Social Media

Durchsuchen

Blaulicht

So verliefen die Corona-Kontrollen am vergangenen Wochenende

Symbolfoto: Wilfried Borchert

Osnabrück. Am vergangenen Wochenende hat die Polizeiinspektion Osnabrück mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei zahlreiche Kontrollen bezüglich der Einhaltung der Corona-Maßnahmen durchgeführt.

Ziel und Zweck dieser Kontrollen war die Sensibilisierung der Bürgerinnen und Bürger zur Einhaltung der Maskenpflicht, der maximal zulässigen Personenzahl im privaten/öffentlichen Raum und der Gastronomie. Ein Schwerpunkt der Kontrollen war zudem die Überprüfung der Sperrzeit für Gastronomiebetriebe, bei der erfreulicherweise nicht ein Verstoß festgestellt wurde.

Bei diversen kleineren privaten und öffentlichen Ansammlungen wurden die Leute angesprochen und auf die Regelungen hingewiesen, zu größeren Verstößen kam es aber auch hier nicht. Insgesamt mussten 460 Personen ermahnt werden, weil sie nicht im erforderlichen Maße den Mund-Nasen-Schutz trugen, in unzulässiger Personenanzahl zusammenstanden, oder sich nicht an den Mindestabstand gehalten haben.

In Absprache mit Stadt und Landkreis Osnabrück wurden diese Verstöße bislang mit einer mündlichen Verwarnung geahndet. Die große Mehrheit der Bürger hatte Verständnis für die Kontrollen und sah deren Notwendigkeit ein. Nur in vier Fällen erhielten Unbelehrbare eine Ordnungswidrigkeitenanzeige. Die Polizei wird die Kontrollen fortsetzen. Bei Verstößen gegen die Corona-Maßnahmen muss nun aber mit entsprechenden Bußgeldern gerechnet werden.

Beliebte Beiträge

Blaulicht

Osnabrück. Ein 46-Jähriger war am Dienstagabend mit einem Toyota auf der A30 in Richtung Rheine unterwegs. Als er sich gegen 22 Uhr in Höhe...

Lokales

Osnabrück. Im Landkreis Osnabrück gilt ab heute eine neue Allgemeinverfügung. Diese sieht erweiterte Vorgaben für das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in der Öffentlichkeit vor. Aufgrund...

Lokales

Osnabrück. Abstand halten – damit diese in Corona-Zeiten so wichtige Regel auch in der morgendlichen Schülerbeförderung eingehalten werden kann, wird der Schulbeginn an den...

Lokales

Osnabrück. An der Halle Gartlage in Osnabrück hat das erste Corona-Schnelltestzentrum als Drive-In seinen Betrieb aufgenommen. Das Testzentrum will dazu beitragen, die Infektionskette zu...

Lokales

Osnabrück. Die Stadt Osnabrück hat die Allgemeinverfügungen zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes im Innenstadtbereich sowie zur Aussetzung des Sportunterrichts in allgemein- und berufsbildenden Schulen im...

Blaulicht

Hagen a.T.W. Heute Vormittag wurde eine Fußgängerin auf der Iburger Straße von einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt. Die 56-jährige Glandorferin überquerte gegen...

Lokales

Osnabrück. Anlässlich der sich kürzlich häufenden Wechsel vieler Osnabrücker Schulen in die Szenarien B oder vereinzelt sogar C aufgrund von Corona-Fällen sieht sich die...

Lokales

Video. Der Nachrichtenüberblick von osna.live bringt die tagesaktuellen Nachrichten aus Stadt und Landkreis auf den Punkt.

Advertisement