Social Media

Durchsuchen

Lokales

Warnung vor falschen Polizisten

Symbolfoto

Aus aktuellem Anlass warnt die Polizei vor Anrufen und sonstigen Kontaktaufnahmen von falschen Polizeibeamten. Gesten und heute kam es in Osnabrück zu mehreren Betrugsversuchen durch unbekannte Täter.
Die älteren Bürger erhielten Anrufe mit der Rufnummer 0541-110 und wurden unter Angabe von dubiosen Gründen durch die angeblichen Polizisten aufgefordert, ihnen vorsorglich Geld und Wertgegenstände zum Zwecke der vorübergehenden Verwahrung auszuhändigen. In allen Fällen witterten die betroffenen Bürger die Betrugsabsichten jedoch und brachen den Kontakt ab.
Die “richtige” Polizei erklärt hierzu: In keinem Fall ruft die Polizei bei den Bürgern unter Verwendung der Notrufnummer 110 an. Rufen Sie beim geringsten Zweifel bei der Behörde an, von der die angebliche Amtsperson kommt. Suchen Sie die Telefonnummer der Behörde selbst heraus oder lassen Sie sich diese durch die Telefonauskunft geben. Geben Sie am Telefon keine Details zu Ihren finanziellen Verhältnissen und zu sonstigen Wertgegenständen preis. Übergeben Sie kein Geld an unbekannte Personen und holen Sie im Falle von Unsicherheit Rat bei Angehörigen oder Nachbarn ein.

Auch interessant

Blaulicht

Osnabrück. Am Dienstagmorgen, um kurz nach 09 Uhr, staute sich der Verkehr auf der A30 zwischen Natbergen und Osnabrück-Südkreuz. Der 38-jährige Fahrer eines mit...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 01.03. – Ankum...

Lokales

Osnabrück. „Schinkel asozial? #nofront“ – so lautet der Slogan der Jugendumfrage, die aktuell im Schinkel läuft. Der Fragebogen richtet sich an junge Menschen zwischen...

Lokales

Osnabrück. Ganz gleich, ob blutiger Anfänger oder versierte Zeichenkünstlerin: Mit dem zweiteiligen digitalen Comicworkshop, den die Stadtbibliothek Osnabrück im Rahmen des Projektes „Eine Stadt...

Lokales

Osnabrück. Nach einem Jahr und acht Monaten sind die gemeinsamen Bauarbeiten der Stadt Osnabrück und der SWO Netz GmbH an knapp 900 Metern der...

Blaulicht

Georgmarienhütte. Die Polizei hat am frühen Sonntagmorgen einen betrunkenen Autofahrer angehalten, der mit seinem Wagen zuvor offenbar einen Unfall verursacht hat. Bislang ist der...

Blaulicht

Belm. An einem Hochhaus in der Frankfurter Straße kam es am Samstagmorgen zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz. Auf dem Balkon einer Erdgeschosswohnung brach gegen...

Lokales

Osnabrück. Im Landwehrviertel startet die ESOS – Energieservice Osnabrück GmbH, die Stadtwerke-Erschließungstochter und Eigentümerin des Geländes, jetzt die Vermarktung von 19 Grundstücken, die für...

Advertisement