Social Media

Durchsuchen

Bissendorf

Mann ohne festen Wohnsitz wirft an Wissinger Bahnhof Steine auf vorbeifahrende Autos

Symbolfoto: osna.live

Bissendorf. Am Samstagvormittag, gegen 10:40 Uhr, wurde die Polizei Melle in den Bissendorfer Ortsteil Wissingen gerufen. Ein Mann hatte auf dem Bahnübergang an der Bahnhofstraße gestanden und mit Gleisschotter nach Autos geworfen.

Mehrere Fahrzeuge wurden verfehlt, ein grauer Skoda wurde getroffen und beschädigt. Die Polizei machte den Mann schnell ausfindig und nahm ihn fest, dabei leistete dieser noch leichten Widerstand. Eine Augenzeugin konnte die Vorwürfe noch vor Ort bestätigen. Bei dem Mann handelte es sich um einen 32-jährigen Ausländer ohne festen Wohnsitz. Der Mann wurde mit zum Kommissariat nach Melle genommen und dort erkennungsdienstlich behandelt.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Osnabrück wurde für den gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr ein sogenanntes beschleunigtes Verfahren angestoßen. Das Amtsgericht Osnabrück erließ am Montagvormittag Haftbefehl gegen den 32-Jährigen. Noch in dieser Woche soll ein Urteil gesprochen werden.

Beliebte Beiträge

Deutschland & Die Welt

Osnabrück/Berlin. Die Gastronomie soll schließen und Veranstaltungen verboten werden. Bundeskanzlerin Angela Merkel plant einen “Lockdown light” – so zumindest ihr Beschlussentwurf für die Telefonkonferenz...

Lokales

Osnabrück. Ob der Weihnachtsmarkt trotz Corona-Pandemie in diesem Jahr stattfinden kann, war schon in den vergangenen Wochen eine oft gestellte Frage. Bei einer Pressekonferenz...

Lokales

Osnabrück. Wegen der steigenden Corona-Infektionszahlen in der Stadt Osnabrück haben sich die Osnabrücker Krankenhäuser darauf geeinigt, ihre Besuchsregeln weiter einzuschränken. Ab Dienstag, 27. Oktober 2020, ist...

Lokales

Osnabrück. Die Ministerpräsidentenkonferenz vom 28. Oktober zu neuen Corona-Auflagen hat nun auch Auswirkungen auf den Zoo Osnabrück. Nach Rücksprache mit der Stadt Osnabrück muss...

Blaulicht

Osnabrück. Am vergangenen Wochenende hat die Polizeiinspektion Osnabrück mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei zahlreiche Kontrollen bezüglich der Einhaltung der Corona-Maßnahmen durchgeführt. Ziel und Zweck dieser...

Lokales

Osnabrück. Aufgrund der aktuellen Infektionslage hat der Krisenstab der Stadt Osnabrück in Abstimmung mit Oberbürgermeister Wolfgang Griesert entschieden, den historischen Weihnachtsmarkt abzusagen. „Nach reiflicher...

Lokales

Osnabrück. Am Sonntag endet die Aktion Schausteller in der City vorerst. Die Marketing Osnabrück GmbH und die Schausteller sind zufrieden. Für Besucher der Osnabrücker...

Blaulicht

Osnabrück. Bei einem Unfall in der Atterstraße erlitt eine 47-jährige Fußgängerin am Donnerstagmorgen schwere Verletzungen. Die Frau überquerte gegen 10 Uhr in Höhe des...

Advertisement