Social Media

Durchsuchen

Lokales

Magazin „Sportlich unterwegs“: Bunte Sportgeschichten aus Osnabrück und dem Landkreis

Foto: Tobias Romberg

Osnabrück. Druckfrisch: Die zweite Ausgabe von „Sportlich unterwegs“ ist da. Das hochwertig gestaltete Magazin, das vierteljährlich erscheinen soll, ist kostenlos, nimmt die Vielfalt des regionalen Sports unter die Lupe und möchte allen Vereinen aus Osnabrück und Umgebung die Chance geben, ihre Vereinsmitglieder und Sportarten vorzustellen.

“In der zweiten Ausgabe, die 48 Seiten umfasst, blicken wir auf die Volleyballhochburg Bad Laer, eine Sumo-Pionierin aus Hagen, einen auch im hohen Alter noch erfolgreichen Tischtennisspieler aus Bad Iburg, der in Dissen spielt, und den SV Alfhausen”, sagt Chefredakteur Tobias Romberg. Zudem gehe es um spektakulären Rollstuhlbasketball in Osnabrück, einen ehemaligen jüdischen Tennisplatz in der Friedensstadt, um einen deutsch-schwedischen Crossläufer, einen Profi-Golfer und einen jungen Schachspieler sowie einen Fotografen, der mit dem Weltklasseboxer Wlademir Klitschko aneinandergeriet, die Bundestagsabgeordnete Filiz Polat und den Influencer Kenny Krause. Auch der VfL Osnabrück komme nicht zu kurz.

Entwickelt wurde „Sportlich unterwegs“ von den Grafikdesignern Nicole und Stefan Reinisch sowie den Redakteuren Kathrin Pohlmann und Tobias Romberg. Sie alle eint die Begeisterung für die bunten Geschichten des Sports, die Neugier, hinter die Kulissen zu schauen, und die Lust, Menschen zu porträtieren, die für ihren Sport oder in ihrem Verein Bemerkenswertes leisten.

Etwa die Hälfte der Auflage (5.000 Exemplare) wird an Vereine aus Osnabrück und dem Landkreis verschickt. Die andere Hälfte liegt nun im Osnabrücker Stadtgebiet und im Osnabrücker Land an gut frequentierten Orten aus, so zum Beispiel in Tankstellen, Imbissbuden, Arztpraxen oder in Friseursalons.

„Wir haben ein hochwertiges Magazin erstellt, das erkennen lässt, wie bunt, lebendig und vielseitig der Sport in unserer Region ist“, sagt Romberg. Und Stellvertreterin Kathrin Pohlmann ergänzt: „Wir haben jetzt schon spektakuläre Geschichten für viele weitere Ausgaben. Das zeigt, wie sehr der Sport Menschen bewegt und wie viele Menschen sich in Vereinen engagieren.“

Die Macher von „Sportlich unterwegs“ rufen alle Vereine und Sportbegeisterte dazu auf, das Magazin zu bereichern. Wer eine spannende, bunte, skurrile oder lustige Geschichte aus der Welt des hiesigen Sports hat, kann sich sehr gern melden: www.sportlich-unterwegs.de.

Beliebte Beiträge

Lokales

Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 21.09.2020 – Bad Laer...

Blaulicht

Osnabrück. Eine Verfolgungsjagd, die Zeugen wie bei „Alarm für Cobra 11“ oder wie bei „007“ beschreiben hielt am Sonntagmittag die Polizei aus zwei Bundesländer...

Blaulicht

Osnabrück. Gegen 13:20 Uhr kam es am Samstag an der Bessemerstraße im Stadtteil Schinkel zu einem Brand in einer Kleingartenanlage. Bereits beim Eintreffen der...

Belm

Osnabrück. Unbekannte beschädigten in der Nacht zu Sonntag an der Vehrter Landstraße eine mobile Geschwindigkeitsmessanlage. Dabei haben die Täter vermutlich gegen 23.10 Uhr den...

Lokales

Osnabrück. Das Kinder-, Jugend- und Familienzentrum Heinz Fitschen Haus ist wegen Corona-Verdachtsfällen bis auf Weiteres geschlossen. Vier Beschäftigte des in dem Gebäude untergebrachten Regionaldienstes...

Lokales

Osnabrück. Ein weiteres Großprojekt im Zoo Osnabrück nimmt Gestalt an – zumindest schon mal auf dem Papier. Der Entwurf für den neuen Themenbereich „Wasserwelten“...

Deutschland & Die Welt

Video. Die Fallzahlen steigen schon jetzt – dabei hat die kühlere Jahreszeit noch gar nicht richtig begonnen: Gesundheitsminister Spahn hat eine angepasste Strategie für...

Lokales

Osnabrück. Das Jugendparlament soll mehr Möglichkeiten bekommen, sich in den Ausschüssen einzubringen. Oberbürgermeister Wolfgang Griesert unterstützt den Antrag des Jugendparlaments, künftig einen Sitz im...

Advertisement