Social Media

Durchsuchen

Lokales

VfL Osnabrück: Zwei Nachwuchsspieler erhalten Profiverträge

Foto: VfL Osnabrück

Osnabrück. Der VfL Osnabrück hat Marc Augé und Hakim Traoré aus der U19 des eigenen Nachwuchsleistungszentrums (NLZ) mit Profiverträgen für die Spielzeit 2020/21 ausgestattet. Damit erhalten zwei weitere Eigengewächse die Möglichkeit, ihr Talent im Rahmen der Vorbereitung auf die bevorstehende Saison im Lizenzbereich unter Beweis zu stellen.
Der außerordentliche DFB-Bundestag hatte den Abbruch der Saison 2019/2020 der Junioren-Wettbewerbe beschlossen. Sowohl die drei Staffeln der A-Junioren-Bundesliga als auch die drei Staffeln der B-Junioren-Bundesliga sowie der DFB-Pokal der Junioren werden nicht fortgesetzt. Damit folgten die Delegierten dem Antrag des DFB-Jugendausschusses und der Stellungnahme des DFB-Bundesjugendtages. Für den VfL Osnabrück bedeutete diese Entscheidung unter anderem den Aufstieg der lila-weißen U19 in die A-Junioren Bundesliga, nachdem die Mannschaft von Trainer Florian Fulland nach 17 absolvierten Spielen an der Tabellenspitze lag. Teil der Aufstiegsmannschaft waren unter anderem Marc Augé und Hakim Traoré, die nun für die Spielzeit 2020/21 jeweils einen Profivertrag unterzeichnet haben.
„Marc Augé und Hakim Traoré haben mit ihren Leistungen in der nun abgelaufenen Saison nicht nur maßgeblichen Anteil am Aufstieg in die A-Junioren-Bundesliga, sie haben sich gleichzeitig auch durch die Jahre zuvor die Chance erarbeitet, sich im Rahmen der Sommervorbereitung dem Trainerteam des Lizenzbereichs zu zeigen und ihr Talent unter Beweis zu stellen. Beide können diese Wochen nutzen, um ohne Druck auf sich aufmerksam zu machen. Das Trainerteam wird sich diese Zeit gleichzeitig nehmen, um sich ein noch genaueres Bild der beiden Spieler zu verschaffen“, erklärt VfL-Sportdirektor Benjamin Schmedes.

Foto: VfL Osnabrück


Marc Augé wechselte 2012 vom TuS Glane ins Nachwuchsleistungszentrum des VfL Osnabrück. Hakim Traoré fand den Weg vom SV Rasensport Osnabrück zu den Lila-Weißen – ebenfalls 2012. Beide haben sämtliche U-Mannschaften seit der U12 im NLZ des VfL durchlaufen und kamen schon in Testspielen der Profis zum Einsatz.
Alexander Ukrow, Leiter Nachwuchsfußball beim VfL: „Die Profiverträge für Marc Augé und Hakim Traoré sind nicht nur Ausdruck für die effiziente Arbeit mit begrenzten Möglichkeiten im Nachwuchsleistungszentrum, sie sind ein weiterer Beleg für die nachhaltige Verzahnung zwischen Nachwuchs- und Profifußball beim VfL Osnabrück.“ U19-Trainer Florian Fulland ergänzt: „Marc Augé und Hakim Traoré haben sich die Verträge mit ansprechenden Leistungen und einer positiven Entwicklung verdient. Wir werden beide innerhalb des Klubs weiterhin eng begleiten und sind gespannt, wie sie den Sprung von der U19-Regionalliga in den Profikader eines Zweitligisten annehmen.“

Auch interessant

Blaulicht

Georgsmarienhütte. Am Montagvormittag, gegen 11:50 Uhr, ereignete sich in einem Gewerbebetrieb an der Werner-von-Siemens-Straße ein folgenschwerer Betriebsunfall. Durch eine Fremdfirma sollte eine sogenannte “Schienenlaufkatze”...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 17.05. – Dissen...

Blaulicht

Osnabrück. Am späten Samstagabend, gegen 23:30 Uhr, meldete sich eine aufmerksame Anwohnerin aus der Innenstadt bei der Polizei. Der jungen Frau waren drei Männer...

Blaulicht

Georgsmarienhütte / Dröger. Im Ortszentrum von Dröper ereignete sich am Samstagmittag ein schwerer Verkehrsunfall. Gegen 12 Uhr befuhr ein 77-jähriger Mann aus Georgsmarienhüte mit...

Deutschland & Welt

Saarbrücken. Die FDP hat Plänen der Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock, perspektivisch Billig- und Kurzstreckenflüge abschaffen zu wollen, eine klare Absage erteilt. FDP-Parlamentsgeschäftsführer Marco Buschmann sagte...

Deutschland & Welt

München. Am langen Pfingstwochenende wird es die erste große Reisewelle des Jahres und damit deutlich mehr Staus als in den Vorwochen geben. Der ADAC...

Deutschland & Welt

Köln / Berlin. Der Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland ist in 227 Impf- und Testzentren bundesweit im Einsatz. Dazu zählen 35 Impfzentren und 123 Testzentren sowie 34...

Lokales

Osnabrück. Das Bewusstsein um ein nachhaltiges Leben und dessen Wichtigkeit wächst in der deutschen Bevölkerung immer weiter. Auch in Niedersachsen gewinnt das Thema an...

Advertisement