Social Media

Durchsuchen

Lokales

Stadt Osnabrück warnt: Bildung von Eiszapfen an Gebäuden

Themenbild: Pixabay

Osnabrück. Aufgrund der eisigen Temperaturen bilden sich an vielen Gebäuden in Osnabrück Eiszapfen. Aus Sorge, dass diese herunterfallen könnten, wenden sich viele Menschen an die Feuerwehr. Doch die kann nur in Einzelfällen helfen. Zuständig für die Sicherung sind die Hauseigentümer selbst.

„Die sogenannte Verkehrssicherungspflicht liegt bei den Eigentümern“, präzisiert Dietrich Bettenbrock, der Leiter der Berufsfeuerwehr Osnabrück. „Dasselbe gilt für die Pflicht zur Gefahrenabwehr.“ Hinzu kommt, dass die Feuerwehr wegen der hohen Anzahl an Gebäuden gar nicht überall dort hinfahren könnte, wo sich Eiszapfen gebildet haben.

Bettenbrock empfiehlt deshalb, dass Hauseigentümer zunächst versuchen, die Eiszapfen selbst zu entfernen oder durch Fachfirmen wie Dachdecker oder Hausmeisterdienste entfernen zu lassen. Bis die Gefahr beseitigt ist, sind Hauseigentümer verpflichtet, die betroffene Stelle durch Warnhinweise zu markieren. Sollte offensichtlich unmittelbar Gefahr für Menschen bestehen, rückt aber auch die Feuerwehr aus. „Das ist aber wirklich nur in Ausnahmefällen möglich“, schränkt Bettenbrock ein. Die Kosten für einen solchen Einsatz trägt der Hauseigentümer.

Neben den genannten Verpflichtungen müssen Hauseigentümer darüber hinaus sicherstellen, dass Gehwege vor ihrem Haus regelmäßig von Schnee und Eis befreit werden und begehbar bleiben. Dabei sollten abstumpfende Mittel wie Split eingesetzt werden. Auf Salz sollte verzichtet werden. Darüber hinaus ruft die Stadt Osnabrück die Bürgerinnen und Bürger dazu auf, die Bereiche vor Häusern soweit möglich zu meiden.

Anzeige. Scrollen, um weiterzulesen.

PM/Stadt OS

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Die zoologischen Gärten und Tierparks in Niedersachsen wollen ab dem 8. März wieder öffnen. Gestern (22. Februar) haben sich auf Initiative des Zoo...

Blaulicht

Fürstenau. In der Nacht zum Sonntag, gegen 03:15 Uhr, beabsichtigte eine Streife der Polizei Bersenbrück einen Pkw mit Anhänger zu kontrollieren. Aufgefallen war ihnen...

Blaulicht

Osnabrück. Am Sonntagvormittag gegen 11:30 Uhr kam es im Zoo Osnabrück zu einem Betriebsunfall im Löwenhaus. Eine Tierpflegerin wurde von einem Löwen angegriffen. Sie...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 22.02. – Gehrde...

Blaulicht

Melle. Eine Joggerin ist am Montagnachmittag in dem Waldstück westlich der Bergstraße von einem kleinen Metallkörper an der Wade verletzt worden. Die 17-Jährige lief...

Blaulicht

Fürstenau. Die Polizei sucht nach einem Mann, der sich am Samstagnachmittag am Wingerberg zwei Frauen in exhibitionistischer Weise gezeigt hat. Die beiden Spaziergängerinnen wurde...

Deutschland & Welt

Video. Gerade erst lief Folge 5 der diesjährigen Bachelor-Staffel im TV – doch viele Fans sind sich schon jetzt sicher, wer die letzte Rose...

Lokales

Video. Die nächste Bund-Länder-Konferenz ist bereits in den Planungen. Doch welche Einschätzung haben die Osnabrücker, wenn es um die Corona-Politik geht? Wir haben uns...

Advertisement