Social Media

Durchsuchen

Glandorf

Zwei Corona-Fälle in Glandorfer Zerlegebetrieb

Symbolfoto

Glandorf. Zwei Fälle von Corona in einem Zerlegebetrieb in Glandorf: Im Rahmen der flächendeckenden Tests auf das Corona-Virus, die auf Veranlassung des Landes Niedersachsen derzeit vom Landkreis Osnabrück für alle Schlacht- und Zerlegebetriebe in der Region mit Werksvertragsmitarbeitern durchgeführt werden, sind zwei Mitarbeiter eines solchen Betriebes in Glandorf positiv auf das Virus getestet und in Quarantäne geschickt worden.

In dem Unternehmen waren 101 Mitarbeiter im Rahmen der Reihenuntersuchung getestet worden. Nach dem Bekanntwerden der beiden positiven Fälle war der Veterinärdienst des Landkreises Osnabrück vor Ort in dem Unternehmen und hat dort weitgehende Hygienemaßnahmen verabredet, die ab sofort gelten. Außerdem wurden alle weiteren Mitarbeiter, die mit den beiden Infizierten in einem Team arbeiten, unter Quarantäne gestellt. In der kommenden Woche werden dann alle im ersten Durchgang negativ getesteten Mitarbeiter nochmals untersucht.

Die beiden im ersten Durchlauf positiv getesteten Mitarbeiter leben nicht in einer Sammelunterkunft, sondern mit jeweils ihren Familienmitgliedern in Privatwohnungen. In beiden Fällen sind zusammen vier Angehörige betroffen, die ebenfalls umgehend unter Quarantäne gestellt worden.

Beliebte Beiträge

Lokales

Osnabrück. Der VfL Osnabrück hat sich für die kommenden drei Jahre die Dienste von Timo Beermann gesichert. Der 29-jährige Abwehrspieler wechselt ablösefrei vom 1....

Lokales

Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 13.07. – Menslage Dienstag,...

Blaulicht

Osnabrück. Die Polizei konnte Dienstagnacht einen Mann festnehmen, der offenbar mit mindestens einer weiteren Person versucht hatte, in die Bremer Brücke einzubrechen. Anwohner hatten...

Blaulicht

Osnabrück. Am Dienstagnachmittag, gegen 16:40 Uhr, ereignete sich ein tödlicher Verkehrsunfall auf der Kreuzung Schlosswall Ecke Martinistraße. Ein 29-jähriger kroatischer Lkw-Fahrer beabsichtigte mit seinem...

Bad Essen

Bad Essen. Ein 17-Jähriger befuhr am Samstagnachmittag (15.40 Uhr) mit einem Leichtkraftrad die Bergstraße in Richtung Bad Essen. In einer Linkskurve geriet er aus...

Lokales

Osnabrück. Bundesweite TV-Aufmerksamkeit für den Umgang des Landkreises Osnabrück mit der Corona-Krise: Ein Team des ZDF-Magazins „Frontal 21“ hat mehrere Tage im Kreishaus am...

Advertisement