Social Media

Durchsuchen

Blaulicht

Busfahrgast bei Sturz lebensgefährlich verletzt

Symbolfoto: Wilfried Borchert

Osnabrück. Am Montagmittag, gegen 13:05 Uhr, betrat ein 79-jähriger Osnabrücker einen Stadtbus an der Haltestelle Jahnplatz.

Der Bus fuhr von dort aus weiter in Richtung Parkstraße. Kurz nach der Abfahrt von der Haltestelle stürzte der 79-Jährige im hinteren Teil des Busses so unglücklich, dass er sich im Kopf- und Halsbereich eine lebensgefährliche Verletzung zuzog. Fahrgäste im Bus fungierten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes als Ersthelfer.

Zwischenzeitlich musste der Mann reanimiert werden, im Krankenhaus wurde er notoperiert. Der Verkehrsunfalldienst ist nun auf der Suche nach Zeugen oder Ersthelfern, die noch nicht mit der Polizei gesprochen haben.

Es soll sich dabei unter anderem um mehrere junge Fahrgäste gehandelt haben. Die Helfer werden gebeten, sich unter 0541/327-2215 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Beliebte Beiträge

Blaulicht

Osnabrück. Die Ordnungsbehörde der Stadt Osnabrück und die Polizeiinspektion Osnabrück haben in der Nacht zu Samstag eine Diskothek an der Neulandstraße kontrolliert. Wie schon...

Lokales

Osnabrück. Gebrannte Mandeln, heiße Bratwurst und süße Zuckerwatte gibt es im Oktober für die Besucher der Osnabrücker Innenstadt. Vom 3. bis 24. Oktober stehen...

Lokales

Osnabrück. Das Amtsgericht Oldenburg verurteilte einen 46-jährigen Inhaber einer Gaststätte wegen des Vorenthaltens und Veruntreuens von Arbeitsentgelt in 138 Fällen sowie wegen Steuerhinterziehung in...

Lokales

Osnabrück. Mehr als 2.200 Zöllnerinnen und Zöllner der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) überprüften am 17. September 2020 in einer bundesweiten Schwerpunktprüfung die Branche der Kurier-,...

Blaulicht

Osnabrück. Bei einem Unfall an der Ecke Blumenhaller Weg/Frankensteiner Weg wurde am Montagmittag ein 11-jähriges Kind von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Im...

Lokales

Osnabrück. Nachdem der erste E-Scooter-Anbieter „Tier“ seit Juni 2020 in Osnabrück elektrisch betriebene Tretroller verleiht, folgt nun zum 1. Oktober 2020 ein weiterer Anbieter:...

Lokales

Osnabrück. Seit März ist der erste Streifenwagen mit Wasserstoffantrieb in der niedersächsischen Polizei im Einsatz. Es ist ein Hyundai Nexo. Heute verschaffte sich Boris...

Lokales

Osnabrück. Ein großer Mineralölkonzern macht derzeit mit einer Promoaktion von sich reden: Täglich gibt es an fünf wechselnden Tankstellen im Bundesgebiet für eine Stunde...

Advertisement