Social Media

Durchsuchen

Blaulicht

16-jährige Schwarzfahrerin rastet aus und verletzt Bundespolizisten

Symbolfoto: Bundespolizei

Osnabrück. Gestern Abend wurde ein 52-jähriger Polizeibeamter der Bundespolizei bei einem Einsatz verletzt. Eine 16-jährige Schwarzfahrerin schlug, trat und spuckte.

Eine 16-Jährige hat Donnerstagabend im Hauptbahnhof Osnabrück mehrere Beamte der Bundespolizei bei der Sachverhaltsaufklärung wegen Erschleichen von Leistungen angegriffen.

Gegen 20.30 Uhr war eine Streife der Bundespolizei wegen eines Fahrgelddeliktes zu einem Regionalzug gerufen worden. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass es sich um ein 16-Jähriges Mädchen handelte, das nicht in Besitz einer gültigen Fahrkarte war. Zur Klärung der Identität musste die ausweislose Jugendliche die Beamten zur Dienststelle begleiten.

Während der polizeilichen Maßnahmen auf der Wache wurde die 16-Jährige zunehmend streitsüchtiger und griff die Beamten plötzlich tätlich an. Es waren mehrere Polizisten nötig um ihre Schläge und Tritte abzuwehren. Noch während ihr Handfesseln angelegt wurden, versuchte die Jugendliche die Beamten zu kratzen und zu beißen sowie zu kneifen und anzuspucken.

Bei den Attacken der 16-Jährigen erlitt ein 52-jähriger Bundespolizist durch einen Tritt gegen den Oberkörper einen Rippenbruch.

Weil sich die junge Frau offenbar in einem emotionalen Ausnahmezustand befand, wurde sie zur medizinischen Behandlung in eine Klinik gebracht. Die Bundespolizei hat ein Strafverfahren eingeleitet.

Beliebte Beiträge

Blaulicht

Osnabrück. Am Freitagabend kam es in einem Discounter an der Hans-Wunderlich-Straße zu einem Polizei- und Feuerwehreinsatz. Mitarbeiter des Marktes und Kunden bemerkten gegen 19.45...

Lokales

Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 30.11. – Bad Rothenfelde...

Blaulicht

Osnabrück. Am Donnerstagabend vergangener Woche wurde ein 12-Jähriger an der Ecke Ertmannstraße/Ertmannplatz von drei Unbekannten angegriffen. Der Junge fuhr gegen 19 Uhr mit seinem...

Blaulicht

Melle. Die Polizei ermittelt derzeit gegen drei junge Männer wegen des Verdachtes auf ein verbotenes Kraftfahrzeugrennen und sucht nach Zeugen. Beamte des Polizeikommissariates Melle...

Lokales

Osnabrück. Im Landkreis Osnabrück gilt ab heute eine neue Allgemeinverfügung. Diese sieht erweiterte Vorgaben für das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in der Öffentlichkeit vor. Aufgrund...

Blaulicht

Osnabrück. Ein 46-Jähriger war am Dienstagabend mit einem Toyota auf der A30 in Richtung Rheine unterwegs. Als er sich gegen 22 Uhr in Höhe...

Georgsmarienhütte

Osnabrück/Georgsmarienhütte. Die Offensive des Landkreises Osnabrück beim Bau bezahlbarer Wohnungen schreitet voran. Das jüngste Projekt ist ein Neubau in der Karlstraße in Georgsmarienhütte. Gemeinsam...

Lokales

Osnabrück. Die Stadt Osnabrück hat die Allgemeinverfügungen zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes im Innenstadtbereich sowie zur Aussetzung des Sportunterrichts in allgemein- und berufsbildenden Schulen im...

Advertisement