Social Media

Durchsuchen

Blaulicht

Vom Intercity direkt ins Gefängnis: Bundespolizei nimmt Straftäter im Osnabrücker Hauptbahnhof fest

Symbolfoto: ots/Bundespolizei

Osnabrück (ots) – Ein mit gleich drei Haftbefehlen gesuchter Mann ist der Bundespolizei am Montagnachmittag im Osnabrücker Hauptbahnhof ins Netz gegangen.
Der 36-Jährige war zuvor im Intercity 2218 von Münster nach Osnabrück – u.a. wegen seinem aggressiven Verhalten – aufgefallen. Einen durch die Zugbegleiterin ausgesprochenen Fahrtausschluss wollte der aus Nordrhein-Westfalen stammende Mann einfach nicht akzeptieren. Zwischenzeitlich verständigte Bundespolizisten kontrollierten den Mann daraufhin nach Ankunft des Zuges in Osnabrück.
Ein Blick in die Fahndungsdateien verriet den Beamten sehr schnell, dass gegen den renitenten Zuginsassen gleich drei Haftbefehle der Staatsanwaltschaft Bremen vorlagen. Der Gesuchte war u.a. wegen Sachbeschädigung, Erschleichen von Leistungen sowie Trunkenheit im Verkehr zu einer Gesamtgeldstrafe von 2560 Euro verurteilt worden. Da der deutsche Staatsangehörige die laut Haftbefehl geforderte Geldsumme nicht aufbringen konnte, wurde er bereits wenig später für exakt 256 Tage in nächste Justizvollzugsanstalt verbracht.

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Die Bundeswehr hat Hellmann Worldwide Logistics mit der deutschlandweiten Verteilung der COVID-19 Impfstoffe in die 16 Verteilerzentren der Bundesländer beauftragt. Mit der Beauftragung...

Lokales

Osnabrück. Das für den kommenden Sonntag (07. März) angesetzte Heimspiel des VfL Osnabrück gegen den SSV Jahn Regensburg wird verlegt. Ein neuer Spieltermin steht...

Blaulicht

Osnabrück. In der Nacht zum Samstag kam es in Osnabrück zu einer Serie von Sachbeschädigungen im Bereich der Tannenburgstraße. An sechs Pkw unterschiedlicher Marken...

Blaulicht

Osnabrück. Auf der A30 bei Melle kam zu einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen am 3. März gegen 11 Uhr. Dabei wurden mindestens 4...

Blaulicht

Fürstenau. Zwei Unbekannte betraten am Montagabend um 20.57 Uhr einen Marken-Discounter an der Konrad-Adenauer-Straße. Als eine 54 Jahre alte Angestellte einen der Männer auf...

Lokales

Osnabrück. Da das ursprünglich am Neumarkt geplante Einkaufszentrum nicht mehr errichtet werden soll, beabsichtigt die Stadt, den zu diesem Zweck aufgestellten vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr....

Blaulicht

Bissendorf. In der Nacht zum Donnerstag wurden im Ortsgebiet von Bissendorf mindestens vier Pkw von Dieben heimgesucht. Die unbekannten Täter, vermutlich zwei Männer, suchten...

Blaulicht

Osnabrück. Bei einer Rangierfahrt zwischen dem Haltepunkt Osnabrück Altstadt und dem Hauptbahnhof Osnabrück hat sich gestern Abend ein Unfall ereignet. Eine Güterlok sprang aus...

Advertisement