Fahrradfahrer bei Sturz in Hasbergen schwer verletzt

Symbolfoto

Hasbergen. Am Samstagabend ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer schwer aber nicht lebensgefährlich verletzt wurde.

Der 23-jährige Mann aus Hasbergen befuhr die Schulstraße in Richtung Tecklenburger Straße. Kurz vor der Einmündung zur Straße An der Stüveeiche beabsichtige der Mann von der Fahrbahn auf den Gehweg zu wechseln. Dabei stürzte er und zog sich schwere Kopf- und Gesichtsverletzungen zu.

Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht, dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Ein Augenzeuge bestätigte den Unfallhergang.