Social Media

Suchen...

Blaulicht

Kradfahrer flüchtet vor Zivilstreifenwagen in Osnabrück

Symbolfoto: Wilfried Borchert

Osnabrück. Im Bereich Sutthauser Straße, Ecke Brinkstraße, wurden zwei Polizisten am Samstagnachmittag, gegen 16.25 Uhr, auf den Fahrer eines Crossmotorrades aufmerksam und wollten diesen anhalten und kontrollieren. Der Zweiradfahrer missachtete jedoch die Anhaltesignale und setzte seinen Weg über einen Gehweg fort.

Die Beamten folgten dem Motorradfahrer, der schließlich entgegen der Fahrtrichtung in die Wörthstraße einbog, beschleunigte und nach rechts auf die Iburger Straße abbog. Dort setzte er seinen Weg mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit fort, missachtete die rote Ampel an der Einmündung Ravensbrink und bog in die Straße ab. Im Folgenden kam es zu einem leichten Zusammenstoß zwischen dem Flüchtigen, dem zivilen Streifenwagen und einem Holzpoller.

Zeitgleich hatte der Zweiradfahrer offenbar technische Probleme mit seinem Crossmotorrad, woraufhin es den Beamten gelang den 20 Jahre alten Osnabrücker endgültig zu stoppen und zu kontrollieren. Dabei stellte sich heraus, dass er ohne Führerschein unterwegs war und das Krad nicht versichert war. Das Fahrzeug wurde sichergestellt. Personen wurden nicht verletzt. An dem Streifenwagen entstand ein geringer Sachschaden. Die Ermittler der Osnabrücker Polizei bitten Zeugen, und Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrt des jungen Mannes gefährdet wurden, sich zu melden. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0541/327-2215 entgegengenommen.


PM/POL-OS

Auch interessant

Blaulicht

Osnabrück. Am frühen Dienstagabend wurden Feuerwehr und Polizei in den Droste-Hülshoff-Weg gerufen, ein Heimrauchmelder in einem Mehrfamilienhaus hatte ausgelöst. Aus der betroffenen Wohnung war...

Lokales

Osnabrück. Ab dem heutigen Mittwoch, 24. November, gilt im bundesweiten Nahverkehr und somit auch in den Bussen der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück die 3G-Regel. Fahrgäste müssen...

Blaulicht

Bissendorf. Ein BMW X2 wurde am Montag in der Zeit zwischen 13.00 Uhr und 15.30 Uhr an der linken Fahrzeugseite nicht unerheblich beschädigt. Der...

Lokales

Osnabrück. Nachdem das Land Niedersachsen gestern erneut die Corona-Regeln verschärft hat, kann der für diesen Donnerstag geplante Züchterball nicht stattfinden. Karten behalten ihre Gültigkeit...

Deutschland & Welt

Hannover. Am Jahresende 2020 waren in Niedersachsen 2.214 Personen bei den Behörden als Prostituierte gemeldet. Diese Personen verfügten über eine gültige Anmeldebescheinigung gemäß dem...

Blaulicht

Osnabrück. Aktuell häufen sich in der Region Osnabrück erneut die Meldungen über versuchte Betrügereien mit Paketdienst-SMS. Unbekannte versenden im Namen unterschiedlicher Paketdienste SMS, die...

Lokales

Osnabrück. Der Weihnachtszauber an der Lotter Straße auf dem Weißenburgerplatz lockt mit kulinarischen Genüssen & Feinkost von regionalen Anbietern. Er verzaubert und begeistert Groß...

Lokales

Osnabrück. Im Zuge der neuen niedersächsischen Corona-Verordnung und der sich zuspitzenden Infektionslage auch in Osnabrück laufen die Stadtwerke-Bäder, die Loma-Sauna und das Nettedrom ab...

Anzeige