Social Media

Suchen...

Lokales

Stadt Osnabrück warnt: Bildung von Eiszapfen an Gebäuden

Themenbild: Pixabay

Osnabrück. Aufgrund der eisigen Temperaturen bilden sich an vielen Gebäuden in Osnabrück Eiszapfen. Aus Sorge, dass diese herunterfallen könnten, wenden sich viele Menschen an die Feuerwehr. Doch die kann nur in Einzelfällen helfen. Zuständig für die Sicherung sind die Hauseigentümer selbst.

„Die sogenannte Verkehrssicherungspflicht liegt bei den Eigentümern“, präzisiert Dietrich Bettenbrock, der Leiter der Berufsfeuerwehr Osnabrück. „Dasselbe gilt für die Pflicht zur Gefahrenabwehr.“ Hinzu kommt, dass die Feuerwehr wegen der hohen Anzahl an Gebäuden gar nicht überall dort hinfahren könnte, wo sich Eiszapfen gebildet haben.

Bettenbrock empfiehlt deshalb, dass Hauseigentümer zunächst versuchen, die Eiszapfen selbst zu entfernen oder durch Fachfirmen wie Dachdecker oder Hausmeisterdienste entfernen zu lassen. Bis die Gefahr beseitigt ist, sind Hauseigentümer verpflichtet, die betroffene Stelle durch Warnhinweise zu markieren. Sollte offensichtlich unmittelbar Gefahr für Menschen bestehen, rückt aber auch die Feuerwehr aus. „Das ist aber wirklich nur in Ausnahmefällen möglich“, schränkt Bettenbrock ein. Die Kosten für einen solchen Einsatz trägt der Hauseigentümer.


Neben den genannten Verpflichtungen müssen Hauseigentümer darüber hinaus sicherstellen, dass Gehwege vor ihrem Haus regelmäßig von Schnee und Eis befreit werden und begehbar bleiben. Dabei sollten abstumpfende Mittel wie Split eingesetzt werden. Auf Salz sollte verzichtet werden. Darüber hinaus ruft die Stadt Osnabrück die Bürgerinnen und Bürger dazu auf, die Bereiche vor Häusern soweit möglich zu meiden.

PM/Stadt OS

Auch interessant

Deutschland & Welt

Hannover. Niedersachsen wird mit seiner nächsten Corona-Verordnung ab kommender Woche eine umfassende 2G-Regel einführen. Das hat die “Neue Osnabrücker Zeitung” aus Regierungskreisen erfahren. Demnach...

Lokales

Georgsmarienhütte. Corona-Ausbruch im Schlachthof: Die Laborergebnisse nach Abstrichen bei den Mitarbeitern eines Schlachthofes, in dem es zu einem größeren Ausbruchsgeschehen von Corona gekommen war,...

Blaulicht

Osnabrück. Am vergangenen Freitagabend ist es in der Osnabrücker Innenstadt zu einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen gekommen. Gegen 22.40 Uhr rasten ein weißer VW Golf, eine...

Deutschland & Welt

Münster. Nach einer Party am 3. September mit rund 380 Gästen in einem Club in Münster sind mittlerweile 72 Gäste mit dem Corona-Virus infiziert,...

Blaulicht

Osnabrück. Am Donnerstagmorgen wurde eine 10-jährige Schülerin auf dem Ickerweg von einem Lkw überrollt und dabei verletzt. Gegen 07:17 Uhr befuhr ein 42-jähriger Mann...

Blaulicht

Osnabrück. Am Dienstagmorgen ereignete sich auf der Rheiner Landstraße gegen 09:50 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 80-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt wurde. Nach...

Lokales

Osnabrück. Die Brückenbauarbeiten der Stadt Osnabrück zum Neubau der Fuß- und Radwegbrücke im Verlauf des Haseuferwegs zwischen den Straßen Hafenringstraße und Glückaufstraße haben am...

Lokales

Osnabrück. Alle wahlberechtigten Osnabrücker:innen, die am Tag der Stichwahl der Oberbürgermeisterin oder der Bundestagswahl nicht ihr zuständiges Wahllokal aufsuchen können, haben die Möglichkeit, Briefwahl...

Anzeige