieten zu können. Auch die Kreispolitik wird an dieser Abstimmung beteiligt.


Die Bedeutung der Schnelltests ist dabei unbestritten. Mit ihrer Hilfe können Corona-Infektionen erkannt und damit umgehend Schutzvorkehrungen der Quarantäne und Kontaktverfolgungen eingeleitet werden.

PM/Landkreis Osnabrück

Auch interessant

Blaulicht

Osnabrück. Am Montagmorgen, gegen 9 Uhr, befuhr ein 75-Jähriger mit seinem Mercedes die Knollstraße in Fahrtrichtung stadtauswärts. In Höhe einer dortigen Rechtskurve kam der...

Lokales

Osnabrück. In den kommenden Tagen wird die ehemalige Kirche am Osnabrücker Heiligenweg abgerissen. Um Vogel- und Fledermausarten weiterhin Unterschlupf zu bieten und den Baumbestand...

Deutschland & Welt

Berlin. Die Bauern bereiten sich darauf vor, so bald wie möglich Cannabis in Deutschland anzubauen. „Einige lesen sich bereits ein, was beim Anbau zu...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 24.1. – Belm...

Blaulicht

Osnabrück. Im Osnabrücker Stadtgebiet kam es am Samstag, 22.01, erneut zu einer Versammlung im Kontext „Corona“. Die Demonstration zum Thema „Grundrechte sind nicht verhandelbar“...

Blaulicht

Osnabrück. Zwischen Donnerstagabend (22Uhr) und Freitagmorgen (9Uhr) zerkratzte ein Unbekannter einen Toyota in der Rotenburger Straße. Der schwarze SUV wurde zuvor unweit der Venloer...

Blaulicht

Osnabrück. Gegen 6 Uhr am frühen Sonntagmorgen bemerkte die Bewohnerin einer Einliegerwohnung in der Dr.- Eckener- Straße einen ca. 40-jährigen unbekannten Mann, der durch...

Blaulicht

Melle. Kurz nach Mitternacht (00.25 Uhr) in der Nacht zu Dienstag geriet aus noch ungeklärter Ursache ein Fahrzeug in einem Carport im Kampingring in...

Anzeige