Social Media

Durchsuchen

Lokales

Corona-Infektion am Artland-Gymnasium: Schulbetrieb wird für zwei Tage eingestellt

Symbolfoto

Quakenbrück. Am Artland-Gymnasium in Quakenbrück haben sich vier Schülerinnen und Schüler mit dem Coronavirus infiziert. Der Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt Osnabrück, die Niedersächsische Landesschulbehörde und die Schulleitung haben entschieden, den Schulbetrieb für zunächst zwei Tage (7. und 8. September) einzustellen, um eine unkontrollierte Weiterverbreitung des Virus zu verhindern und um sämtliche Querverbindungen unter Schülern und Lehrkräften zu ermitteln.
Betroffen sind Schüler aus verschiedenen Klassen und Jahrgängen. Bislang wurden sechs Klassen sowie 16 Lehrkräfte ermittelt, die Kontaktpersonen der infizierten Schüler sind. Es wurden bereits erste Kontaktpersonen abgestrichen. Der Gesundheitsdienst konnte allerdings am Wochenende nicht sämtliche betroffenen Mitschüler und Lehrkräfte erreichen, so dass weitere Testungen zu Beginn der Woche folgen werden.

Auch interessant

Blaulicht

Osnabrück. In der Nacht zum Samstag kam es in Osnabrück zu einer Serie von Sachbeschädigungen im Bereich der Tannenburgstraße. An sechs Pkw unterschiedlicher Marken...

Blaulicht

Quakenbrück. Am frühen Samstagabend, gegen 17:40 Uhr, befuhr ein 28-jähriger Quakenbrücker mit seinem Opel Vectra die St. Annenstraße und bog nach rechts auf die...

Lokales

Osnabrück. Da das ursprünglich am Neumarkt geplante Einkaufszentrum nicht mehr errichtet werden soll, beabsichtigt die Stadt, den zu diesem Zweck aufgestellten vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr....

Deutschland & Welt

Koblenz. In der Bundeswehr soll die Corona-Impfung zur Pflicht werden. Ein Sprecher des Kommandos Sanitätsdienst der Bundeswehr in Koblenz sagte dem WESTFALEN-BLATT, die Aufnahme...

Blaulicht

Bissendorf. In der Nacht zum Donnerstag wurden im Ortsgebiet von Bissendorf mindestens vier Pkw von Dieben heimgesucht. Die unbekannten Täter, vermutlich zwei Männer, suchten...

Lokales

Osnabrück. Ab dem kommenden Montag, 8. März dürfen Zoos und Tierparks in Niedersachsen wieder Besucher empfangen. Im Zoo Osnabrück liegt die tägliche Besucherobergrenze vorerst...

Blaulicht

Osnabrück. Am Freitagnachmittag, gegen 15:40 Uhr, kam es auf der Straße “Am Limberg” zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 76-jähriger Osnabrücker befuhr die genannte Straße...

Blaulicht

Bad Iburg. Auf dem Parkplatz am Mühlentor schlugen vergangene Woche Freitag Trickbetrüger zu und erbeuteten eine Geldbörse und eine Brieftasche. In der Zeit von...

Advertisement