Social Media

Durchsuchen

Lokales

Bombenentschärfung in Osnabrück leitet Busse um

Symbolfoto: Henning Hünerbein

Die Bombenentschärfung am Sonntag, den 07. Januar 2018 „An der Petersburg“ sorgt für umfangreiche Busumleitungen.

Betroffen sind laut Verkehrsgemeinschaft Osnabrück die Linien 21, X273-X275, 41/541, 51-53, 460-468, 71/72/471-473, 81/82/381 und 94. In der Zeit zwischen 8.00 Uhr und 12.00 Uhr fahren die Evakuierungsbusse von den Haltestellen im Evakuierungsbereich und vom Neumarkt Bussteig B zur Gesamtschule Schinkel an der Windthorststraße. Bis zum Abschluss der Evakuierungsmaßnahme im Evakuierungsgebiet läuft der Linienverkehr normal. Das Aussteigen im Evakuierungsgebiet ist ab 9.00 Uhr nicht mehr möglich.

Betroffen sind in beiden Richtungen folgende Haltestellen:

  • Landessozialamt
  • Konrad-Adenauer-Ring
  • Rosenplatz
  • Stresemannplatz
  • Salzmarkt
  • Finanzamt
  • Johanniskirche
  • Agentur für Arbeit
  • Wartenbergstraße
  • Hauptbahnhof
  • Bünder Straße
  • Uhlhornstraße
  • Stahlwerksweg 

Die Busse fahren ab Abschluss der Evakuierung in beide Richtungen folgende Umleitungen:

Linie 21: Iburger Straße- Hauswörmannsweg- Magdalenenstraße- Parkstraße- Martinistraße- Neumarkt

Linie 41/541: Meller Straße- Großer Fledderweg- Hannoversche Straße- Narupstraße- Schellenbergstraße- Mindenerstraße- Buersche Straße- Wittekindstraße- Neumarkt

Linie 51/52: Hauswörmannsweg- Magdalenenstraße- Parkstraße- Martinistraße- Neumarkt

Linie 53: Iburger Straße- Hauswörmannsweg- Magdalenenstraße- Parkstraße- Martinistraße- Neumarkt

Anzeige. Scrollen, um weiterzulesen.

Linie 71/72/471-473: Sutthauser Straße- Gustav Tweer Straße- Parkstraße- Martinistraße- Neumarkt

Linie 81/82/381: Hannoversche Straße- Narupstraße- Schellenbergstraße- Mindenerstraße- Buerschestraße- Wittekindstraße- Neumarkt

Linie 94: wird ab 9.00 Uhr komplett eingestellt

Linie 460-468: Iburger Straße- Hauswörmannsweg- Magdalenenstraße- Parkstraße- Martinistraße- Neumarkt

Linie X273 – X275: Startet und endet am Kollegienwall (Bussteig E)

Die Bussteige in der Johannisstraße (C1 und C2) können zu der Zeit nicht bedient werden. Alle Linien, die üblicherweise an Bussteig C1 halten, halten dann an Bussteig A2. Die Linien von Bussteig C2 halten an Bussteig B. Die Verkehrsführung gilt bis zum Abschluss der Entschärfung.

Weitere Informationen zu den Busumleitungen unter www.vos.info.

Anzeige. Scrollen, um weiterzulesen.

Auch interessant

Blaulicht

Osnabrück. Am Dienstagmorgen, um kurz nach 09 Uhr, staute sich der Verkehr auf der A30 zwischen Natbergen und Osnabrück-Südkreuz. Der 38-jährige Fahrer eines mit...

Lokales

Osnabrück. Das für den kommenden Sonntag (07. März) angesetzte Heimspiel des VfL Osnabrück gegen den SSV Jahn Regensburg wird verlegt. Ein neuer Spieltermin steht...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 01.03. – Ankum...

Lokales

Osnabrück. Nach einem Jahr und acht Monaten sind die gemeinsamen Bauarbeiten der Stadt Osnabrück und der SWO Netz GmbH an knapp 900 Metern der...

Lokales

Osnabrück. „Schinkel asozial? #nofront“ – so lautet der Slogan der Jugendumfrage, die aktuell im Schinkel läuft. Der Fragebogen richtet sich an junge Menschen zwischen...

Blaulicht

Osnabrück. Auf der A30 bei Melle kam zu einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen am 3. März gegen 11 Uhr. Dabei wurden mindestens 4...

Blaulicht

Georgmarienhütte. Die Polizei hat am frühen Sonntagmorgen einen betrunkenen Autofahrer angehalten, der mit seinem Wagen zuvor offenbar einen Unfall verursacht hat. Bislang ist der...

Lokales

Osnabrück. Im Landwehrviertel startet die ESOS – Energieservice Osnabrück GmbH, die Stadtwerke-Erschließungstochter und Eigentümerin des Geländes, jetzt die Vermarktung von 19 Grundstücken, die für...

Advertisement