Social Media

Durchsuchen

Lokales

Erlös des Kochbuches mit Rezepten aus den Partnerstädten geht an die Kindertafel

Oberbürgermeister Wolfgang Griesert übergibt im Beisein der Städtebotschafterinnen und -botschafter den Erlös des Kochbuches an Hermann Große-Marke und sein Team der Osnabrücker Tafel. Foto: Stadt Osnabrück, Jens Lintel

Osnabrück. Die Städtebotschafterinnen und -botschafter, die ihre Heimatstädte in Osnabrück vertreten, haben im August ein Kochbuch mit Rezepten aus ihrer Heimat veröffentlicht. Das Buch enthält kulinarische Ideen aus Angers in Frankreich, Çanakkale in der Türkei, Derby in Großbritannien, Haarlem in den Niederlanden und Twer in Russland. Über den Erlös von 1.500 Euro freut sich die Osnabrücker Kindertafel.

Insgesamt 300 der Bücher haben die Städtebotschafter auf dem Wochenmarkt am Dom sowie auf dem Ledenhof gegen eine Spende abgegeben. „Dass unsere jungen Städtebotschafterinnen und -botschafter sich mit den Erlösen dafür einsetzen, dass Kinder hier vor Ort ausreichend zu essen bekommen, ist ein bemerkenswert schönes Engagement“, sagte Oberbürgermeister Wolfgang Griesert bei der Scheckübergabe an die Osnabrücker Tafel. „So profitieren die Kinder vom Verkauf der Bücher und alle, die ein Exemplar erworben haben, können die kulinarische Vielfalt unserer Partnerstädte in der heimischen Küche erleben.“

Die Osnabrücker Kindertafel beliefert 23 Osnabrücker Schulen mit Frühstückspaketen oder Zutaten für ein Mittagessen. Davon profitieren Schülerinnen und Schüler, die dem Unterricht ansonsten hungrig folgen müssten. Gerade in der Corona-Zeit ist dieses Angebot besonders wichtig. „Als die Schulen geschlossen waren und immer dann, wenn es coronabedingt keine Essensausgaben geben konnte, haben wir das Essen im Umfeld der Schulen, wo besonderer Bedarf besteht, ausgegeben“, erklärt Hermann Große-Marke, der Vorsitzende der Osnabrücker Tafel. „Das hat stets für große Freude gesorgt.“ Die Verteilung des Essens ist durchaus aufwändig, die Strecken, die im Stadtgebiet zurückgelegt werden, sind lang. „Gerade deshalb freuen wir uns sehr über die Spende“, so Große-Marke.

Beliebte Beiträge

Blaulicht

Osnabrück. Am Freitagabend kam es in einem Discounter an der Hans-Wunderlich-Straße zu einem Polizei- und Feuerwehreinsatz. Mitarbeiter des Marktes und Kunden bemerkten gegen 19.45...

Lokales

Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 30.11. – Bad Rothenfelde...

Blaulicht

Osnabrück. Am Donnerstagabend vergangener Woche wurde ein 12-Jähriger an der Ecke Ertmannstraße/Ertmannplatz von drei Unbekannten angegriffen. Der Junge fuhr gegen 19 Uhr mit seinem...

Blaulicht

Melle. Die Polizei ermittelt derzeit gegen drei junge Männer wegen des Verdachtes auf ein verbotenes Kraftfahrzeugrennen und sucht nach Zeugen. Beamte des Polizeikommissariates Melle...

Lokales

Osnabrück. Im Landkreis Osnabrück gilt ab heute eine neue Allgemeinverfügung. Diese sieht erweiterte Vorgaben für das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in der Öffentlichkeit vor. Aufgrund...

Blaulicht

Osnabrück. Ein 46-Jähriger war am Dienstagabend mit einem Toyota auf der A30 in Richtung Rheine unterwegs. Als er sich gegen 22 Uhr in Höhe...

Georgsmarienhütte

Osnabrück/Georgsmarienhütte. Die Offensive des Landkreises Osnabrück beim Bau bezahlbarer Wohnungen schreitet voran. Das jüngste Projekt ist ein Neubau in der Karlstraße in Georgsmarienhütte. Gemeinsam...

Lokales

Osnabrück. Die Stadt Osnabrück hat die Allgemeinverfügungen zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes im Innenstadtbereich sowie zur Aussetzung des Sportunterrichts in allgemein- und berufsbildenden Schulen im...

Advertisement