Social Media

Durchsuchen

Blaulicht

Unfall auf Bahnübergang in Bad Iburg

Symbolfoto

Bad Iburg. Beim Überfahren der Bahnschienen auf der Laerer Straße ereignet sich am Samstagmorgen gegen 8 Uhr ein Unfall, bei dem es zu hohem Sachschaden kam.
Ein 53-jähriger Mann fuhr mit seinem Volvo V70 und Anhänger auf der Laerer Straße in Richtung Iburg. Aus noch unbekannten Gründen löste sich beim Überfahren der Schienen der Anhänger von dem Zugfahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn, wo er frontal mit einem entgegenkommenden Dacia Duster zusammenprallte.
Der Dacia, der von einem 49-jährigen Mann gesteuert wurde, drehte sich und prallte gegen die Schrankenanlage und die Gleisampel. Das Auto stellt einen Totalschaden dar. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt, der entstandene Sachschaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt. Die Halbschranke des Bahnübergangs und die Gleisampel wurden beschädigt, der Zugverkehr wurde auf der wenig befahrenen Strecke eingestellt.
Bis zur Reparatur wird ein Streckenposten die Sicherheit gewährleisten. In dem Kofferraum des Dacia befand sich ein Hund, der nach der Kollision durch die zerbrochene Heckscheibe sprang und davonlief. Gegen Mittag hatte der Hundebesitzer sein Tier wiedergefunden. Der Hund war verletzt, ob diese Verletzungen von dem Unfall stammen ist noch unklar.

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Die zoologischen Gärten und Tierparks in Niedersachsen wollen ab dem 8. März wieder öffnen. Gestern (22. Februar) haben sich auf Initiative des Zoo...

Blaulicht

Fürstenau. In der Nacht zum Sonntag, gegen 03:15 Uhr, beabsichtigte eine Streife der Polizei Bersenbrück einen Pkw mit Anhänger zu kontrollieren. Aufgefallen war ihnen...

Deutschland & Welt

Video. Gerade erst lief Folge 5 der diesjährigen Bachelor-Staffel im TV – doch viele Fans sind sich schon jetzt sicher, wer die letzte Rose...

Blaulicht

Melle. Eine Joggerin ist am Montagnachmittag in dem Waldstück westlich der Bergstraße von einem kleinen Metallkörper an der Wade verletzt worden. Die 17-Jährige lief...

Lokales

Osnabrück. Die Domschule Osnabrück bekommt zum kommenden Schuljahr 2021/2022 eine neue Leitung. Sabine Müller übernimmt das Amt von Axel Diekmann. Dieser wechselt nach acht...

Lokales

Video. Die nächste Bund-Länder-Konferenz ist bereits in den Planungen. Doch welche Einschätzung haben die Osnabrücker, wenn es um die Corona-Politik geht? Wir haben uns...

Lokales

Osnabrück. Nach dem gestrigen Vorfall im Löwengehege des Zoo Osnabrück ist klar, dass menschliches Versagen zu dem Betriebsunfall führte. Trotz des wie vorgeschrieben vorhandenen...

Blaulicht

Osnabrück. Nach einem Raub im Osnabrücker Stadtteil Dodesheide, bei dem ein 19-Jähriger schwer verletzt wurde, nahm die Osnabrücker Polizei am Sonntagabend drei junge Männer...

Advertisement