Social Media

Durchsuchen

Lokales

Osnabrücker wieder erfolgreich beim Stadtradeln dabei

22.10.2018: Erfolgreicher Abschluss des Stadtradelns 2018: Stadtrat Frank Otte zeichnete die drei stärksten Einzelradler und das beste Team des Jahres aus.

Osnabrück. Stattliche 202.219 Kilometer haben die 994 Radlerinnen und Radler in 59 Teams beim Stadtradeln gefahren und damit 28.715 kg CO2 eingespart. Damit hatte sich die Zahl der Stadtradler in Osnabrück im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt.
„Da können alle stolz drauf sein“, freute sich Stadtrat Frank Otte. Das Wetter in der Zeit vom 3. bis 23. September sei nahezu perfekt gewesen. „Daher hat es sicher auch allen Spaß gemacht“, so Otte. Am Montagnachmittag, 22. Oktober, überreichte er den erfolgreichsten Einzelfahrern und dem erfolgreichsten Team Urkunden und Preise.
Bei den Einzelteilnehmern konnte in diesem Jahr Britta Albers (Team Kampfradler) gewinnen. Genau 2.100 Kilometer radelte sie in den drei Wochen. Auf Platz zwei folgte Dr. Rainer Schiemann (Offenes Team Osnabrück) mit 1.490 Kilometern knapp vor Anneliese Hagemann (Team Finanzamt Osnabrück Stadt), die 1.476 Kilometer fuhr.
Bei der Teamwertung hatte sich die Stadt in diesem Jahr für eine neue Wertungsform entschieden. Während im vergangenen Jahr noch das größte Team prämiert wurde erhielt dieses Mal das Team mit den radaktivsten Fahrern den Preis. Das waren Jan Philip Schnieder und Peter Grieger vom Team GBE (Gymnasium Bad Essen). Sie fuhren im Schnitt 512,4 Kilometer pro Person. Alle Sieger erhielten Preise, die von örtlichen Radhändlern und den Stadtwerken zur Verfügung gestellt wurden.
Im nächsten Jahr gehe Osnabrück wieder beim Stadtradeln an den Start, versprach Otte. Dann wird es das siebte Mal sein, dass sich die Stadt an der Aktion beteiligt. Von den Radlern erhofft sich Otte wieder starke Unterstützung. „Bei den Städten gleicher Größe stehen wir ganz gut da“, meinte er. Dass aber gerade Oldenburg noch vor Osnabrück liegt möchte Otte 2019 gerne ändern.

Auch interessant

Blaulicht

Osnabrück. Am Dienstagmorgen, um kurz nach 09 Uhr, staute sich der Verkehr auf der A30 zwischen Natbergen und Osnabrück-Südkreuz. Der 38-jährige Fahrer eines mit...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 01.03. – Ankum...

Lokales

Osnabrück. „Schinkel asozial? #nofront“ – so lautet der Slogan der Jugendumfrage, die aktuell im Schinkel läuft. Der Fragebogen richtet sich an junge Menschen zwischen...

Lokales

Osnabrück. Ganz gleich, ob blutiger Anfänger oder versierte Zeichenkünstlerin: Mit dem zweiteiligen digitalen Comicworkshop, den die Stadtbibliothek Osnabrück im Rahmen des Projektes „Eine Stadt...

Lokales

Osnabrück. Nach einem Jahr und acht Monaten sind die gemeinsamen Bauarbeiten der Stadt Osnabrück und der SWO Netz GmbH an knapp 900 Metern der...

Blaulicht

Georgmarienhütte. Die Polizei hat am frühen Sonntagmorgen einen betrunkenen Autofahrer angehalten, der mit seinem Wagen zuvor offenbar einen Unfall verursacht hat. Bislang ist der...

Blaulicht

Belm. An einem Hochhaus in der Frankfurter Straße kam es am Samstagmorgen zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz. Auf dem Balkon einer Erdgeschosswohnung brach gegen...

Lokales

Osnabrück. Im Landwehrviertel startet die ESOS – Energieservice Osnabrück GmbH, die Stadtwerke-Erschließungstochter und Eigentümerin des Geländes, jetzt die Vermarktung von 19 Grundstücken, die für...

Advertisement