Social Media

Suchen...

Lokales

Wallenhorster Sportlerinnen und Sportler ausgezeichnet

Alexa Westendarp und ihr Bruder Matthis nehmen die Auszeichnung als beste Sportlerin und bester Sportler entgegen. Foto: Gemeinde Wallenhorst

Wallenhorst. Viele Wallenhorster Sportlerinnen und Sportler haben in den Jahren 2018 und 2019 in ihren jeweiligen Disziplinen beachtliche Erfolge gefeiert. Gefeiert werden sollte dies eigentlich im Frühjahr 2020 im Rahmen einer festlichen Sportlerehrung im Sitzungssaal des Rathauses.

„Leider sind Veranstaltungen wie unsere Sportlerehrung zurzeit nicht möglich. Wir wollten jedoch nicht länger warten und die Sportlerinnen und Sportler trotz der Kontaktbeschränkungen für ihre großartigen Leistungen würdigen“, sagt Bürgermeister Otto Steinkamp. „So haben wir uns entschieden, die Urkunden und dazugehörigen Präsente quasi auf der Kurzstrecke zuzustellen.“ Schließlich sei Wallenhorst eine sportliche Gemeinde – das zeige auch die Anzahl von über 50 Vorschlägen, die für die Ehrung eingereicht worden seien. Er danke in diesem Zusammenhang auch allen Ehrenamtlichen, die sich im Umfeld der Sportlerinnen und Sportler in den Vereinen engagieren.

Ausgezeichnet wurden – nach der Bewertung einer elfköpfigen Jury aus Vertreterinnen und Vertretern aus Sport, Schule und Politik – Dressurreiterin Alexa Westendarp (unter anderem Team-Goldmedaille bei der Europameisterschaft und den Future Champions sowie Bronzemedaille beim „Preis der Besten“) als beste Sportlerin, Springreiter Matthis Westendarp (unter anderem Goldmedaille beim „Preis der Besten“, Team-Silbermedaille bei der Europameisterschaft, Team-Goldmedaille beim Nationenpreisfinale) als bester Sportler sowie die 1. Damen der Fußballabteilung von Blau-Weiß Hollage (Meister in der Oberliga und Niedersächsischer Vizemeister 2019) als beste Mannschaft.


Auf den jeweiligen Plätzen zwei und drei folgten Lara Materne (Trampolin / TSV Wallenhorst) und Jasmin Jabbes (Fußball / Nationalteam), Ewald Bick (Tennis / TuS Eintracht Rulle) und Karl-Heinz Oventrop (Taekwondo / Sportfreunde Lechtingen) sowie die Jahrgänge 2001 und 2010 der JSG Lechtingen/Wallenhorst (Fußball).

PM/Gemeinde Wallenhorst

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Angesichts der extrem steigenden Corona-Zahlen haben die Niels-Stensen-Kliniken für ihre Krankenhäuser einen Besuchsstopp beschlossen. Ab Montag, 24. Januar, dürfen Patienten nur noch in...

Lokales

Osnabrück. Von einem Tag auf den anderen Tag nicht mehr geboostert oder vollständig immunisiert: Dies gilt derzeit für zahlreiche Menschen auch in der Osnabrücker...

Deutschland & Welt

Hamburg. Die zu TUI Cruises gehörende „Mein Schiff 1“ hat am Mittwochabend Bremerhaven mit Kurs auf die Karibik verlassen und mehrere hundert Kunden zurückgelassen....

Blaulicht

Osnabrück. Im Osnabrücker Stadtgebiet kam es am Samstag, 22.01, erneut zu einer Versammlung im Kontext „Corona“. Die Demonstration zum Thema „Grundrechte sind nicht verhandelbar“...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 24.1. – Belm...

Blaulicht

Osnabrück. Am Montagmorgen, gegen 9 Uhr, befuhr ein 75-Jähriger mit seinem Mercedes die Knollstraße in Fahrtrichtung stadtauswärts. In Höhe einer dortigen Rechtskurve kam der...

Blaulicht

Dissen. Am Mittwochnachmittag kam es an der Einmündung Westring/Bahnhofstaße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Radfahrerin von einem Auto angefahren und schwer verletzt wurde....

Deutschland & Welt

Berlin. Die Gewerkschaft der Polizei in Berlin hat sich besorgt über die zunehmende Zahl an Corona-Fällen bei der Polizei geäußert. Gewerkschaftssprecher Benjamin Jendro sagte...

Anzeige