Social Media

Durchsuchen

Lokales

Keine Evakuierung: Bombenräumung in Osnabrück abgesagt

Foto: Luca Engwicht

Bei den Sondierungsarbeiten wurde keine Blindgänger gefunden. Evakuierung und Bombenentschärfung werden somit abgesagt.
Seit Mitternacht ruhte der Bahnverkehr im Bereich der Brücke über die Straße “An der Petersburg”. Gleise wurden ausgebaut, Oberleitungen abgeschaltet. In den Morgenstunden begann die Sondierungsfirma zusammen mit dem Sprengmeister des Kampfmittelbeseitigungsdienstes, den Boden über dem vermeintlichen Blindgänger zu entfernen. Am Vormittag gab es Entwarnung. Der Verdacht auf einen Blindgänger hat sich nicht bestätigt. Gefunden wurden Schlacke und eine alte, gusseiserne Leitung.
Die für Sonntag geplante Evakuierungsmaßnahme fällt daher ersatzlos aus!
[jwplayer WMqHfwg9-mAt14zw5]
Die Bahn wird die Gleisanlagen schnellstmöglich wieder instand setzen. Der Betrieb dürfte am Sonntag weitestgehend störungsfrei stattfinden. Jedoch können nicht alle Ersatzlösungen unmittelbar rückgängig gemacht werden. So wird die Notdienstambulanz, am Sonntag von 8 bis 22 Uhr nicht an der Bischofstraße 8, sondern im Notfallzentrum des Klinikums am Finkenhügel erreichbar sein.
Wäre eine Evakuierung notwendig gewesen, hätten für die notwendigen Maßnahmen am Sonntag, 7. Januar, rund 16.500 Personen aus den Stadtteilen Innenstadt, Gartlage, Schinkel, Fledder, Schölerberg, Kalkhügel und Wüste ihre Häuser und Wohnungen räumen und bis 9 Uhr den Evakuierungsbereich verlassen müssen.

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Die zoologischen Gärten und Tierparks in Niedersachsen wollen ab dem 8. März wieder öffnen. Gestern (22. Februar) haben sich auf Initiative des Zoo...

Deutschland & Welt

Video. Gerade erst lief Folge 5 der diesjährigen Bachelor-Staffel im TV – doch viele Fans sind sich schon jetzt sicher, wer die letzte Rose...

Blaulicht

Fürstenau. In der Nacht zum Sonntag, gegen 03:15 Uhr, beabsichtigte eine Streife der Polizei Bersenbrück einen Pkw mit Anhänger zu kontrollieren. Aufgefallen war ihnen...

Blaulicht

Melle. Eine Joggerin ist am Montagnachmittag in dem Waldstück westlich der Bergstraße von einem kleinen Metallkörper an der Wade verletzt worden. Die 17-Jährige lief...

Lokales

Osnabrück. Die Domschule Osnabrück bekommt zum kommenden Schuljahr 2021/2022 eine neue Leitung. Sabine Müller übernimmt das Amt von Axel Diekmann. Dieser wechselt nach acht...

Lokales

Video. Die nächste Bund-Länder-Konferenz ist bereits in den Planungen. Doch welche Einschätzung haben die Osnabrücker, wenn es um die Corona-Politik geht? Wir haben uns...

Lokales

Osnabrück. Nach dem gestrigen Vorfall im Löwengehege des Zoo Osnabrück ist klar, dass menschliches Versagen zu dem Betriebsunfall führte. Trotz des wie vorgeschrieben vorhandenen...

Blaulicht

Osnabrück. Nach einem Raub im Osnabrücker Stadtteil Dodesheide, bei dem ein 19-Jähriger schwer verletzt wurde, nahm die Osnabrücker Polizei am Sonntagabend drei junge Männer...

Advertisement