Social Media

Durchsuchen

Lokales

Erlös des Kochbuches mit Rezepten aus den Partnerstädten geht an die Kindertafel

Oberbürgermeister Wolfgang Griesert übergibt im Beisein der Städtebotschafterinnen und -botschafter den Erlös des Kochbuches an Hermann Große-Marke und sein Team der Osnabrücker Tafel. Foto: Stadt Osnabrück, Jens Lintel

Osnabrück. Die Städtebotschafterinnen und -botschafter, die ihre Heimatstädte in Osnabrück vertreten, haben im August ein Kochbuch mit Rezepten aus ihrer Heimat veröffentlicht. Das Buch enthält kulinarische Ideen aus Angers in Frankreich, Çanakkale in der Türkei, Derby in Großbritannien, Haarlem in den Niederlanden und Twer in Russland. Über den Erlös von 1.500 Euro freut sich die Osnabrücker Kindertafel.
Insgesamt 300 der Bücher haben die Städtebotschafter auf dem Wochenmarkt am Dom sowie auf dem Ledenhof gegen eine Spende abgegeben. „Dass unsere jungen Städtebotschafterinnen und -botschafter sich mit den Erlösen dafür einsetzen, dass Kinder hier vor Ort ausreichend zu essen bekommen, ist ein bemerkenswert schönes Engagement“, sagte Oberbürgermeister Wolfgang Griesert bei der Scheckübergabe an die Osnabrücker Tafel. „So profitieren die Kinder vom Verkauf der Bücher und alle, die ein Exemplar erworben haben, können die kulinarische Vielfalt unserer Partnerstädte in der heimischen Küche erleben.“
Die Osnabrücker Kindertafel beliefert 23 Osnabrücker Schulen mit Frühstückspaketen oder Zutaten für ein Mittagessen. Davon profitieren Schülerinnen und Schüler, die dem Unterricht ansonsten hungrig folgen müssten. Gerade in der Corona-Zeit ist dieses Angebot besonders wichtig. „Als die Schulen geschlossen waren und immer dann, wenn es coronabedingt keine Essensausgaben geben konnte, haben wir das Essen im Umfeld der Schulen, wo besonderer Bedarf besteht, ausgegeben“, erklärt Hermann Große-Marke, der Vorsitzende der Osnabrücker Tafel. „Das hat stets für große Freude gesorgt.“ Die Verteilung des Essens ist durchaus aufwändig, die Strecken, die im Stadtgebiet zurückgelegt werden, sind lang. „Gerade deshalb freuen wir uns sehr über die Spende“, so Große-Marke.

Auch interessant

Blaulicht

Osnabrück. In der Nacht zum Samstag kam es in Osnabrück zu einer Serie von Sachbeschädigungen im Bereich der Tannenburgstraße. An sechs Pkw unterschiedlicher Marken...

Blaulicht

Quakenbrück. Am frühen Samstagabend, gegen 17:40 Uhr, befuhr ein 28-jähriger Quakenbrücker mit seinem Opel Vectra die St. Annenstraße und bog nach rechts auf die...

Lokales

Osnabrück. Da das ursprünglich am Neumarkt geplante Einkaufszentrum nicht mehr errichtet werden soll, beabsichtigt die Stadt, den zu diesem Zweck aufgestellten vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr....

Deutschland & Welt

Koblenz. In der Bundeswehr soll die Corona-Impfung zur Pflicht werden. Ein Sprecher des Kommandos Sanitätsdienst der Bundeswehr in Koblenz sagte dem WESTFALEN-BLATT, die Aufnahme...

Blaulicht

Bissendorf. In der Nacht zum Donnerstag wurden im Ortsgebiet von Bissendorf mindestens vier Pkw von Dieben heimgesucht. Die unbekannten Täter, vermutlich zwei Männer, suchten...

Lokales

Osnabrück. Ab dem kommenden Montag, 8. März dürfen Zoos und Tierparks in Niedersachsen wieder Besucher empfangen. Im Zoo Osnabrück liegt die tägliche Besucherobergrenze vorerst...

Blaulicht

Osnabrück. Am Freitagnachmittag, gegen 15:40 Uhr, kam es auf der Straße “Am Limberg” zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 76-jähriger Osnabrücker befuhr die genannte Straße...

Blaulicht

Bad Iburg. Auf dem Parkplatz am Mühlentor schlugen vergangene Woche Freitag Trickbetrüger zu und erbeuteten eine Geldbörse und eine Brieftasche. In der Zeit von...

Advertisement